#1  (Permalink
Alt 28.11.2019, 05:10
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 51
Beiträge: 4.238
Provider: Telekom-FTTH 250 MBit
Bandbreite: 266000 DL/103000 UL
Standard Videobilder wirken "schwammig", Ursache Rasterstrahl läuft durchs Bild - Ursache?

Hi!

Ich nutze seit nunmehr einem Jahr Linux Ubuntu Mate. Was mir seit längerer Zeit immer wieder säuerlich aufstösst ist, daß die Videos abgespielt mit dem VLC-Mediaplayer immer so schwammig aussehen. Ursache dafür ist vermutlich, daß während der Bildänderung der Rasterstrahl durch das Bild läuft (kenne ich noch aus C-64-Zeiten).

Frage: Was kann man dagegen tun? - Unterschiedliche Grafiktreiber für die nVidia-Karte des Laptops konnten keine Abhilfe schaffen.
__________________
ISP seit 04.06.2019: Telekom. Tarif: Fiber-250. Reale DL/UL-Speed: 266/103 MBit. Durchschnittspreis mit Cashback: 34,11 €/Monat. Hardware: Asus RT-AC68U mit Fresh-Tomato-FW V2019.3 (23-11/19) + Fritz!Box 7490 (FW V7.12) für Internet-Telefonie. DECT-Telefone: 2x Siemens Gigaset C475IP + C450IP.
Benutztes Betriebssystem seit 11/2018: Linux Ubuntu-Mate. Coming one fine day: 1GBit (wenn U-50 €).
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 29.11.2019, 02:01
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12.892
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Videobilder wirken "schwammig", Ursache Rasterstrahl läuft durchs Bild - Ursache?

Zitat:
Zitat von revoluzzer Beitrag anzeigen
Ich nutze seit nunmehr einem Jahr Linux Ubuntu Mate. Was mir seit längerer Zeit immer wieder säuerlich aufstösst ist, daß die Videos abgespielt mit dem VLC-Mediaplayer immer so schwammig aussehen. Ursache dafür ist vermutlich, daß während der Bildänderung der Rasterstrahl durch das Bild läuft (kenne ich noch aus C-64-Zeiten).
Wobei der "Rasterstrahl" mit der Bildröhre ausgestorben ist. Aber das Phänomen, dass der Bildinhalt während der Übertragung an den Bildschirm verändert wird, gibt es freilich noch, nennt sich "Tearing" - und ist definitiv nicht das, was Du gerade meinst.

Zitat:
Zitat von revoluzzer Beitrag anzeigen
Frage: Was kann man dagegen tun? - Unterschiedliche Grafiktreiber für die nVidia-Karte des Laptops konnten keine Abhilfe schaffen.
Klingt eher nach einem Problem mit der Filterung - oder der Auflösung.

Welche Auflösung haben denn das Video, der Framebuffer (also die für den Desktop eingestellte Auflösung) und das Anzeigegerät? Knackscharfe Ergebnisse kann es nur geben, wenn die letzten beiden identisch sind, und das erste mindestens gleich groß. Wenn Du z.B. ein 4k-Video bei einer Desktop-Auflösung von 1280x720 auf einen UHD-Bildschirm gibst, kann nur Matsch herauskommen.

Probiere doch mal, Youtube im Webbrowser aufzurufen, die erwartete Videoauflösung einzustellen und dann mit Rechtsklick auf das Video den Menüpunkt "Stats for nerds". Was wird da als Auflösung des Videos und des Viewports angezeigt?
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 29.11.2019, 10:28
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 2.718
Provider: easybell
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Videobilder wirken "schwammig", Ursache Rasterstrahl läuft durchs Bild - Ursache?

Screen Tearing wird Linuxer noch eine Weile begleiten:

https://www.maketecheasier.com/get-r...tearing-linux/
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 02.12.2019, 14:09
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 51
Beiträge: 4.238
Provider: Telekom-FTTH 250 MBit
Bandbreite: 266000 DL/103000 UL
Standard AW: Videobilder wirken "schwammig", Ursache Rasterstrahl läuft durchs Bild - Ursache?

4-k-Videos anzuschauen (oder einzustellen) macht bei meinem 8 Jahre alten Laptop keinen Sinn, da das Display nur Full-HD liefert.

