Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Aldi: Medion Entertainment-PC ab 27. März für 399 Euro
In allen Aldi-Filialen ist ab dem 27. März ein neuer Multimedia-PC von Medion erhältlich. Der Akoya E2215 D bietet unter anderem einen mit 3 GHz getakteten Intel Pentium Prozessor, 4 GB Arbeitsspeicher und Nvidia-Grafik.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  (Permalink
Alt 18.03.2014, 08:33
szesny12 szesny12 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.10.2006
Beiträge: 109
Standard Nicht wirklich berauschend

Für die heutigen Multimediaanwendungen und einigermaßen PC Spiele ist so ein PC nicht mehr ausreichend. Fast jeder neuer Laptop bietet heute mehr.
Und Windows 8 muss man nicht wirklich für einen Desktop PC haben, da wäre Windows 7 noch wesentlich besser. Für Office Aufgaben reicht dieser PC für mehr aber nicht.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 18.03.2014, 08:45
Benutzerbild von TheHelpingHand
TheHelpingHand TheHelpingHand ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Pandora...Waldmond...Links abbiegen *g*
Beiträge: 285
Provider: Mit meinem :D
Bandbreite: 200/100
TheHelpingHand eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Nicht wirklich berauchend

Schon mal auf den Preis geachtet? Für DAS kleine Geld bietet er viel.
Vielleicht auch als Zweit-PC für die Kiddies interessant.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 18.03.2014, 09:28
Benutzerbild von rslk.Erazer
rslk.Erazer rslk.Erazer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.05.2002
Ort: Niederbayern
Beiträge: 3.317
Provider: T-Com
Bandbreite: 100.000/40.000
rslk.Erazer eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Nicht wirklich berauchend

Jo Tetris läuft bestimmt gut
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 18.03.2014, 13:27
Benutzerbild von MMunker
MMunker MMunker ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2001
Ort: Fürth
Alter: 44
Beiträge: 698
Provider: 1&1
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: Nicht wirklich berauchend

Zitat:
Zitat von TheHelpingHand Beitrag anzeigen
Schon mal auf den Preis geachtet? Für DAS kleine Geld bietet er viel.
Vielleicht auch als Zweit-PC für die Kiddies interessant.
Naja, für das Geld gibts im Netz bessere Angebote, z.B. bei CSL
Und das "goodie" Kabel Tastatur und Kabelmaus sind höchstens 15€ wert
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 18.03.2014, 14:03
Slowking Slowking ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.02.2002
Beiträge: 1.112
Provider: 1&1 (Telekom)
Bandbreite: 100/33
Standard AW: Nicht wirklich berauchend

Zitat:
Zitat von szesny12 Beitrag anzeigen
Für die heutigen Multimediaanwendungen und einigermaßen PC Spiele ist so ein PC nicht mehr ausreichend. Fast jeder neuer Laptop bietet heute mehr.
Ach für die meisten Multimediaanwendungen reicht das dicke, es sei denn du willst professionell videos schneiden.
Spiele, ja das kann ein Problem werden, ist aber eben kein gaming PC.

Zitat:
Zitat von TheHelpingHand Beitrag anzeigen
Schon mal auf den Preis geachtet? Für DAS kleine Geld bietet er viel.
Also ich finde das Preisleistungsverhältnis relativ unterirdisch. Das wäre vielleicht vor 2 Jahren ein gutes Angebot gewesen, aber heute? Ich könnte ziemlich locker was besseres für weniger zusammenschrauben.

Ich mein da haut man nen i3 oder Celeron rein und hat schon nen besseren Prozessor. Dann verzichtet man auf die Grafikkarte ganz, weil man damit eh nicht gamen kann und Intels integrierte Grafikkarten für alles andere mittlerweile mehr als ausreichen und schwups ist man 100€ billiger.

Geändert von Slowking (18.03.2014 um 14:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 19.03.2014, 15:10
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 6.238
Provider: DTAG @GPON + IPTV
Bandbreite: noch ausreichend...
Standard AW: Nicht wirklich berauchend

Zitat:
Zitat von Slowking Beitrag anzeigen
Spiele, ja das kann ein Problem werden, ist aber eben kein gaming PC.
Eben, und deshalb bin ich der gleichen Meinung wie du. Der PC ist vielleicht nicht nutzlos aber definitiv unausgewogen ausgestattet, die "NVidia Grafik" hätte man sich absolut sparen können und statt dessen 8GB RAM und/oder eine SSD mit einbauen können!

Aber es ist leider nach wie vor zu beobachten das viele, die lediglich einen "einfachen" PC suchen (kein Gaming PC), nach wie vor primär nach einer (nutzlosen) separaten Grafikeinheit und hoher Taktfrequenz der CPU achten statt die für die meisten sinnvolleren Austattungsmerkmale SSD + evtl. mehr RAM.

