#1  (Permalink
Alt 23.12.2005, 17:05
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Frage KD Highspeed mit deren Modem und Router - alle ~60mins disconnect

tach,

wir ham jetz seit 2 tagen dieses grandiose kabel highspeed von kabel deutschland. das ich statt den bestellten 6mbit nur 2 hab soll hier jetzt mal egal sein .

viel stoerender ist im moment das ich alle ~60 mins (manchmal auch weniger) fuer 1 sekunde die i-net verbindung verliere und damit auch jedesmal von den servern fliege auf denen ich grade was zocke. ergo is zocken ueber i-net unmoeglich. Wir haben sowohl das modem (webstar) als auch den router (motorola) von KD. signalstaerke schwankt zwischen gut und sehr gut, dennoch die staendigen disconnects.

ein "sleep" modus wo die MSI W-Lan karte hat ist deaktiviert. gibts irgendeine moeglichkeit das problem zu beheben außer auf die nie erreichbaren techniker zu warten ? hatte vorher nur normales dsl und nicht so wirklich ahnung von routern.

vielen dank im voraus fuer die antwort(en)

mfg derbster
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 23.12.2005, 17:15
syn- syn- ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.11.2002
Ort: BERLIN
Beiträge: 666
Provider: KD Paket Comfort
Bandbreite: 32000/2000
Standard AW: KD Highspeed mit deren Modem und Router - alle ~60mins disconnect

wird wohl an der karte liegen.
Da wirst du wohl mal direkt am modem testen müssen. Einen ähnlichen Fall gab es hier schonmal, da lag es ebenfalls (in dem fall) am usb-adapter. Mit dem einen gings, mit dem andern nicht. Genau das selbe problem. Da hilft nur die Suche.
Die MSI Karte wird jetzt auch kein Wlan-wunder sein. Wer billig kauft, kauft doppelt. (So ne karte hatte ich zum MSI neo2 dazu)

übrigens sind das beides modems. Das eine normal, das andere halt Wlan.
Du hast nur zwei, da du wahrscheinlich paket professional hast und an dem Wlan-Modem kein tel-anschluß dran ist.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 23.12.2005, 17:34
SaiTorr SaiTorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.12.2004
Beiträge: 1.369
Provider: Kabel Deutschland
Bandbreite: 20000/1000 kBit/s
Standard AW: KD Highspeed mit deren Modem und Router - alle ~60mins disconnect

Jap, ich würde auch als erstes mal das WebSTAR-Modem direkt an die Netzwerkkarte hängen und WLAn als Fehlerquelle ausschließen.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 23.12.2005, 18:36
Benutzerbild von ipen
ipen ipen ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.05.2005
Ort: Koblenz
Alter: 38
Beiträge: 1.733
Provider: T-Home
Bandbreite: ganz viel
ipen eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: KD Highspeed mit deren Modem und Router - alle ~60mins disconnect

Dies würde ich auch machen, aber ich habe ab und zu schon bemerkt das ich auch meine WLAN Verbindung verliere und wenn ich dann auf das Modem gucke sehe ich wie sich das gerade erst wieder aufbaut!

Daher schliesse ich die WLAN Karte als Störfaktor dabei aus!

MFG

ipen
__________________
Wie scheiße muß man sein ...
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum erreicht mal als KD-Kunden nie deren Webseiten? Anti-T Vodafone 16 18.01.2007 09:23
Ausbauplanung KD f. Highspeed Internet DXFranky Vodafone 14 12.09.2006 15:37
KD - Router an das Modem anschließen?! PaulP Vodafone 16 18.05.2006 21:31
KD mit Linksys WRT54G Router und QoS Terminator Vodafone 2 17.01.2006 19:38
Modem-Router und deren Qualitäten Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 5 26.05.2005 05:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:17 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.