#1  (Permalink
Alt 29.12.2004, 00:33
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard 10 Jahre Telekom

Kleines Video zum 10-jährigen Jubiläum der 40. größten Firma weltweit:

DSL: http://download-dtag.t-online.de/str...0min_intra.htm


ISDN: http://download-dtag.t-online.de/str...10min_isdn.htm


Klasse Firma, könnte man meinen, wenn man das Video anschaut. Wohlgemerkt könnte.



Am besten finde ich die Szene im Flugzeug, bei der die ganzen Passagiere mit ihren Armen ein T formen und die Szene, als "KompeTenz" eingeblendet wird


OT: Das war übrigens mein 700. Beitrag
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 29.12.2004, 14:42
Helpnick Helpnick ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.04.2004
Beiträge: 2.439
Standard AW: 10 Jahre Telekom

lol ich sag nix dazu
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 29.12.2004, 15:36
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: 10 Jahre Telekom

Das ist ja voll der Hammer 25 Mrd. für Glasfaser, wobei man mit den alten Kupferkabel genauso ISDN und Telefon nutzen konnte. Was hat den dass GF gebracht?? Nichts! T-DSL funktioniert nicht drauf (vor kurzer Zeit schon, aber nur mit großen Aufwand). Für was wurde dieses Glasfaser dann überhaupt verlegt? Genau! Weil unser fetter Kohl Glasfaser in den neuen Bundesländer haben wollte und genau der gleiche Kohlkopf hat uns auch den super günstigen Euro eingebrockt!! Und unsere gute alte D-Mark die uns zu dem gemacht hat was wir waren einfach in den nächsten Schretter gestopft. Komischerweise sollte ja 1D-Mark 50Cent kosten. Aber was früher 3D-Mark gekostet hat. Kostet heute 3€ o_O. Komisch komisch....

Ja genau, T-DSL das ja sooooo verbreitet ist und jedem zur Verfügung steht der es haben möchte....

Ahja, setzt die neusten Technologien ein. Wohl von 1991!!!!!

Ohho, die Aufteilung von Telekom. Das jeder die Schuld auf den anderen schieben kann und komischerweise keiner für ein problem Schuld sein soll und es immer auf die andere Schwestergesellschaft geschoben werden kann, damit Beschwerden im Keim erstickt werden können....

Wenn man sich das Video so anschaut. DAS IST JA ZUM SCHREIEN, DASS SO EIN KONZERN SAGT:"ES SEI ZU TEUER T-DSL FLÄCHENDECKEND IN DEUTSCHLAND ANZUBIETEN".

Breitband für alle MUAHAHAHA man muss halt an den richtigen stellen Wohnen......
Kompetenz, kennen die überhaupt die Bedeutung dieses Wortes?

Innovationstreiber??? Wenn die unter diesem begriff Ländliche gegenden im Schmalbandsumpf stecken zu lassen und schön überhöhte Preise Anzubieten, bin ich derer ihrer Meinung....

Alles was uns Verbindet. Natürlich, wer soll uns den sonst Verbinden die Konkurrenz die Systematisch niedergemetzelt oder aufgekauft wird?!

Danke liebe Telekom für 10 Jahre miesen Service überhöhte Preise und Provokative werbung.

Vielen dank

Bingbingbingbing bing.......
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 29.12.2004, 18:30
Benutzerbild von Pharao
Pharao Pharao ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.07.2000
Ort: In einem Haus
Alter: 43
Beiträge: 2.147
Provider: 1und1
Bandbreite: 4608/448
Standard AW: 10 Jahre Telekom

Na gut, zum Schutz von Glasfaser: Das war nun mal der schnellste Weg, um viele neue Telefonanschlüsse, die in den neuen Ländern fehlten, zu realisieren. Und über Glasfaser lassen sich die gleichen (und sogar noch bessere) Dienste verwirklichen wie über Kupfer. Das Problem ist halt, das die Telekom da einfach nicht investiert hat, genausowenig wie im Kabel, sondern nur Kupfer DSL gepusht hat ohne Rücksicht auf Verluste. Das liegt halt nun mal an den zentralen Planunsstrukturen (Erinnert irgendwie an die Planwirtschaft der DDR) bei der Telekom, in der kein Platz für Nieschenlösungen ist, bzw. diese nur sehr begrenzt eingesetzt werden (siehe Outdoor DSLAM)
__________________
Pharao rät:
Setzt euch gemütlich zurück und genießt den Weltuntergang! Das ist ein Schauspiel, welches euch nur einmal geboten wird.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 30.12.2004, 19:52
Helpnick Helpnick ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.04.2004
Beiträge: 2.439
Standard AW: 10 Jahre Telekom

die glasfaser lösung wollte der BUND immer das neuste und beste
wie bei der Maut jetzt mal kucken ob es übermorgen gut geht
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 30.12.2004, 20:08
Benutzerbild von DummFrager
DummFrager DummFrager ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.11.2003
Ort: München
Beiträge: 2.226
Provider: Telekom
Bandbreite: 292/46
Standard AW: 10 Jahre Telekom

ich mag den film ... der gibt mir hoffnung für meine aktien ...
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 30.12.2004, 20:19
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: 10 Jahre Telekom

Zitat:
Zitat von DummFrager
ich mag den film ... der gibt mir hoffnung für meine aktien ...
Man was für ein cooler joke....
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 30.12.2004, 20:37
Benutzerbild von Pharao
Pharao Pharao ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.07.2000
Ort: In einem Haus
Alter: 43
Beiträge: 2.147
Provider: 1und1
Bandbreite: 4608/448
Standard AW: 10 Jahre Telekom

Zitat:
Zitat von Hero2000
die glasfaser lösung wollte der BUND immer das neuste und beste
wie bei der Maut jetzt mal kucken ob es übermorgen gut geht
Also ich denke mal der Bund kam da wohl nicht von selber drauf. Das wird schon jemand (Irgendwelche Experten) seitens Post/Telekom so vorgeschlagen haben. Und ausserdem Glasfaser != Glasfaser. In manchen Gebieten ist die Nutzung von Glasfaser vielleicht unsinnig gewesen, aber die meissten Glasfaserkabel in Deutschland sind unsere "kommunikativen Lebensadern"! Damit meine ich die Verbindungen zwischen den einzelnen Backbones in Deutschland und die ganzen Zwischennetze, ohne die bei uns jetzt Hi Speed Internet wohl immer noch überall aus einem 56k Modem bestehen würde und täglich zu Stosszeiten die Leitungen überlastet waren. Kann mich selber noch an Zeiten erinnern, wo Mam 10 Versuche brauchte, um mit dem Wählscheibentelefon ne Verbindung zu ner Bekannten in Hamburg zu bekommen, weil alle Leitungen grad dicht waren.
__________________
Pharao rät:
Setzt euch gemütlich zurück und genießt den Weltuntergang! Das ist ein Schauspiel, welches euch nur einmal geboten wird.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2 Jahre an Telekom binden? -ray- ADSL und ADSL2+ 39 08.06.2007 14:06
10 Jahre Telekom Aphex Festnetz: Anbieter und deren Tarife 6 23.09.2005 17:56
26 Jahre Telekom-Telefonie ohne eine einzige aufgefallenene Störung... cretter Arcor [Archiv] 40 12.07.2005 16:42
Kabel BW Gestattungsvertrag 10 Jahre Ehemalige Benutzer UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 2 01.09.2004 19:32
Telekom-Netzwerkkarte: 10 oder 100 MBit? DIO ADSL und ADSL2+ 6 17.08.2001 03:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:13 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.