#21  (Permalink
Alt 07.02.2018, 13:26
Evoldore Evoldore ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2010
Beiträge: 255
Provider: telekom
Bandbreite: 50/10
Standard AW: VDSL 100 - 78 Mbit kommen an

Zitat:
Zitat von rezzler Beitrag anzeigen
Mein Stand (von vor einigen Jahren) ist, das die Telekom bis zur 1. TAE zuständig ist. Deshalb wird die bei Neubauten (die nicht gleich FTTH bekommen) direkt unter den APL geschraubt...
wenn dem so ist, nehm ich meinen kommentar natürlich zurück, und gebe die frage an telekom hilft gleich weiter
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 07.02.2018, 13:27
Benutzerbild von NiteOwl
NiteOwl NiteOwl ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 6.026
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: VDSL 50
NiteOwl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: VDSL 100 - 78 Mbit kommen an

Zitat:
Zitat von rezzler Beitrag anzeigen
Mein Stand (von vor einigen Jahren) ist, das die Telekom bis zur 1. TAE zuständig ist. Deshalb wird die bei Neubauten (die nicht gleich FTTH bekommen) direkt unter den APL geschraubt...
Bei Einfamilienhäusern kann man das machen. Aber wie ist das dann bei Mehrfamilienhäusern ? Da kann die Telekom doch nicht einfach neben den APL vielleicht zehn TAEs hinsetzen
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 07.02.2018, 14:27
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 3.834
Standard AW: VDSL 100 - 78 Mbit kommen an

Zitat:
Zitat von Just01 Beitrag anzeigen
Formular habe ich gerade ausgefüllt.
Dann sage ich recht herzlichen Dank für die netten Telefonate. Und wenn noch Fragen offen sind, dann bin ich hier.

Viele Grüße
Kai M. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #24  (Permalink
Alt 07.02.2018, 14:33
Just01 Just01 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.02.2018
Beiträge: 29
Standard AW: VDSL 100 - 78 Mbit kommen an

Zitat:
Zitat von Telekom hilft Team Beitrag anzeigen
Dann sage ich recht herzlichen Dank für die netten Telefonate. Und wenn noch Fragen offen sind, dann bin ich hier.

Viele Grüße
Kai M. von Telekom hilft
Ich bedanke mich auch ....waren sehr angenehme Telefonate.

LG
Mit Zitat antworten
  #25  (Permalink
Alt 07.02.2018, 18:08
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 1.646
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: VDSL 100 - 78 Mbit kommen an

Zitat:
Zitat von Just01 Beitrag anzeigen
Angeblich müsste man eine neue Leitung legen und ich solle mit den 78 MBIT zufrieden sein sagte er. Wäre in der Toleranz.
Ja, die Herrn "Neue Leitung legen" kenne ich auch schon zur Genüge. Der letzte (Subunternehmer) war ziemlich fasziniert von einem GUm, den er öffnete weil er ihn für den APL hielt. Fand es aber nicht für nötig, die dort vorhandenen AVH auf der Innenleitung (die sich schon sehr oft als Problem entpuppten) zu ersetzen. Nein, er ließ die Leute natürlich gleich quer durch das Haus ein neues Kabel ziehen. Die Freude war natürlich sehr groß als das neue Kabel in 1. TAE und APL eingeklemmt war und wieder nichts ging, weil schließlich nur die 1. TAE kaputt war.

Meine Erfahrung sagt: Es gibt keine "kaputten Kabel". Es gibt welche, die für DSL nicht optimal sind (J-Y(ST)Y), aber in den meisten Fällen sind doch nur einfache Kontaktfehler oder kaputte TAE-Dosen die Ursache. In einigen Fällen haben Leute auch mal die Innenleitung irgendwo angebohrt, etc., aber das ist schon wirklich selten (und eigentlich auch nur ein punktueller Fehler). Ich schätze mal, er hat sich nicht die Mühe gemacht, zumindest mal die 1. TAE auszuklemmen und nur an den Adern zu messen?
Mit Zitat antworten
  #26  (Permalink
Alt 07.02.2018, 19:33
Evoldore Evoldore ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2010
Beiträge: 255
Provider: telekom
Bandbreite: 50/10
Standard AW: VDSL 100 - 78 Mbit kommen an

