#3161  (Permalink
Alt 14.02.2018, 09:35
Benutzerbild von mr999
mr999 mr999 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.12.2001
Beiträge: 3.757
Provider: Telekom
Bandbreite: 109341/41998
Standard AW: Vectoring in alten T-Home Speed-Ausbaugebieten

Adtran oder Broadcom?
Mit Zitat antworten
  #3162  (Permalink
Alt 14.02.2018, 11:13
froeschi62 froeschi62 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 538
Provider: Telekom
Bandbreite: 250000
Standard AW: Vectoring in alten T-Home Speed-Ausbaugebieten

Der Hersteller der Linekarte ist Adtran aber die Firmware natürlich Broadcom.
Gruß
Dietmar
__________________
Online mit SuperVectoring 250 / Fritzbox 7590
Mit Zitat antworten
  #3163  (Permalink
Alt 14.02.2018, 18:39
Sendai Sendai ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 31.07.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 219
Provider: Telekom
Bandbreite: MGZ Giga
Standard AW: Vectoring in alten T-Home Speed-Ausbaugebieten

Zitat:
Zitat von Telekom hilft Team Beitrag anzeigen
Wirklich gute Neuigkeiten würde ich sagen. Ich schaue mir die Ticket gleich nochmal zur Sicherheit an.

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft
Vielen Dank nochmal für das Begleiten der Entstörung.

Bleibe ich jetzt mal optimistisch das beim Tarifwechsel am 21.02. auf Magenta Zuhause L dann auch alles reibungslos über die Bühne geht.
Mit Zitat antworten
  #3164  (Permalink
Alt 14.02.2018, 19:01
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 11.718
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Vectoring in alten T-Home Speed-Ausbaugebieten

Zitat:
Zitat von froeschi62 Beitrag anzeigen
Auffällig ist, dass es gerade mit Adtran Firmware 177.140 im Zusammenspiel mit VVDSL 100 massive Resync Probleme gibt.

Viele Grüße
Dietmar
Hast du konkrete Zahlen?
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.01] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #3165  (Permalink
Alt 14.02.2018, 22:31
froeschi62 froeschi62 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 538
Provider: Telekom
Bandbreite: 250000
Standard AW: Vectoring in alten T-Home Speed-Ausbaugebieten

Zitat:
Zitat von EXP1337 Beitrag anzeigen
Hast du konkrete Zahlen?
Da benötigt man keine Zahlen. Fast alle Leute, die in den genannten Foren Störungen in Form von Resync Problemen melden haben genau mit dieser Kombination Probleme. Huwai und Nokia scheinen mit Ihrer Broadcom Version auch bezüglich der Fritzbox wesentlich stabiler zu laufen.
Achte mal bewusst darauf..

Gruß
Dietmar
__________________
Online mit SuperVectoring 250 / Fritzbox 7590

Geändert von froeschi62 (14.02.2018 um 22:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3166  (Permalink
Alt 15.02.2018, 11:24
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist gerade online
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 3.945
Standard AW: Vectoring in alten T-Home Speed-Ausbaugebieten

Zitat:
Zitat von Sendai Beitrag anzeigen
Vielen Dank nochmal für das Begleiten der Entstörung.

Bleibe ich jetzt mal optimistisch das beim Tarifwechsel am 21.02. auf Magenta Zuhause L dann auch alles reibungslos über die Bühne geht.
Gern geschehen. Ich bin da sehr zuversichtlich. Melde mich aber gerne am 21. Februar 2018 nochmals bei dir.

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #3167  (Permalink
Alt 15.02.2018, 16:25
slight slight ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 1.101
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 424000/53000
Standard AW: Vectoring in alten T-Home Speed-Ausbaugebieten

Zitat:
Zitat von EXP1337 Beitrag anzeigen
Waus auffällt ist, dass die FB nicht die maximale Datenrate ausschöpft. Obwohl die Max Werte nicht erreicht sind steht der SNR noch nicht beim Minimum für 6dB DS / 9dB Upstream.

Die neuste Labor bzw. ein Speedport wären zumindest interessant zum testen.
Jau, seit einer Woche ist die 7590 angekommen und in Betrieb. Wenn auch nur kurz noch hier. Ziehe kurzfristig um. Mitten in Bremen gibt es auch noch Löcher. Nur einen Kilometer weiter von hier bekommt man nur noch VDSL25...
Nahbereich *damn* ..... Nützt aber nix! Schöne Wohnung/Schneller Umzug hat Priorität.

