#21  (Permalink
Alt 29.01.2018, 10:23
Benutzerbild von jimpanse
jimpanse jimpanse ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 622
Provider: Inexio
Bandbreite: 100 MBit/s
Standard AW: Keine Rabattierung für Bestandskunden bei Vertragsverlängerung!

Danke! :-)
__________________
300 Meter.
Inexio 93,1MBit/s - 10 MBit/s
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 29.01.2018, 17:16
Peter13779 Peter13779 ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.07.2007
Beiträge: 1.367
Provider: Telekom Hybrid M(2)
Standard AW: Keine Rabattierung für Bestandskunden bei Vertragsverlängerung!

Zitat:
Zitat von rezzler Beitrag anzeigen
Das ist aber nicht nur bei der Telekom so, sondern eher branchenüblich. Von einem andere Anbieter hab ich da ganz lustige Geschichten gehört, das Kunden auf einen Rückhol-Anruf gewartet haben, der aber nicht kam und der Kunde dann ohne Anschluss dastand. Da spart man natürlich am meisten
Deswegen macht man ja auch ne Easybell Bestellung für einen Tarif mit monatlicher Kündigungsmöglichkeit. Schlimmsten Falls ist man dann nach 3 Monaten Easybell wieder Telekom Neukunde ...

Die Telekom will es doch so und solange sie hier keinen Finger krum machen und mal das Netz modernisieren zahle ich auch nur das absolut notwendige Minimum.
__________________
Suche VVDSL Internetanschluss mit mindestens: 75 MBit/s Download, 30 MBit/s Upload, Flatrate + dynamische, öffentliche IPv4 Adresse (kein CGN oder DS-Lite) und Telefonflat ins Festnetz. Biete 50 Euro im Monat. Bei doppelter Bandbreite und Glasfaserumsetzung inkl. einmaliger, vierstelliger Ausbaubeteiligung...
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 29.01.2018, 17:22
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 2.746
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Keine Rabattierung für Bestandskunden bei Vertragsverlängerung!

Zitat:
Zitat von Peter13779 Beitrag anzeigen
Deswegen macht man ja auch ne Easybell Bestellung für einen Tarif mit monatlicher Kündigungsmöglichkeit. Schlimmsten Falls ist man dann nach 3 Monaten Easybell wieder Telekom Neukunde ...
Warum dann nicht gleich wieder bei easybell oder einem anderen Anbieter bleiben? Spart den ständigen Wechsel. Ich würd mich den nicht antun.

Zitat:
Zitat von Peter13779 Beitrag anzeigen
Die Telekom will es doch so und solange sie hier keinen Finger krum machen und mal das Netz modernisieren zahle ich auch nur das absolut notwendige Minimum.
Finde den Fehler
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 VDSL25@BNG.
Mit Zitat antworten
  #24  (Permalink
Alt 29.01.2018, 17:49
Peter13779 Peter13779 ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.07.2007
Beiträge: 1.367
Provider: Telekom Hybrid M(2)
Standard AW: Keine Rabattierung für Bestandskunden bei Vertragsverlängerung!

Zitat:
Zitat von rezzler Beitrag anzeigen
Warum dann nicht gleich wieder bei easybell oder einem anderen Anbieter bleiben? Spart den ständigen Wechsel. Ich würd mich den nicht antun.


Finde den Fehler
Der Fehler hat einen Namen "Telekom". Wer mich über Jahre auf ADSL 3000 fixed rumdümpeln lässt obwohl die Leitung über 8 MBit hergibt, muss sich nicht über ne Kündigung wundern. Wer dann nach Jahrzehnten weiter keinen Cent in das Netzt steckt und dann mit Zähneknirschen nen ADSL 8J1 Profil (hört übrigens 2 Häuser hinter mir auf und wird weiter kastriert) aus dem Kreuz leiern lässt, muss sich nicht wundern, dass ich auch keinen Cent zu verschenken habe. Bei der Telekom bin ich nur wegen der Hybrid Option zum ADSL und mangels bezahlbarer Alternative. Aber für diese "Hilfslösung" mit Blick auf FTTH Anschlüsse direkt im Nachbarort (1,5 km Luftlinie)
und den Hauptverteiler keinen Kilometer Luftlinie entfernt, zahle ich nur was absolut nötig ist.

Lass mich nen L Tarif mit Speedoption buchen und ich bleib auch treu zum Vollpreis schon wegen dem voll funktionsfähigen Dual Stack im Anschluss, was neuerdings ja auch schon Luxus zu sein scheint.
__________________
Suche VVDSL Internetanschluss mit mindestens: 75 MBit/s Download, 30 MBit/s Upload, Flatrate + dynamische, öffentliche IPv4 Adresse (kein CGN oder DS-Lite) und Telefonflat ins Festnetz. Biete 50 Euro im Monat. Bei doppelter Bandbreite und Glasfaserumsetzung inkl. einmaliger, vierstelliger Ausbaubeteiligung...

