#1  (Permalink
Alt 03.12.2013, 16:33
Benutzerbild von Misterxxxxx
Misterxxxxx Misterxxxxx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.10.2000
Ort: zwischen KL & MZ
Alter: 12
Beiträge: 1.093
Provider: Tcom
Bandbreite: VDSL 50
Standard VDSL Ausbau abgeschlossen, ab wann bestellbar?

Grüße,

hat jemand Erfahrungswerte wie viel Zeit vergeht, zwischen dem Abschluss eines VDSL Ausbaus und dem Tag wann die Tcom das in ihren Datenbank eingehackt hat? Bzw. bis die Info auch bei den Alternativ Anbietern ankommt?

Hintergrund: VDSL Ausbau ist bei uns nun fertig und heute war von einem Örtlichen T-Com Partner Post im Kasten das man VDSL nun bestellen kann. dummerweise hat so den üblichen Tcom Preisen....

Und nein es ist nicht asozial nach dem Ausbau direkt zum Wettbewerber zu gehen, den Ausbau hat nämlich mit 1,3Mio. die Gemeine alleine gestemmt.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 03.12.2013, 16:37
Benutzerbild von Meester Proper
Meester Proper Meester Proper ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 6.248
Standard AW: VDSL Ausbau abgeschlossen, ab wann bestellbar?

Die Kosten eines Ausbaus werden nie komplett durch die ausschreibende Stelle getragen.
__________________
Zitat:
Consumers have only limited interest in NGA at present – incremental willingness to pay (WTP) for ultra-fast broadband is at most only about € 5 per month, which is nowhere near enough to fund the initial investment needed in most parts of the national territory.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 03.12.2013, 22:21
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.374
Provider: NetCom BW / Telekom
Bandbreite: FTTH 300/60+VVDSL50
Standard AW: VDSL Ausbau abgeschlossen, ab wann bestellbar?

online via Rufnummer oder Adresse via T-Verfügbarkeitcheck noch nicht abrufbar?

Sobald da VDSL-Ergebnisse vorhanden sind, kann es buchbar sein. Bis die Ausbauten bei Resellern in deren Datenbanken bestellbar sind, kann es noch etwas länger dauern, bis zu einigen Wochen.

Je nachdem sind dann die VDSL-Ports schon alle weg und es bedarf einer Nachrüstung sofern nicht die ganz neue Technik wie bei eifelman mit Einheits-Linecards VDSL/ADSL2+ Annex J ausschließlich für splitterlose Anschlüsse verbaut ist.
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 04.12.2013, 08:50
DSLRAM'ler DSLRAM'ler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 576
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 50
Standard AW: VDSL Ausbau abgeschlossen, ab wann bestellbar?

Gute Frage das Spiel haben ich hoffentlich Ende 2014 da die Telekom bei Uns Ausbaut. ...wenns den so ist.

Nur möchte ich bei der Telekom bleiben.
Hatte schon gedacht jetzt schon in einem VDSL Tarif zu welchseln was aber nicht geht.

Ich werde Versuchen Infos zu bekommen obwohl des schon fast Unmöglich ist...

Würde des was nützen wenn man wüsste was die genau da Ausbauen? Welche Technik?

wegen

Zitat:
Zitat von fruli
sofern nicht die ganz neue Technik wie bei eifelman mit Einheits-Linecards VDSL/ADSL2+ Annex J ausschließlich für splitterlose Anschlüsse verbaut ist.
Würde eifelman <? kein Portmangel bedeuten?
__________________
VDSL 50 ~468 Meter Leitungslänge < kann auch mehr sein?
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 04.12.2013, 09:56
Benutzerbild von Misterxxxxx
Misterxxxxx Misterxxxxx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.10.2000
Ort: zwischen KL & MZ
Alter: 12
Beiträge: 1.093
Provider: Tcom
Bandbreite: VDSL 50
Standard AW: VDSL Ausbau abgeschlossen, ab wann bestellbar?

Nein Online auf der Tcom Seit ist noch nix verfügbar. Aber wie gesagt, das Werbeschreiben war von der Tcom. Das mit dem Portmangel ist nämlich auch so meine Befürchtung. :-/

Mal eben noch ne andere Frage, hab hier nen Congstar Tarif "DSL Flat mit bis zu 16 Mbits/s". Da handelt doch die Fritzbox mit der gegenstelle den besten Speed aus, oder? Müsste durch den Ausbau, wenn er angeblich fertig wäre, nicht auch mein DSL Speed von jetzt 1,2 Mbit/s down besser werden.

Geändert von Misterxxxxx (04.12.2013 um 10:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 04.12.2013, 10:35
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 4.895
Standard AW: VDSL Ausbau abgeschlossen, ab wann bestellbar?

Ohne eigenes Zutun wird man nicht auf die neue Technik umgeklemmt, d.h. man muß sich an den eigenen Anbieter wenden oder den Anbieter wechseln.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 04.12.2013, 10:41
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 47.553
Standard AW: VDSL Ausbau abgeschlossen, ab wann bestellbar?

Zitat:
Zitat von DSLRAM'ler Beitrag anzeigen
Würde des was nützen wenn man wüsste was die genau da Ausbauen? Welche Technik?
Nein. Davon weißt Du auch nicht, wo der Outdoor DSLAM hinkommt etc. Daher lohnt es sich momentan noch nicht, da irgendwas zu prüfen.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 04.12.2013, 11:47
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.374
Provider: NetCom BW / Telekom
Bandbreite: FTTH 300/60+VVDSL50
Standard AW: VDSL Ausbau abgeschlossen, ab wann bestellbar?