Die beiden letzten Labor der 7590 haben den gleichen DSL-Treiber 1.180.129.22. Da tut sich nichts.

Ausser das es sich im Vergleich zum 129.3 im Upstream nun sogar um 11dB handelt, vorher 10, von Full-Sync keine Rede. Mehr als 38,67 MBit/s synced nicht.



Information des Anbieters über die reale Bandbreite: 102600/38672 kbit/s
12.02.18 03:25:29
DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 109341/38672 kbit/s).

Deswegen habe ich mir den Luxus geleistet, parallel dazu Internet+TV von VFKD auszuhandeln (bei vorhanden Kabelanschluss in der Miete). Laue 19,95€ für 400/25 Mbit/s inkl. GigaTV Kanäle für 12 Monate + inkl. WLAN-Router und 4K-Box für 24 Monate. Danach kostet das Kabel-TV 5€ mehr und wie bekannt ist, kann man kostenlos den Inet-Tarif downgraden wie man möchte. Werde berichten! (Huhu Robert *smile*)
Das geht aber nur per Telefon *Tipp*

Achja, der Ping zum Breitband-PoP: kie1020cihr001 hat sich mittlerweile auf 9/10ms reduziert.
__________________
- TAL 700m - ATH0 - offline - ~300m Leitungslänge (APL-KVz) + ~400m HK von KVz zu HVt - VF 400/50 online -

Geändert von slight (15.02.2018 um 16:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3168  (Permalink
Alt 15.02.2018, 17:23
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 11.718
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Vectoring in alten T-Home Speed-Ausbaugebieten

Zitat:
Zitat von froeschi62 Beitrag anzeigen
Da benötigt man keine Zahlen. Fast alle Leute, die in den genannten Foren Störungen in Form von Resync Problemen melden haben genau mit dieser Kombination Probleme. Huwai und Nokia scheinen mit Ihrer Broadcom Version auch bezüglich der Fritzbox wesentlich stabiler zu laufen.
Aha. Es seit 2014 hier genügend Leute die anfänglich mit ihren Fritzboxen Probleme aka zu viele Logs/Push Mails lesen.

Ich vermute, dass der Eindruck entsteht weil die 6,5 Mio Vectoring Haushalte an den Adtran DSLAM fast alle innerhalb der letzten 15 Monate erst aktiviert wurden. Oft fallen Probleme mit der Leitung erst auf wenn Vectoring aktiviert wurde. Desweitern gibt es oft nach der Vectoring Aktivierung an einem alten Knoten weitere Maßnahmen die zu Resyncs führen können.

Ich bleibe dabei. Ohne eine fundierte Statistik glaube ich nicht, dass man an den Adtran Linecards mehr Resyncs als an den Nokia/Huawei hat.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.01] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #3169  (Permalink
Alt 15.02.2018, 18:10
PFH PFH ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2014
Beiträge: 92
Standard AW: Vectoring in alten T-Home Speed-Ausbaugebieten

Da die Nachbargebiete mit Vecotring ausgebaut wurden und hier BNG Umstellung anstand, konnte ich die Umstellung für Ende 2018 hier mir auch nicht wirklich vorstellen. Letztlich gab es knapp 1 Woche nach der BNG Umstellung erneut einen Re-Sync und plötzlich war ich mit den 109/38 synchronisiert, die Latenz hat sich geviertelt (vorher 20ms, jetzt 5ms!!!). Upgrade auf L war über Webseite nicht möglich, lt. telekom.de/schneller immer noch geplanter Ausbau.

Werte:
Leitungskapazität kbit/s 120569 38703
Aktuelle Datenrate kbit/s 109282 38675

Über die nun endlich wirklich niedrige Latenz kann ich mich bereits freuen, der Upload folgt dann hoffentlich problemfrei nächste Woche.

Zitat:
$ ping heise.de
PING heise.de (193.99.144.80): 56 data bytes
64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=0 ttl=248 time=12.014 ms
64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=1 ttl=248 time=9.287 ms
64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=2 ttl=248 time=8.627 ms
64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=3 ttl=248 time=8.488 ms
64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=4 ttl=248 time=11.020 ms
64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=5 ttl=248 time=10.871 ms
64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=6 ttl=248 time=9.802 ms

+++++++++++++
$ ping 2.23.60.161
PING 2.23.60.161 (2.23.60.161): 56 data bytes
64 bytes from 2.23.60.161: icmp_seq=0 ttl=60 time=8.284 ms
64 bytes from 2.23.60.161: icmp_seq=1 ttl=60 time=9.011 ms
64 bytes from 2.23.60.161: icmp_seq=2 ttl=60 time=4.852 ms
64 bytes from 2.23.60.161: icmp_seq=3 ttl=60 time=5.289 ms
64 bytes from 2.23.60.161: icmp_seq=4 ttl=60 time=5.620 ms
64 bytes from 2.23.60.161: icmp_seq=5 ttl=60 time=6.885 ms
64 bytes from 2.23.60.161: icmp_seq=6 ttl=60 time=5.287 ms
Danke an Natalie von @Telekom_hilft, die mir L buchen konnte. Umstellung ist dann in genau einer Woche.