Geändert von Peter13779 (29.01.2018 um 17:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #25  (Permalink
Alt 30.01.2018, 09:34
Speedy² Speedy² ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 504
Provider: Vodafone
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: Keine Rabattierung für Bestandskunden bei Vertragsverlängerung!

Als ich vor 20 Jahre gestartet bin, da konntest du dich zwar überall einwählen, ohne Telekom ging doch aber wie heute nichts! Als Basis brauchte es T-ISDN, XXL sonntags war schon Vorbote einer Flat. Moment, bis ich eben eine Postkarte ausfüllte, fette Rechnungen von paar Hundert Euro kamen später. Rummaulen, na klar. Kriegte ich Antwort mit Textmarker markiert "XXL weekend nur noch Telefonie keine Datenverbindungen". Man, da hat mich die olle Telekom doch jetzt voll abgezogen .

Als sie dann vor zwei Jahren kein Bock mehr auf dieses T-ISDN aka Universal hatten, haben die nur angerufen. Vodafone mit Kündigung und Portierung beauftragt. Was später kam noch Einschreiben mit der Bitte um meinen Rückruf. Die dort genannte 0800 habe ich nicht angerufen, ist jetzt aber sowieso nicht mehr aktuell. Inzwischen soll die Telekom die Schreiben geändert haben und schon Angebote zum Vorteilspreis abdrucken. Weißte gleich, was angeboten wird, wenn du zurückrufst.

Die 68,95€ von robert_s kommen mir aber zu Gunsten Kabel-Rechnung utopisch vor. Mein C&S Comfort VDSL (VDSL50) hat 43,94€ gekostet. Entertain Comfort/Universal 53,94€, HD Paket 9,95€ und Doku 4,95€; Media Receiver selbst gekauft.
__________________
12/2012 - 04/2013: C&S Comfort VDSL | 04/2013 - 04/2016: Entertain Comfort (4) | 04/2016 - 10/2017: Internet & Phone 50 | seit 10/2017: Red Internet 50 Komfort Plus
Mit Zitat antworten
  #26  (Permalink
Alt 30.01.2018, 10:27
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 1.573
Provider: Telefonica o2
Bandbreite: 50 Mbps
Standard AW: Keine Rabattierung für Bestandskunden bei Vertragsverlängerung!

Zitat:
Zitat von Speedy² Beitrag anzeigen
Als ich vor 20 Jahre gestartet bin, da konntest du dich zwar überall einwählen, ohne Telekom ging doch aber wie heute nichts! Als Basis brauchte es T-ISDN, XXL sonntags war schon Vorbote einer Flat. Moment, bis ich eben eine Postkarte ausfüllte, fette Rechnungen von paar Hundert Euro kamen später. Rummaulen, na klar. Kriegte ich Antwort mit Textmarker markiert "XXL weekend nur noch Telefonie keine Datenverbindungen". Man, da hat mich die olle Telekom doch jetzt voll abgezogen .
Man kann auch Daten über eine Sprachverbindung übertragen.
Mit Zitat antworten
  #27  (Permalink
Alt 30.01.2018, 11:00
Speedy² Speedy² ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 504
Provider: Vodafone
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: Keine Rabattierung für Bestandskunden bei Vertragsverlängerung!

So war's halt. Erster Internet-Zugang war trotzdem germany.net, das XXL später noch zugebucht. Weil sonntags ohne Gebühren surfen, das war schon was.

Ob Vodafone mit dem Giganetz bei uns noch zu Pott kommt, weiß ich nicht. Ohne Kabel ist eben VDSL (also Telekom Bitstream). Vectoring jetzt aktiv, Magenta L buchbar, VDSL100 sonst nirgendwo anders buchbar. Weiß ich doch schon wieder, wer sich liebevoll um meinen Kabelverzweiger gekümmert, die Telekom.
__________________
12/2012 - 04/2013: C&S Comfort VDSL | 04/2013 - 04/2016: Entertain Comfort (4) | 04/2016 - 10/2017: Internet & Phone 50 | seit 10/2017: Red Internet 50 Komfort Plus
Mit Zitat antworten
  #28  (Permalink
Alt 30.01.2018, 15:50
talk talk ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.12.1999
Beiträge: 224
Standard AW: Keine Rabattierung für Bestandskunden bei Vertragsverlängerung!

Zitat:
Zitat von Wechsler Beitrag anzeigen
Man kann auch Daten über eine Sprachverbindung übertragen.
Seit "XXL Weekend" (und damit auch bei den heute genutzten Call&Surf- bzw. Magenta Zuhause-Produkten) hat die Telekom bei ihren Tarifen die Nutzung für die Einwahl zu Analog-/ISDN-Datendienste von den Telefon-Flatrates ausgenommen. Stattdessen wird hier ein Minutentarif fällig (ich glaube aktuell 2,9 Ct/Min).