Zitat:
Zitat von DSLRAM'ler Beitrag anzeigen
Würde eifelman <? kein Portmangel bedeuten?
Die Gesamtzahl der Ports reichte bei der Erstbestückung üblicherweise für die Nachfrage in den ersten Wochen durchaus aus, und da bei der neuen splitterlosen Technik (Bandbreiten werden im Rahmen einer eingeleiteten Online-Bestellung als "ohne Splitter" ausgewiesen) unterschiedslos alle Ports sowohl für VDSL als auch ADSL2+ Annex J verwendet werden können, wäre der bei der alten Technik oftmals bereits nach wenigen Tagen eingetretene VDSL-spezifische Portmangel nicht mehr vorhanden.

Zitat:
Zitat von Misterxxxxx Beitrag anzeigen
hab hier nen Congstar Tarif "DSL Flat mit bis zu 16 Mbits/s". Da handelt doch die Fritzbox mit der gegenstelle den besten Speed aus, oder? Müsste durch den Ausbau, wenn er angeblich fertig wäre, nicht auch mein DSL Speed von jetzt 1,2 Mbit/s down besser werden.
Constar ist eigentlich der Reseller, bei dem die VDSL-Verfügbarkeit oft quasi zeitgleich oder nur wenige Tage verzögert im Vgl. zur Telekom online gegeben ist, von daher gute Voraussetzungen falls du auf VDSL abzielst, allerdings war Congstar in der Vergangenheit auch dafür berüchtigt, dass sie innerhalb von laufenden Verträgen keinerlei Änderungen am Anschluss zulassen, insofern hast du hoffentlich keine Laufzeit bei denen.
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 05.12.2013, 06:52
Mydgard Mydgard ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.09.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.080
Provider: Willy-tel
Bandbreite: VDSL 100/20
Standard AW: VDSL Ausbau abgeschlossen, ab wann bestellbar?

Zitat:
Zitat von Misterxxxxx Beitrag anzeigen
Nein Online auf der Tcom Seit ist noch nix verfügbar. Aber wie gesagt, das Werbeschreiben war von der Tcom. Das mit dem Portmangel ist nämlich auch so meine Befürchtung. :-/
Laut deiner Signatur hast Du derzeit einen Internetzugang mit 1 Mbit/s ... da würde ich jetzt nicht lange zögern, sondern einen Telekom VDSL Anschluss beantragen, wenn Du dann nach der MVLZ kündigen willst um zu einem anderen Anbieter zu wechseln, hast Du ja wenigstens den VDSL Port blockiert.

Die paar Kröten werden Dir ein fixer Internetzugang ja wohl wert sein.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 05.12.2013, 08:59
DSLRAM'ler DSLRAM'ler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 576
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 50
Standard AW: VDSL Ausbau abgeschlossen, ab wann bestellbar?

@Theradstarter jetzt wegen ein paar € Rumfuchesen würde ich nicht machen


1Mbit ist doch DSL1000 Ich musste letzte mal meinen PC 6 bis 7 Tage 24h downloaden lassen.

Jetzt Rechne mal ~210Watt/h plus 7 Tagen sind ~ 10€ Stromkosten nur weil meine DSL Leitung so Lahm ist und dann 7 Tage nichts am PC machen weil die Leitung so Lahm ist.
(zwei Games per Gutschein bekommen.....und für BF3 musste ich das Komplette Game neu Runterladen da die gekaufte DVD das Game nur auf Englisch installiert hatte ..... waren also noch mehr wie 7 Tage da Steam Teilweise rumzickt und Origin noch Grausamer ist bei Lahmer DSL Leitung)

Für mich hoffe ich das Haus wo ich drin Wohne nicht so weit weg ist vom VDSL ich wenn möglich eine Schnelle Leitung bekomme.

Da Zahle ich lieber was mehr aber dafür hätte ich dann VDSL

Zur Zeit ist wieder steam sale wo viele Games echt günstig zu haben sind
Aber wenn ich jetzt drei Games Kaufe Zahle ich die Stromkosten wieder Drauf.

So musste das auch mal sehen.....es wird immer mehr Online Games geben und Patches bis 5 GB Größe.

zb. youtube kann ich gar nicht nutzen um mal ein inGame Video hochzuladen und das einem Freund zu zeigen.
Hatte letztens ~1GB replay inGame Video per TS 3 Hochgeladen bei 800MB und nach 6 Stunden Upload ABBRUCH musste dann den nächsten Tag wieder den Upload anfangen und in der Zeit konnte ich nichts machen im Internet.
__________________
VDSL 50 ~468 Meter Leitungslänge < kann auch mehr sein?

Geändert von DSLRAM'ler (05.12.2013 um 09:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VDSL Vertrag obwohl Ausbau noch nicht abgeschlossen Budie12 VDSL und Glasfaser 4 20.09.2013 12:28
Ab wann VDSL bei Versatel sjaekel Versatel 4 14.06.2009 16:01
C&S VDSL - ab wann kann man bestellen? falc410 VDSL und Glasfaser 5 08.06.2009 20:26
VDSL Bestellung - ab wann aufgeben? nordwald VDSL und Glasfaser 55 21.02.2008 03:22
DSL Ausbau VW-Bereich 03448 abgeschlossen DerJens^^ ADSL und ADSL2+ 3 19.12.2007 08:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:03 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.