#21  (Permalink
Alt 13.10.2006, 12:34
Benutzerbild von wunschmeister
wunschmeister wunschmeister ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 334
Provider: freenet.de
Standard AW: Freenet Phone 30 ( Verarschung) ?

Zitat:
Zitat von Holger_P
Eine Schallplatte wird auch niemals mit einer gut aufgenommenen CD konkurieren können. Das manche meinen, dieses Relikt aus der Analogzeit klinge wärmer und besser, liegt größtenteils an der Billigstware, in die man heute seine Silberscheiben steckt. CD-Spieler mit fünfach-Bessel-Filtern stellt heute niemand her, weil niemand (mehr) sowas Gutes kaufen möchte.
Als passionierter Plattendreher widerspreche ich dir da gern, ich habe noch keinen CD-Player erlebt, der auch nur annähernd die Klangfülle einer guten Vinyl-Scheibe aus den Boxen brachte. Und, ja, es waren auch andere Player als die ausm MM dabei .
__________________
nordische Grüße

der wunschmeister

-----------------------------------------------------------------------------------------

Derzeit sind wir für individuelle Anfragen nicht verfügbar.
  #22  (Permalink
Alt 14.10.2006, 10:31
JürgenSL JürgenSL ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.04.2005
Beiträge: 168
Standard AW: Freenet Phone 30 ( Verarschung) ?

Zitat:
Zitat von marc.thomalla
Ich habe einen O² Vertrag unterschrieben und muss jetzt 10 Euro Grundgebühr bezahlen... was für eine Verarschung
so geht man mit kunden um ... man verhöhnt sie.
  #23  (Permalink
Alt 14.10.2006, 11:00
userH1 userH1 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2006
Beiträge: 292
Standard AW: Freenet Phone 30 ( Verarschung) ?

Was ist los mit elli-mausi!!!!

Nachdem sich elli-mausi in keinem ihrer Threads wieder gemeldet hat liegt wohl der Schluss nahe, dass elli-mausi gar kein echtes Problem hatte und das Wort "Verarschung" wohl auf die User im Forum bezogen ist.
Wer sich alle Beiträge, die elli-mausi zu nächlicher Zeit innerhalb von wenigen Minuten in diesem Forum verbreitet hat mal näher ansieht, wird ihre emotional überladenen Beiträge wohl kaum noch ernst nehmen können.

Interessant war für mich aber, wie sich dieser Thread entwickelt und verselbständigt hat.

Aber so ist es ja in diesem Forum ja bei fast jedem Thema, wenn mehr als 10 Beiträge gepostet wurden.

Elli-mausi wird sich prächtig amüsiert haben.
  #24  (Permalink
Alt 14.10.2006, 12:25
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Freenet Phone 30 ( Verarschung) ?

Zitat:
Zitat von userH1
...Nachdem sich elli-mausi in keinem ihrer Threads wieder gemeldet hat liegt wohl der Schluss nahe, dass elli-mausi gar kein echtes Problem hatte und das Wort "Verarschung" wohl auf die User im Forum bezogen ist.
...
Elli-mausi wird sich prächtig amüsiert haben.
Vielleicht hast du Recht, vielleicht auch nicht.

Falls du Recht hattest: Na und!
Wenn hier 999User Hilfe bekommen und sich eben dann EINER nur amüsieren will - was solls, keiner Aufregung wert!
falls es seinem Ego gut tut, konnte ihm doch auch geholfen werden.

Gruß
bug
  #25  (Permalink
Alt 14.10.2006, 12:48
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Freenet Phone 30 ( Verarschung) ?

Es ist aber so, das man sich in manchen Threads Rückmeldungen von den TE Erstellern wünschen würde.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
  #26  (Permalink
Alt 14.10.2006, 16:26
mayday7 mayday7 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.07.2005
Beiträge: 1.188
Standard AW: Freenet Phone 30 ( Verarschung) ?

Es gibt auch User, die kein Internet zuhause haben oder einen PC, könnte ja sein, das die nur einmal pro Woche ins Netz geht.
Diese Woche habe ich Leute von Ranger unterwegs gesehen in meiner Stadt, wer sagt das die nur "für" Arcor gaunern, arcor lehnt ja angeblich die Methode ab, so wie auch Freenet.
gruß mayday7
  #27  (Permalink
Alt 14.10.2006, 16:57
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Freenet Phone 30 ( Verarschung) ?

Zitat:
Zitat von userH1
Was ist los mit elli-mausi!!!!
Du hast da eigentlich recht, nur kurz rumgeheult und wech.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
  #28  (Permalink
Alt 16.10.2006, 09:33
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Freenet Phone 30 ( Verarschung) ?

Tja... wundert mich nicht... wird ja gern mal anonym gemeckert und das war´s
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
  #29  (Permalink
Alt 27.10.2006, 20:42
kukaracha kukaracha ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.10.2006
Beiträge: 3
Standard AW: Freenet Phone 30 ( Verarschung) ?

Hallo,
meine Mutter hat heute auch diesen Vertrag angedreht bekommen als teil einer loterie sie hat ihren Namen und ihre Anschrift angegeben und unterschrieben und dafür einen Balon bekommen. Doch die jetzige T-ComTelefonrechnung läuft nicht auf ihren Namen sondern auf dem Namen ihres Mannes und sie hat weder Kontodaten angeben müssen noch hat sie eie Kundenummer bekommen hat das trotzdem auswirkungen und wird die nummer jetzt umgeschaltet?
  #30  (Permalink
Alt 28.10.2006, 17:51
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Freenet Phone 30 ( Verarschung) ?

Zitat:
Zitat von kukaracha
Hallo,
meine Mutter hat heute auch diesen Vertrag angedreht bekommen als teil einer loterie sie hat ihren Namen und ihre Anschrift angegeben und unterschrieben und dafür einen Balon bekommen. Doch die jetzige T-ComTelefonrechnung läuft nicht auf ihren Namen sondern auf dem Namen ihres Mannes und sie hat weder Kontodaten angeben müssen noch hat sie eie Kundenummer bekommen hat das trotzdem auswirkungen und wird die nummer jetzt umgeschaltet?
Müßte eigentlich schief gehen, da kein Anschlußinhaber:

Die Tarifanmeldung (Auftrag) muss grundsätzlich vom Anschlussinhaber unterzeichnet werden. Sind mehrere Personen Anschlussinhaber oder weicht der Unterzeichner vom Anschlussinhaber ab, reicht es aus, wenn der Unterzeichner hierzu auch von dem oder den (anderen) Anschlussinhaber(n) bevollmächtigt wurde oder er aus anderen Gründen hierzu befugt ist. Decken sich die Angaben im Auftrag nicht mit den Daten der Deutschen Telekom AG über den Anschlussinhaber, dann lehnt die Telekom AG die Umstellung ab.

Sicherheitshalber die Tcom anrufen und den Anschluß gegen Preselection sperren lassen.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
 
Anzeige
 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit Freenet - 30 Freiminuten insomniac88 freenet [Archiv] 4 02.04.2007 18:14
Freenet Phone 30 - Wer hat den Vertrag abgeschlossen ? d33m0n freenet [Archiv] 11 15.11.2006 15:01
Freenet - MeOme Verarschung !!! jetzt_reichts freenet [Archiv] 28 19.06.2006 22:17
Freenet DSL Hotline Verarschung !!! DslGeplagter freenet [Archiv] 18 16.12.2005 08:22
30 Stunden Freenet Frage ? Gab freenet [Archiv] 11 01.06.2004 00:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:27 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.