Zitat:
Zitat von thom53281 Beitrag anzeigen

Meine Erfahrung sagt: Es gibt keine "kaputten Kabel". Es gibt welche, die für DSL nicht optimal sind (J-Y(ST)Y), aber in den meisten Fällen sind doch nur einfache Kontaktfehler oder kaputte TAE-Dosen die Ursache.
Welche kabel sind denn für dsl deiner meinung nach optimal?
Mit Zitat antworten
  #27  (Permalink
Alt 07.02.2018, 20:13
Budie12 Budie12 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2008
Beiträge: 2.016
Provider: Telekom
Bandbreite: 95/36Mbit
Standard AW: VDSL 100 - 78 Mbit kommen an

Glasfaserkabel
Mit Zitat antworten
  #28  (Permalink
Alt 07.02.2018, 20:33
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 1.646
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: VDSL 100 - 78 Mbit kommen an

Zitat:
Zitat von Evoldore Beitrag anzeigen
Welche kabel sind denn für dsl deiner meinung nach optimal?
Siehe:
http://bedienungsanleitung.elektrono.../impedanz.html

Entweder J-2Y(St)Y, J-YY oder auch CAT5/6/7-Netzwerkkabel. Nur halt eben nicht das Elektriker-Standardkabel, das ist Müll. Verstehe nicht, warum das immer noch von den meisten Elektrikern verlegt wird. Aber imho wissen die einfach nicht, was sie tun.
Mit Zitat antworten
  #29  (Permalink
Alt 07.02.2018, 21:59
Benutzerbild von GokuSS4
GokuSS4 GokuSS4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.05.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 600
Standard AW: VDSL 100 - 78 Mbit kommen an

Die Endleitung bis zur 1. TAE ist ja galvanisch wahrscheinlich in Ordnung.
Allerdings kann es sein, dass die Unsymmetriedämpfung schlecht ist durch die Endleitung (wahrscheinlich J-Y(St)Y, das nicht mal die richtige Verseilung und den korrekten Wellenwiderstand aufweist).
__________________
Desktop Core i5 3450 | H77 Pro4-M | 8GB DDR3-1600 | HD7870 | Samsung 850 PRO 512GB
DSL VVDSL 50 | 55168 / 11264 @ Broadcom 177.249 :: VzK 476m ⌀0,4mm (20.28dB @4MHz)
AVM FRITZ!Box 7590 :: TP-Link TL-WDR3600 (OpenWrt 18.06) :: Gigaset C610 IP :: 2x S810H
Mobile Google Pixel | Telekom MagentaMobil M
Mit Zitat antworten
  #30  (Permalink
Alt 07.02.2018, 22:08
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 1.646
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: VDSL 100 - 78 Mbit kommen an

Wenn das Haus 1982 gebaut wurde, dann wurde die Innenleitung vermutlich noch durch die Post selbst gebaut. Dürfte dann J-YY sein. Aber nur in's Blaue geraten, könnte natürlich mit einer Renovierung auch mal das eine oder andere geändert worden sein. Aber auch J-Y(St)Y ist normalerweise nicht so schlecht, dass auf zwei Stockwerke gleich ganze 20 MBit/s verloren gehen sollten. Das müsste dann ein arg ungeeigneter Typ sein, und/oder komplett beschaltet. Leider gibt es da aber wirklich zum Teil sehr starke Abweichungen von den "gewohnten" Werten.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
vDSL Vectoring 100 MBit bis wieviel Meter? Rocko VDSL und Glasfaser 37 22.04.2016 11:02
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 2) A1B2C3D4 VDSL und Glasfaser 596 18.04.2014 14:03
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 2) sony VDSL und Glasfaser 398 11.10.2013 10:11
vdsl 40/8, wenn vdsl 100 kommen sollte .. wieviel upload hätte ich dann tina84 Telekom 20 24.06.2011 19:33
Vorbild Italien: VDSL mit 12 MBit für 100 EUR StarWars81 VDSL und Glasfaser 65 22.10.2004 11:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:47 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.