Die Berechnung richtet sich dabei offenbar nicht nach der verwendeten ISDN-Dienstekennung (würde bei analogen Modemverbindungen eh nichts bringen), sondern nach der Rufnummer des angerufenen Zieles. Verbindungen zu Rufnummern auf der "schwarzen Liste" der Telekom sind also auch mit Flatrate kostenpflichtig.

Die "Kundeninformation über Rufnummern von Online-Diensten und Rufnummern, die zur Übermittlung von Daten genutzt werden" wird auch heute noch regelmäßig aktualisiert, siehe https://www.telekom.de/dlp/agb/pdf/44920.pdf

Eine interessante Frage wäre, wie man die betreffenden Rufnummern erkennt und als Dateneinwahl identifiziert. Die legendären XXL-Einwahlnummern diverser Internet-Provider waren ihrerzeit ja öffentlich bekannt und damit relativ leicht erfaßbar. Aber die meisten Nummern in der Liste dürften heute eher von irgendwelchen Firmeneinwahlen o.ä. stammen, die in der Öffentlichkeit nicht "beworben" werden.

cu talk
Mit Zitat antworten
  #29  (Permalink
Alt 31.01.2018, 00:37
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 11.491
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 212000/53000
Standard AW: Keine Rabattierung für Bestandskunden bei Vertragsverlängerung!

Zitat:
Zitat von Speedy² Beitrag anzeigen
Die 68,95€ von robert_s kommen mir aber zu Gunsten Kabel-Rechnung utopisch vor.
So utopisch waren die Preise 2006/2007 (Beispiel mit VDSL-25):
https://forum.golem.de/read.php?12586,699615,699615
Zitat:
Die Preise in meinem Fall sind:
VDSL monatl. 34,99
T-Home Complete Plus Tarif monatl. 29,95
Wenn ich das jetzt richtig rekonstruiere, müssten das bei mir 39,99€ für VDSL-50 + T-Home Basic (ohne bekam man kein VDSL) für 24,95€ + Aufpreis ISDN 4€ = 68,94€ gewesen sein.

So "utopisch" viel habe ich wohl damals tatsächlich bezahlt, denn ich wollte unbedingt von dem mickrigen 2Mbps ADSL-Anschluss weg (mehr gab die Telekom auf der 2,7km langen TAL nicht her), und das einzige nächstschnellere Angebot wäre VDSL-25 für mind. 63,94€ gewesen, aber dann kann man ja auch die 5€ für VDSL-50 noch drauflegen.

Das Kabelnetz wurde damals IIRC ein paar Monate, nachdem ich VDSL-50 hatte, internetfähig gemacht - aber 16Mbps via Kabel waren dann nicht mehr interessant.
Mit Zitat antworten
  #30  (Permalink
Alt 31.01.2018, 16:10
Speedy² Speedy² ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 504
Provider: Vodafone
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: Keine Rabattierung für Bestandskunden bei Vertragsverlängerung!

Tarif sagt mir nichts.

Mal geguckt, was hier so 2008 war? T-ISDN Call Plus, 23,95€ mit 1&1 Surf-FLAT 2.000 Basic (DSL384), 14,99€. Vor Surf-FLAT war Deutschland-Flat, 26,98€ und bis 2005 sogar in Kombi mit T-ISDN XXL sunday, 31,28€. Schlage ich noch weiter zurück, habe ich die bisschen bearbeitet, das ich von XXL weekend wieder in XXL neu XXL sunday wechseln durfte . Naja, gab ja kein DSL.

Seit Vectoring Aktivierung ist bei 1&1 wieder die gute alte Fernanschaltung da, Party. "Gerne können wir Ihnen 1&1 DSL 16 per Fernschaltung ans 1&1 Netz anbieten - für einen Aufpreis von nur 4,99€/Monat." Also bei mir kein Zweifel, das sich die Telekom wieder um Vectoring gekümmert.
__________________
12/2012 - 04/2013: C&S Comfort VDSL | 04/2013 - 04/2016: Entertain Comfort (4) | 04/2016 - 10/2017: Internet & Phone 50 | seit 10/2017: Red Internet 50 Komfort Plus
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vodafone EU-Roaming auch für Bestandskunden ohne Vertragsverlängerung?? Noxolos Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 3 18.04.2016 15:19
Keine neue Fritz!Box für Bestandskunden Ehemalige Benutzer 1&1 Internet AG (United Internet AG) 191 28.04.2008 23:38
Keine Fritzbox für Bestandskunden umsonst? 3DSL? Rotti 1&1 Internet AG (United Internet AG) 23 23.09.2006 09:08
Doch keine Preisvergünstigung für Bestandskunden ?? bEnNi54 1&1 Internet AG (United Internet AG) 2 06.06.2005 16:25
Keine 100 VoIP-Inklusivminuten mehr für 1&1-Bestandskunden isvo 1&1 Internet AG (United Internet AG) 642 15.05.2005 14:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:49 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.