#11  (Permalink
Alt 19.01.2018, 12:22
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 3.543
Standard AW: DSL-Anschluss langsam, Verfügbarkeitsabfrage

Zitat:
Zitat von MGA Beitrag anzeigen
Der Vertrag müsste doch sowieso dieses Jahr von der Telekom gekündigt werden, weil POTS+DSL mit Splitter, richtig? Die reguläre Laufzeit habe ich nicht parat.

In der Tat ist ein Wechsel zu NetCologne recht naheliegend.
Darauf würde ich nicht warten. Am Sichersten (d.h. damit man ohne Unterbrechung versorgt ist) ist immer, beim neuen Anbieter proaktiv zu bestellen und ihn die Kündigung beim alten Anbieter durchführen zu lassen (inkl. Rufnummernportierung).
Persönlich würde ich vermutlich auch eher direkt zu NetCologne gehen. Vorteil bei der Telekom wäre, daß man sofort wechseln könnte, ohne das Ende der derzeitigen Mindestvertragslaufzeit abwarten zu müssen. Die Hauptvorteile der Telekom (alles aus einer Hand, guter Support hier über die Mitglieder im Forum) entfallen bei Zuhause Start ja leider größtenteils.
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 08.02.2018, 09:52
MGA MGA ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2018
Beiträge: 6
Standard AW: DSL-Anschluss langsam, Verfügbarkeitsabfrage

So, der Wechsel zu NetCologne ist beauftragt.
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 09.02.2018, 08:50
Benutzerbild von mediaways
mediaways mediaways ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.10.2013
Ort: Augsburg
Beiträge: 132
Provider: Vodafone-KD
Bandbreite: 400/25
Standard AW: DSL-Anschluss langsam, Verfügbarkeitsabfrage

Jesus - sind sie Steinzeit DSLAM´s Indoor immer noch am Netz ?
__________________
Kupfer >>> R.I.P.
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 09.02.2018, 16:57
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 1.057
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: DSL-Anschluss langsam, Verfügbarkeitsabfrage

Was ist denn das für eine Frage? Solange nicht alle Kunden davon weggewechselt sind, kann man die ja schlecht abschalten. Und davon gibt es noch genügend, die mit ihrem POTS/ISDN+DSL zufrieden sind und das freiwillig sicher nicht machen werden.
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 09.02.2018, 18:36
bamse bamse ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.12.2004
Beiträge: 17
Provider: Telekom
Bandbreite: RAM 2000 mit ca 1500
Standard AW: DSL-Anschluss langsam, Verfügbarkeitsabfrage

Ich habe auch noch ISDN-DSL und brauche das ISDN eigentlich gar nicht mehr. Stammt ja noch aus Modems Zeit. Aber ich befürchte das ich dann mein 2000 RAM verliere. Denn sonnst giebt es ja nur All IP mit 384 Also bezahle ich lieber das ISDN mit und alles bleibt wie es ist
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 09.02.2018, 18:38
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 44.838
Standard AW: DSL-Anschluss langsam, Verfügbarkeitsabfrage

Wird denn beim Wechsel im Kundencenter 384 IP angezeigt?
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 09.02.2018, 18:43
bamse bamse ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.12.2004
Beiträge: 17
Provider: Telekom
Bandbreite: RAM 2000 mit ca 1500
Standard AW: DSL-Anschluss langsam, Verfügbarkeitsabfrage

Ja Leider
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 09.02.2018, 19:02
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 7.848
Standard AW: DSL-Anschluss langsam, Verfügbarkeitsabfrage

Hast du über einen Wechsel auf Hybrid nachgedacht?
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 09.02.2018, 20:19
bamse bamse ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.12.2004
Beiträge: 17
Provider: Telekom
Bandbreite: RAM 2000 mit ca 1500
Standard AW: DSL-Anschluss langsam, Verfügbarkeitsabfrage

Hybrid leider nicht verfügbar
Mit Zitat antworten
  #20  (Permalink
Alt 09.02.2018, 20:50
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 7.848
Standard AW: DSL-Anschluss langsam, Verfügbarkeitsabfrage

Ist an deiner Adresse "ADSL2+ mit bis zu 16.000 kbit/s" (QSC) bei Easybell verfügbar, oder nur "ADSL 2+ Annex J mit schnellem Upload" (Telekom)? Und wie sieht es mit "ADSL" bei Vodafone aus?

https://www.easybell.de/komplettanschluss.html
https://www.arcor.de/asb/vertriebasb/lookup_plus.jsp
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DSL16-Anschluss in den Abendstunden extrem langsam HerrSeiler ADSL und ADSL2+ 206 15.09.2015 13:09
Anschluss neuerdings extrem langsam: DSL 348R ...Tobi... Telekom 4 01.11.2011 15:36
Fehler in O2-DSL Verfügbarkeitsabfrage Lars_Bln o2 2 27.07.2007 15:09
2000er Anschluss brutal langsam Anti-T ADSL und ADSL2+ 3 18.11.2006 20:52
Was ist mit meinem DSL Anschluss los??? Viel zu langsam!!! :-((( hirrsch2 VDSL und Glasfaser 12 12.08.2004 04:18


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:07 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.