Hier die "Stats for nerds" beim Ansehen eines YouTube-Videos von Vevo in Full-HD (1920x1080 Bildpunkte):
Zitat:
Video ID / sCPNzaIsVnmwdqg / 857V SESW 1BFE
Viewport / Frames1918x1079 / 1 dropped of 481
Current / Optimal Res1920x1080@24 / 1920x1080@24
Volume / Normalized9% / 5% (content loudness 4.7dB)
Codecsav01.0.08M.08 (399) / opus (251)
Colorbt709 / bt709
Connection Speed91764 Kbps
Network Activity0 KB
Buffer Health120.17 s
Mystery Text
Und später:
Zitat:
Video ID / sCPNzaIsVnmwdqg / 857V SESW 1BFE
Viewport / Frames853x480 / 43 dropped of 2944
Current / Optimal Res1920x1080@24 / 1920x1080@24
Volume / Normalized9% / 5% (content loudness 4.7dB)
Codecsav01.0.08M.08 (399) / opus (251)
Colorbt709 / bt709
Connection Speed109896 Kbps
Network Activity0 KB
Buffer Health17.65 s
Mystery Text
__________________
ISP seit 04.06.2019: Telekom. Tarif: Fiber-250. Reale DL/UL-Speed: 266/103 MBit. Durchschnittspreis mit Cashback: 34,11 €/Monat. Hardware: Asus RT-AC68U mit Fresh-Tomato-FW V2019.3 (23-11/19) + Fritz!Box 7490 (FW V7.12) für Internet-Telefonie. DECT-Telefone: 2x Siemens Gigaset C475IP + C450IP.
Benutztes Betriebssystem seit 11/2018: Linux Ubuntu-Mate. Coming one fine day: 1GBit (wenn U-50 €).

Geändert von revoluzzer (02.12.2019 um 14:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 03.12.2019, 01:46
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 51
Beiträge: 4.238
Provider: Telekom-FTTH 250 MBit
Bandbreite: 266000 DL/103000 UL
Standard AW: Videobilder wirken "schwammig", Ursache Rasterstrahl läuft durchs Bild - Ursache?

Und was bedeuten diese Werte nun konkret?
__________________
ISP seit 04.06.2019: Telekom. Tarif: Fiber-250. Reale DL/UL-Speed: 266/103 MBit. Durchschnittspreis mit Cashback: 34,11 €/Monat. Hardware: Asus RT-AC68U mit Fresh-Tomato-FW V2019.3 (23-11/19) + Fritz!Box 7490 (FW V7.12) für Internet-Telefonie. DECT-Telefone: 2x Siemens Gigaset C475IP + C450IP.
Benutztes Betriebssystem seit 11/2018: Linux Ubuntu-Mate. Coming one fine day: 1GBit (wenn U-50 €).
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 03.12.2019, 19:04
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12.892
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Videobilder wirken "schwammig", Ursache Rasterstrahl läuft durchs Bild - Ursache?

Zitat:
Zitat von revoluzzer Beitrag anzeigen
Und was bedeuten diese Werte nun konkret?
Ich habe bei mir einen anderen Codec (vp) und 0 frame drops. Also scheint Dein alter Laptop nicht aktuelle Codecs zu unterstützen, und die, die es unterstützt, nur mit mangelhafter Leistung...

Da müsstest Du Dich schon damit beschäftigen, genau welchen Grafikchip Dein Laptop drin hat, und welche Videocodecs der zu beschleunigen vermag. Und dann damit, welche Beschleunigungsfunktionen von welchem Linuxtreiber unterstützt werden, und welchen Du in Deiner Distro drin hast. Eventuell kannst Du ja auch einen proprietären Treiber nachinstallieren.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 06.12.2019, 20:02
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 51
Beiträge: 4.238
Provider: Telekom-FTTH 250 MBit
Bandbreite: 266000 DL/103000 UL
Standard AW: Videobilder wirken "schwammig", Ursache Rasterstrahl läuft durchs Bild - Ursache?

In meinem betagten Laptop sind ja 2 Grafikchips verbaut: Ein Intel-HD-Grafikchip (der wohl per default aktiviert ist) und eine nVidia-Grafikkarte.

Frage: Wie schalte ich in Linux (Ubuntu) zwischen beiden hin und her? - Vielleicht kann ich dieses Tearing wegbekommen, wenn ich die nVidia-GraKa aktiviere...
__________________
ISP seit 04.06.2019: Telekom. Tarif: Fiber-250. Reale DL/UL-Speed: 266/103 MBit. Durchschnittspreis mit Cashback: 34,11 €/Monat. Hardware: Asus RT-AC68U mit Fresh-Tomato-FW V2019.3 (23-11/19) + Fritz!Box 7490 (FW V7.12) für Internet-Telefonie. DECT-Telefone: 2x Siemens Gigaset C475IP + C450IP.
Benutztes Betriebssystem seit 11/2018: Linux Ubuntu-Mate. Coming one fine day: 1GBit (wenn U-50 €).
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein Aufschrei raunt durchs Forum docfred Newskommentare 25 13.03.2011 13:32
HSDPA-Verbindung durchs Haus "legen"? NeoXtrim UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 49 05.11.2008 17:37
"Bild ab" schaltet "Num Lock" an/aus, Taste "6" löscht Heiko_Heider Hardware 1 06.08.2006 12:05
Habe Fragen zu DSL die durchs FAQ nicht beantwortet wurden G. Laber Sonstige Anbieter 5 21.01.2004 19:45


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:30 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.