#1  (Permalink
Alt 22.04.2021, 15:35
Benutzerbild von HO_Photo
HO_Photo HO_Photo ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2017
Beiträge: 622
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 100
Standard Neues Wartungsfenster der Telekom?

Hallo beisammen!

Seit nunmehr Mitte März haben wir regelmäßig einen Totalausfall der Anschlüsse hier. Der komplette DSLAM ist dann offline. Gerne im Fenster von 14.00-14.20 Uhr!

Selbst meine Frau ist schon stinksauer, weil sie oft aus Konferenzen fliegt, bzw. VPN zur Firma weg ist. Lt. Fritz!Box hatte ich letzten + diesen Monat schon 34 Verbindungen.

Fritz!Box meldet dann auch keine DSL Verbindung. Liegt auch nicht an der Box, passiert auch mit einem Vigor165.

Das ganze dauert dann immer so um die 20 Minuten, bis Vectoring wieder läuft. Immer erst 2 Verbindungen mit ADSL, danach erst VVDSL. Nach der Flächenstörung vor 3 Wochen dachte man das Thema ist erledigt, es wurde wohl auch eine neue Karte (jetzt ist SVVDSL buchbar) verbaut, aber dem ist nicht so.
Jede Woche ist Internet weg, auch heute wieder kurz nach 14 Uhr alles weg, bis es 14:25 wieder ging. Und scheinbar nicht nur bei mir, Nachbarn stehen dann auch immer auf der Straße und fragen...

Es haben schon mehrere Leute eine Störung gemeldet, die verlaufen aber wohl im Sand.

Darum meine Frage: ist das ein neues Wartungsfenster bei der Telekom, ist da ggf. was im DSLAM falsch konfiguriert? Am Kasten selber war heute keiner, als es mal wieder weg war.

Oder stirbt da eine weitere Komponente, und wartet sehendes Auge auf den Totalausfall? Oder ein Wackelkontakt in dem Kasten?

Langsam nervt´s echt, glaubt einem ja keiner das immer um dieses Zeit das Internet tot ist

Störung per Hotline melden führt wohl ins leere.

Was mir nur aufgefallen ist: Das Spektrum schwankt seit einigen Monaten immer extrem bis Träger 240, also in dem Bereich wo DPBO aktiv ist, teilweise werden dann im vorderen Teil keine Bits mehr belegt, dann wieder bis 7 Bits.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 22.04.2021, 18:01
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 12.839
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Neues Wartungsfenster der Telekom?

Zitat:
Zitat von HO_Photo Beitrag anzeigen
Darum meine Frage: ist das ein neues Wartungsfenster bei der Telekom, ist da ggf. was im DSLAM falsch konfiguriert? Am Kasten selber war heute keiner, als es mal wieder weg war.
Nein.
Zitat:
Zitat von HO_Photo Beitrag anzeigen
Oder stirbt da eine weitere Komponente, und wartet sehendes Auge auf den Totalausfall? Oder ein Wackelkontakt in dem Kasten?
Ja.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 22.04.2021, 18:24
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 36
Beiträge: 6.847
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 175
Standard AW: Neues Wartungsfenster der Telekom?

Zitat:
Zitat von HO_Photo Beitrag anzeigen
Immer erst 2 Verbindungen mit ADSL, danach erst VVDSL.
Nicht ADSL - du meinst den VDSL Fallback bis 2,2 MHz. Ist normal, bis nach dem Neustart vom MSAN die Vectoring-Engine wieder läuft.

Zitat:
Zitat von HO_Photo Beitrag anzeigen
Störung per Hotline melden führt wohl ins leere.
Am besten das Th-Team oder Andreas Wilke darauf ansetzen. Dürfte ein Thema sein, was Richtung PTI geschoben werden muss - ist nichts für den First Level Support.
__________________
MagentaZuhause XL - MagentaTV Smart
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 22.04.2021, 18:55
Benutzerbild von HO_Photo
HO_Photo HO_Photo ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2017
Beiträge: 622
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 100
Standard AW: Neues Wartungsfenster der Telekom?

Hab das in einem Nebensatz einer PN an Andreas letzten erwähnt, als es um die SVVDSL buchbarkeit ging.
Ich dachte erst an meine eigene Hardware, den Port usw. Aber es haben mehrere Leute schon gefragt bei wem Internet auch immer weg ist, ist schon ein Running Gag bei uns.
Spannend ist der schwankende US, von 28 MBit bis aktuell 39 Mbit kann der Sync schwanken.

Bin mal gespannt wenn nächste Woche die Umschaltung auf SVVDSL erfolgt, ob es dann besser wird. Den Termin am Di warte ich jetzt mal ab, ist eben nur spannend, das gerne so um 14 Uhr Peng macht

Aktuell bricht der DPBO Bereich zwar nicht komplett weg, seit Mitte März bis Träger 512 immer ziemliche Unterschiede, bis Träger 240 oft extrem, teilweise komplett weg.