PS: Was mich jedoch wundert ist, dass obwohl ich Magenta M gebucht habe, mit vollen Werten sychronisiert bin. Den anderen Screenshots entnahm ich zwar die selben Werte, jedoch den Sync auf die reg. gebuchte Bandbreite. Da bei mir dennoch nicht mehr ankommt, nehme ich an, dass ich per QOS gedrosselt werde.

Zitat:
Empfangsrichtung Senderichtung
DSLAM-Datenrate Max. kbit/s 109344 42000
DSLAM-Datenrate Min. kbit/s 720 0
Leitungskapazität kbit/s 120913 38703
Aktuelle Datenrate kbit/s 109282 38675
Nahtlose Ratenadaption aus aus

Latenz fast fast
Impulsstörungsschutz (INP) 13 12
G.INP an an

Störabstandsmarge dB 9 10
Trägertausch (Bitswap) an an
Leitungsdämpfung dB 13 11

Profil 17a
G.Vector full full

Trägersatz B43c B43c

Geändert von PFH (15.02.2018 um 18:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3170  (Permalink
Alt 15.02.2018, 18:24
froeschi62 froeschi62 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 538
Provider: Telekom
Bandbreite: 250000
Standard AW: Vectoring in alten T-Home Speed-Ausbaugebieten

Zitat:
Zitat von slight Beitrag anzeigen
Jau, seit einer Woche ist die 7590 angekommen und in Betrieb. Wenn auch nur kurz noch hier. Ziehe kurzfristig um. Mitten in Bremen gibt es auch noch Löcher. Nur einen Kilometer weiter von hier bekommt man nur noch VDSL25...
Nahbereich *damn* ..... Nützt aber nix! Schöne Wohnung/Schneller Umzug hat Priorität.

Die beiden letzten Labor der 7590 haben den gleichen DSL-Treiber 1.180.129.22. Da tut sich nichts.

Ausser das es sich im Vergleich zum 129.3 im Upstream nun sogar um 11dB handelt, vorher 10, von Full-Sync keine Rede. Mehr als 38,67 MBit/s synced nicht.



Information des Anbieters über die reale Bandbreite: 102600/38672 kbit/s
12.02.18 03:25:29
DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 109341/38672 kbit/s).

Deswegen habe ich mir den Luxus geleistet, parallel dazu Internet+TV von VFKD auszuhandeln (bei vorhanden Kabelanschluss in der Miete). Laue 19,95€ für 400/25 Mbit/s inkl. GigaTV Kanäle für 12 Monate + inkl. WLAN-Router und 4K-Box für 24 Monate. Danach kostet das Kabel-TV 5€ mehr und wie bekannt ist, kann man kostenlos den Inet-Tarif downgraden wie man möchte. Werde berichten! (Huhu Robert *smile*)
Das geht aber nur per Telefon *Tipp*

Achja, der Ping zum Breitband-PoP: kie1020cihr001 hat sich mittlerweile auf 9/10ms reduziert.
Bei mir ist es mit dem gleichen Vdsl Treiber noch krasser:


Gruß
Dietmar
__________________
Online mit SuperVectoring 250 / Fritzbox 7590
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
großstadt, t-home speed, telekom, vdsl2, vectoring


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SPEED: ALICE vs. T-Home eagle[200x] Alice / AOL [Archiv] 20 25.02.2010 11:39
T-Home Umzug (Neuanschluss und alten Anschluss noch behalten) d33m0n Telekom 3 21.07.2009 12:32
T-Home Speed Grindy VDSL und Glasfaser 4 02.11.2008 19:12
Surf@home Vertragsverlängerung + Speed digicorder UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 2 15.12.2006 09:23
Alice: Telefon-Anschlüsse in neuen Ausbaugebieten über NGN (Next Generation Network) Magic Double M Alice / AOL [Archiv] 53 22.07.2006 20:04


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:14 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.