#1  (Permalink
Alt 24.02.2008, 17:28
myky myky ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.10.2006
Beiträge: 7
Standard DSLchrash nach erfolgreichen fuenf Stunden...

Hallo Alle,

ich bin seit ca. 16 Monaten zufrieden, dass ich in meinem Ort (1000 Seelen) in den Genuss von DSL 2000 gekommen bin. Hatte vorher DSL 1000. Provider: T-home. Lief auch alles stoerungsfrei bis seit ein paar Tagen...

Das Modem (Speedtouch) synct zuverlaessig morgens mit downstream 2304, Daempfung variert konstant bei 46,0 bis 46,5 db. SNMR 20,5 db. SNMR verlaeuft im Laufe des Nachmittags auf 15 bis 13,0. Und ganz schlimm ab 18 Uhr auf 7db, tendiert dann gegen 0 db und aus ist es. CRC-Fehler in die xxx.000. SA und SO ist alles noch schneller down. Die Werte habe ich mit DMT ausgelesen.

Splitter ausgewechselt, Neue Kabel, etc. Half alles nichts.

Ich habe nun gestern, SA, die Stoerungsstelle angerufen. Der Techniker konnte die Leitung erst nicht testen, hatte keinen Zugriff auf mein Modem. obwohl es online war. Er taetigte einen Portreset, dann konnte er die Leitung testen und meinte - alles o.k. - da ist nix.

Am Nachmittag fing bei mir wieder alles von vorne an.

Nun will er am Montag mich zurueckrufen und fragen ob alles o.k. ist. Nun, dass ist ja nicht so. Was habe ich jetzt noch fuer Argumentierungshilfen, geschickte, ohne dass man mich eventuell auf DSL 1000 oder noch weniger zuruecksetzt. Wobei da ja nicht geklaert ist, ob es mit weniger Speed sauberer laeuft...
Was kann man noch tun?
__________________
-------------------------------------------------
Router: Speedtouch 585(i)v6
Tarif: T-home Call&Surf ISDN comfort, DSL 2000
Downstream: 2304 kbit/s, Daempfung: 46,5 db (?)
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 24.02.2008, 17:37
Benutzerbild von SpookyMulder
SpookyMulder SpookyMulder ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.05.2001
Beiträge: 4.240
Provider: VFKD
Bandbreite: 1060/53
Standard AW: DSLchrash nach erfolgreichen fuenf Stunden...

Vielleicht schalten die dich ja erstmal auf DSL 1500... zumindest kannst du das ja mal anfragen...
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 24.02.2008, 17:44
myky myky ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.10.2006
Beiträge: 7
Standard AW: DSLchrash nach erfolgreichen fuenf Stunden...

Zitat:
Zitat von SpookyMulder
Vielleicht schalten die dich ja erstmal auf DSL 1500... zumindest kannst du das ja mal anfragen...
Ist es denkbar, dass sich mit DSL 1500 die Stoerungen beheben?

Vielleicht sollte ich noch erwaehnen, dass ich nach den Crashs fuer zehn Minuten den DSLstecker aus dem Splitter ziehen muss, damit das Modem wieder mit guten Werten synct.
__________________
-------------------------------------------------
Router: Speedtouch 585(i)v6
Tarif: T-home Call&Surf ISDN comfort, DSL 2000
Downstream: 2304 kbit/s, Daempfung: 46,5 db (?)
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 24.02.2008, 18:07
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 14.032
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: DSLchrash nach erfolgreichen fuenf Stunden...

Zitat:
Zitat von myky
Was kann man noch tun?
Hast Du es mal mit dem Einsatz von Drosseln zur Verbesserung der Gleichtaktunterdrückung versucht?

Vielleicht hast Du ja irgendeinen "Störer" in Deiner Umgebung, CB-Funker oder so. Dann könnte eine verbesserte Gleichtaktunterdrückung Abhilfe schaffen...

P.S.: Siehe z.B. auch hier: http://www.onlinekosten.de/forum/sho...&postcount=115
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 26.02.2008, 18:24
myky myky ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.10.2006
Beiträge: 7
Standard AW: DSLchrash nach erfolgreichen fuenf Stunden...

Hallo Alle,

nachdem ich ja schweren Herzens mein Ticket weiter aufrecht erhalten habe, hat sich tatsaechlich alles positiv bewegt: Ein Techniker kam am Montag zu mir ins Haus, hat alles durchgemessen. Kein Fehler bei mir.
Sie haben meine Leitung auf einen anderen Port gelegt...
Alles funktioniert wieder... besser als jemals zuvor.

Danke Euch im Forum - ich lese immer fleissig mit.
Auch dies hat mir geholfen.
__________________
-------------------------------------------------
Router: Speedtouch 585(i)v6
Tarif: T-home Call&Surf ISDN comfort, DSL 2000
Downstream: 2304 kbit/s, Daempfung: 46,5 db (?)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DFÜ Verbindung nach 24 Stunden ArcorSpeed Arcor [Archiv] 3 11.11.2005 21:08
PC Uhrzeit läuft immer nach... Nach 2 Tagen bereits ca. 2 Stunden?? mkister Hardware 18 27.07.2005 19:44
Trennung nach 24 Stunden longknife Sonstige Anbieter 7 21.12.2003 18:40
AOL - Trennung nach 8 Stunden?? Z-E-D Alice / AOL [Archiv] 11 12.09.2003 11:08
Trennung immer nach ca. 4 Stunden C2K ADSL und ADSL2+ 4 27.06.2003 12:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:08 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.