Schaut für mich eher nach der Frequenzweiche?? der DPBO Einheit aus. Das da was nicht stimmt. Ich hab irgendwie dieses Bauteil / den Bereich der Vectoring Engine in Verdacht.

Es wird Zeit das endlich GF kommt, die Gemeinde ist zum Glück dran
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 22.04.2021, 19:51
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 7.155
Provider: RIKOM
Bandbreite: 25/5
Standard AW: Neues Wartungsfenster der Telekom?

Naja, jeden Tag um 14:00 klingt jetzt nicht unbedingt nach sterbender Hardware, dafür ists meiner Meinung nach zu regelmäßig.

Schaltet irgendjemand zu dem Zeitpunkt vielleicht irgendwas Großes ein, was irgendwie heftigst stört oder die Netzspannung versaut? Auch wenn ich mir das erstmal nicht wirklich vorstellen kann.
__________________
"Mehr als 80 Prozent der Anschlüsse im Projektgebiet werden nach Ende der Maßnahme (Ende 2024) mit 100 Mbit/s oder mehr versorgt." (LK SLF-RU)

Also Ende 2024 noch knapp 20% der Anschlüsse unter 100 MBit/s. Geil.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 22.04.2021, 19:53
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 7.155
Provider: RIKOM
Bandbreite: 25/5
Standard AW: Neues Wartungsfenster der Telekom?

Zitat:
Zitat von HO_Photo Beitrag anzeigen
Schaut für mich eher nach der Frequenzweiche?? der DPBO Einheit aus. Das da was nicht stimmt. Ich hab irgendwie dieses Bauteil / den Bereich der Vectoring Engine in Verdacht.
Frequenzweiche gibts da nicht. Man sendet halt in $Bereich einfach mit weniger Leistung.
__________________
"Mehr als 80 Prozent der Anschlüsse im Projektgebiet werden nach Ende der Maßnahme (Ende 2024) mit 100 Mbit/s oder mehr versorgt." (LK SLF-RU)

Also Ende 2024 noch knapp 20% der Anschlüsse unter 100 MBit/s. Geil.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 25.04.2021, 00:40
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 3.518
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: Neues Wartungsfenster der Telekom?

Das klingt irgendwie tatsächlich nach einem EMV-Störer, der den ganzen Vectoring-Verbund rauswirft. Auch wenn sowas sehr ungewöhnlich ist, afaik gab es schon solche Fälle.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 25.04.2021, 11:11
Benutzerbild von HO_Photo
HO_Photo HO_Photo ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2017
Beiträge: 622
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 100
Standard AW: Neues Wartungsfenster der Telekom?

Das müsste aber ein heftiger „Brummer“ sein, wenn es den ganzen Kasten schmeißt.
Nach dem letzten kompletten Neustart des DSLAM am 22.4. steht der Sync aktuell seit 2 Tagen und 20 Stunden.

Das ganze kam quasi über Nacht, zuletzt hatte ich mal im Februar auf die Fritzbox geschaut, da stand der Sync 85 Tage, Mitte März war es vorbei mit der Ruhe.

Das ist ein Bild vom Feb 21, also die ganze Weihnachtszeit mit LED Schrott überlebt



Mal abwarten, evtl. waren ja noch Wartungsarbeiten zu erledigen nach der Flächenstörung.

Defekt war wohl was.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 09.05.2021, 14:36
Benutzerbild von HO_Photo
HO_Photo HO_Photo ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2017
Beiträge: 622
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 100
Standard AW: Neues Wartungsfenster der Telekom?

Heute hat es scheinbar wieder was zerlegt, ganzes Dorf wieder mal ohne Internet.
Erneut Flächenstörung.
Hier sind langsam alle echt angepisst.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 09.05.2021, 16:32
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 7.155
Provider: RIKOM
Bandbreite: 25/5
Standard AW: Neues Wartungsfenster der Telekom?

Sonntag ist für solche Fälle irgendwie ein guter Tag. Ich hatte ne zeitlang auch immer Sonntag gegen 14:00 nen Resync...
__________________
"Mehr als 80 Prozent der Anschlüsse im Projektgebiet werden nach Ende der Maßnahme (Ende 2024) mit 100 Mbit/s oder mehr versorgt." (LK SLF-RU)

Also Ende 2024 noch knapp 20% der Anschlüsse unter 100 MBit/s. Geil.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues FTTH-Netz der Telekom chiahuahua Internet via Glasfaser (AON, GPON und Ethernet) 2 09.03.2012 15:47
"neues" von der deutschen telekom Ehemalige Benutzer Telekom 4 16.05.2009 12:50
Arcor Wartungsfenster Ehemalige Benutzer Arcor [Archiv] 4 10.11.2004 15:35
Neues Telekom UHD in ULM DAS UBERSOLDAT Festnetz: Anbieter und deren Tarife 3 20.04.2004 20:39
neues von der telekom ! --==X==-- Sonstige Anbieter und Archiv 7 29.06.2003 19:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:06 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.