Ich habe erst neulich wieder ein paar Rechner zusammengebaut für ca. 380Eur pro Rechner incl. Win 8.1 Pro Upgradelizenz ebenfalls mit G3220 aber 8GB RAM, 120GB SSD, 1TB HDD als Datengrab, integr. Intel-Grafik und dabei nicht die billigsten Komponenten eingesetzt. Der Energieverbrauch liegt wahrscheinlich niedriger als beim AldiPC und vor allem sind die dank SSD sicherlich schneller und in <10s vollständig gebootet.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 20.03.2014, 14:36
Olaf Olaf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Internet
Beiträge: 2.171
Provider: VDSL Telekom
Bandbreite: 100/40MBit/s
Standard AW: Nicht wirklich berauchend

Zitat:
Zitat von NokDar Beitrag anzeigen
"NVidia Grafik" hätte man sich absolut sparen können und statt dessen 8GB RAM und/oder eine SSD mit einbauen können!
Exakt.

Und dann hätte man noch das Netzteil gegen eines ohne Lüfter austauschen können, und die CPU gegen eine G3220T, und der PC wäre geräuschlos.

Wir basteln unsere PC's seit Jahren völlig geräuschlos (Muster- Bauteilliste hier), und spielen trotzdem Metro 2033 damit (dann mit extra Graka AMD 7750 passiv gekühlt).
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 20.03.2014, 17:23
FTTH FTTH ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.10.2013
Beiträge: 1.248
Standard AW: Nicht wirklich berauschend

Zitat:
Ich mein da haut man nen i3 oder Celeron rein und hat schon nen besseren Prozessor.
Ein Celeron wäre langsamer.
Zitat:
Der PC ist vielleicht nicht nutzlos aber definitiv unausgewogen ausgestattet
Wenn man spielen will nicht unbedingt.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 20.03.2014, 17:31
FTTH FTTH ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.10.2013
Beiträge: 1.248
Standard AW: Nicht wirklich berauschend

Zitat:
Wir basteln unsere PC's seit Jahren völlig geräuschlos (Muster- Bauteilliste hier), und spielen trotzdem Metro 2033 damit (dann mit extra Graka AMD 7750 passiv gekühlt).
Funktioniert die Kühlung auch bei dauerhafter Belastung mit LinX für die CPU oder Furmark für die Grafikkarte?
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 20.03.2014, 21:45
Olaf Olaf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Internet
Beiträge: 2.171
Provider: VDSL Telekom
Bandbreite: 100/40MBit/s
Standard AW: Nicht wirklich berauschend

Zitat:
Zitat von FTTH Beitrag anzeigen
Funktioniert die Kühlung auch bei dauerhafter Belastung mit LinX für die CPU oder Furmark für die Grafikkarte?
Diese Programme nutzen wir im täglichen Betrieb nicht, deshalb haben wir damit nicht getestet.
Unser einziger Test bei den PC's ohne extra Grafikkarte ist die Wiedergabe eines Filmes in Full HD über mehrere Stunden. Der riesige passive CPU/GPU- Kühlkörper wird dann ca. 45° warm.

Ich vermute, dass auch mit 100% Dauerlast die PC's stabil laufen. Denn die CPU mit GPU verbraucht laut Datenblatt insgesamt maximal 35W (!).

Real liegt die Belastung von CPU+Grafik meist bei ca. 0 (Office, Surfen, Photoshop). Da wird kein Teil wärmer als lauwarm.

Grenzwertig wird das Spielen von Metro 2033 mit der passiv gekühlten extra Graka Sapphire Ultimate Radeon HD7750. Schon aus Prinzip spiele ich das in Full HD und mit maximalen Details (!). In einzelnen Szenen ist ein Ruckeln erkennbar.

Die Bauteile der Liste sind von mir ausgesucht. Immerhin habe ich dann eine SSD am SATA3 6.0 Gb/s- Port, Gigabit- LAN und USB3 (!). Auch der Systemstart ist rasend schnell, wie der gesamte PC. Das Board hat Anschlüsse für u.a. VGA, DVI und HDMI.

Wir nutzen 27" Full HD Monitore mit eingebauten Lautsprechern und HDMI- Anschluss.

Geändert von Olaf (20.03.2014 um 21:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nicht wirklich realistisch andy210779 Newskommentare 10 15.01.2013 10:11
Nicht wirklich nötig trinity Newskommentare 4 19.03.2012 23:38
Nicht wirklich günstig... froestel Newskommentare 0 08.03.2012 11:23
DSL wirklich nicht ?? Apfelsaftkotzer VDSL und Glasfaser 22 02.01.2005 13:37
"nicht wirklich" Cielo Small Talk 74 01.04.2001 13:37


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:19 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.