#11  (Permalink
Alt 31.08.2016, 19:08
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 11.321
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Wie geht es wenn man in eine Wohnung zusammen zieht und den zwei DSL Verträgen

Vor 6 Monaten habe ich gleichen Fall durchgeführt. Zwei Entertainverträge 16+ und VDSL wurden "zusammengeführt". Der bestehende Anschluss in der neuen Wohnung lief normal weiter. Der Anschluss der nicht umgezogen werden sollte wurde aus Kulanz außerordentlich gekündigt.

Da war ich wirklich extrem positiv überrascht! Sowas ist nicht selbstverständlich.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps [Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3390 & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Qualcomm Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 31.08.2016, 19:09
pers pers ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.11.2004
Beiträge: 1.664
Standard AW: Wie geht es wenn man in eine Wohnung zusammen zieht und den zwei DSL Verträgen

Zitat:
Zitat von cykes Beitrag anzeigen
Stevi hatte das glaub ein wenig falsch verstanden. Die Mailadressen sind ja auf Anschluss B registriert. Dieser kann also nicht einfach (kulanz)gekündigt werden. Aber Telekom Hilft hat da sicher mehr Möglichkeiten und vor allem Einblick ins System.
Die Adressen kann man jederzeit umziehen, egal ob ein Anschluss gekündigt wird oder nicht.
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 31.08.2016, 19:38
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 11.321
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Wie geht es wenn man in eine Wohnung zusammen zieht und den zwei DSL Verträgen

Ja die E-Mail Adressen ist, wenn man sich etwas Zeit nimmt, kein Problem.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps [Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3390 & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Qualcomm Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 31.08.2016, 20:01
pers pers ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.11.2004
Beiträge: 1.664
Standard AW: Wie geht es wenn man in eine Wohnung zusammen zieht und den zwei DSL Verträgen

Zitat:
Zitat von EXP1337 Beitrag anzeigen
Ja die E-Mail Adressen ist, wenn man sich etwas Zeit nimmt, kein Problem.
Zeit? Was für Zeit?
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 31.08.2016, 20:03
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 45.329
Standard AW: Wie geht es wenn man in eine Wohnung zusammen zieht und den zwei DSL Verträgen

@Cykes: Wieso nicht? Brauchen doch nur übertragen werden.
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 31.08.2016, 20:36
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 11.321
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Wie geht es wenn man in eine Wohnung zusammen zieht und den zwei DSL Verträgen

Zitat:
Zitat von pers Beitrag anzeigen
Zeit? Was für Zeit?
Zeit diese E-Mail Adressen von einer Zugangsnummer A auf Zugangsnummer B zu übertragen.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps [Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3390 & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Qualcomm Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 31.08.2016, 20:43
cykes cykes ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2005
Beiträge: 3.085
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL50
Standard AW: Wie geht es wenn man in eine Wohnung zusammen zieht und den zwei DSL Verträgen

Zitat:
Zitat von Andreas Wilke Beitrag anzeigen
@Cykes: Wieso nicht? Brauchen doch nur übertragen werden.
Er will doch Anschluss A kündigen und (vermutlich seinen) Anschluss B in die neue gemeinsame Wohnung mitnehmen.
Dann muss er die Postfächer doch gar nicht umziehen oder irgendwo zwischenparken.
Die Frage war nur, ob das so einfach geht.
Bisher habe ich nur gelesen, dass eine Kündigung des Anschlusses in der gekündigten Wohnung aus Kulanz möglich ist.
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 31.08.2016, 20:57
pers pers ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.11.2004
Beiträge: 1.664
Standard AW: Wie geht es wenn man in eine Wohnung zusammen zieht und den zwei DSL Verträgen

Zitat:
Zitat von EXP1337 Beitrag anzeigen
Zeit diese E-Mail Adressen von einer Zugangsnummer A auf Zugangsnummer B zu übertragen.
Wenn man dafür keine 5 Minuten übrig hat, dann kann es auch nicht so wichtig sein.
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 01.09.2016, 09:59
DSLRAM'ler DSLRAM'ler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 563
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 50
Standard AW: Wie geht es wenn man in eine Wohnung zusammen zieht und den zwei DSL Verträgen

Okay Danke Euch

Werde wenn es mir besser geht noch mal genauer nach fragen welche die einfachste Lösung ist.Und das Telekom Team Hilft Fragen.

Die Freemail Lösung gefällt soweit nicht das man da für jede email Adresse ein eingens Passwort hat.
Jetzt kann ja keine auf die Zusatzemails zugreifen da die nicht über das email Center per Passwort zugriff haben.
__________________
VDSL 50 ~468 Meter Leitungslänge < kann auch mehr sein?
Mit Zitat antworten
  #20  (Permalink
Alt 01.09.2016, 12:19
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 3.834
Standard AW: Wie geht es wenn man in eine Wohnung zusammen zieht und den zwei DSL Verträgen

Hey @DSLRAM'ler,

du wohnst in Wohnung A und hast einen VDSL-Anschluss. Du ziehst in Wohnung B und dort ist auch bereits ein Telekom-Anschluss vorhanden. Der Anschluss in Wohnung B soll wegfallen und der Anschluss aus Wohnung A soll, inklusive aller Bestandteile (vor allem E-Mail-Adressen, etc.) umziehen in Wohnung B und beibehalten werden.
Habe ich da so richtig verstanden?

Grundsätzlich verhält es sich in Fällen von Haushaltszusammenlegungen (wenn beide einen Telekomanschluss haben) so, dass der höherwertige Tarif/Anschluss übernommen wird und der „kleinere“ wird, mit Verzicht auf die Erfüllung der Vertragslaufzeit, gekündigt.

Für das Protokoll: Dieses Vorgehen beruht auf Kulanz! ;-)

Über die Feinheiten (Kundendaten, etc.) unterhalten wir uns unter 4 Augen. Deine E-Mail habe ich auch bereits am Wickel.

Viele Grüße
Daniel H. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zwei Dosen und zwei Modems in einer (Miet-)wohnung? Segafredo Anbieter für Internet via Kabel 27 03.11.2007 13:21
Zwei DSL Anschlüsse in einer Wohnung? (T-DSL + Alice) Ehemalige Benutzer Alice / AOL [Archiv] 1 13.06.2007 00:32
Kann ich in einer Wohnung ZWEI Arcor Anschluesse bekommen ? n0 c@rrier Arcor [Archiv] 11 09.11.2004 01:08
ISH in eine andere wohnung Ehemalige Benutzer UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 1 15.04.2004 10:25
Man zahlt nicht wenn man steht sondern nur noch wenn man geht... Ehemalige Benutzer Sonstiges 10 03.05.2001 10:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:32 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.