#2861  (Permalink
Alt 12.08.2013, 00:29
fumpi fumpi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.10.2007
Beiträge: 2.162
Provider: T-Com
Bandbreite: VVDSL50 BNG
Standard AW: Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 6/2013 in Posting #1

Zitat:
Zitat von Blade Runner Beitrag anzeigen
Ich bin seit längerem auf RAM DSL 6000 geschaltet (GbE-RAM mit ADSL2+) http://www.abload.de/img/fritzverb3.png

Wenn ich jetzt z.B. zu Netcologne wechseln würde, würde ich da schnelleres Internet erhalten, schalten die auch RAM aber dann Fullspeed alles was die Leitung hergibt?
kann man nicht sagen, denn dann müsste man vorher wissen, wie Netcologne schalten würde (Eigenausbau oder per Bitstream / Resale )
__________________
Gegen ALLIP Aus folgenden Gründen: Klick
Mit Zitat antworten
  #2862  (Permalink
Alt 12.08.2013, 00:39
Benutzerbild von Meester Proper
Meester Proper Meester Proper ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 6.238
Standard AW: Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 6/2013 in Posting #1

@Blade Runner

Welches Annex J Profil (RAM ohne Splitter) würdest du denn laut Check erhalten? Wie du das herausfindest, habe ich auf Seite 285 bereits erklärt.
Mit Zitat antworten
  #2863  (Permalink
Alt 12.08.2013, 00:55
Benutzerbild von Blade Runner
Blade Runner Blade Runner ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.12.2007
Beiträge: 58
Standard AW: Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 6/2013 in Posting #1

Zitat:
Zitat von Meester Proper Beitrag anzeigen
@Blade Runner

Welches Annex J Profil (RAM ohne Splitter) würdest du denn laut Check erhalten? Wie du das herausfindest, habe ich auf Seite 285 bereits erklärt.
Call & Surf Comfort IP

Verfügbare Bandbreite:
DSL mit bis zu 6016 kbit/s ohne Splitter ist verfügbar
Ihr Wunsch: Neuanschluss
An der Adresse XXXX
Neue Recherche

Hinweis
Für Ihren Telefonanschluss ist Call & Surf Comfort IP erhältlich. Wir stellen Ihnen DSL mit bis zu 6016 kbit/s ohne Splitter bereit, Sie erhalten jederzeit die bestmögliche zur Verfügung stehende Bandbreite. Natürlich können Sie auch mit verringerter Surfgeschwindigkeit alle Inklusivleistungen in vollem Umfang nutzen.
Mit Zitat antworten
  #2864  (Permalink
Alt 12.08.2013, 00:58
fumpi fumpi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.10.2007
Beiträge: 2.162
Provider: T-Com
Bandbreite: VVDSL50 BNG
Standard AW: Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 6/2013 in Posting #1

Zitat:
Zitat von Blade Runner Beitrag anzeigen
*
Er meinte du sollst die Basektnummer hier mal schreiben, die du im Quelltext findest
__________________
Gegen ALLIP Aus folgenden Gründen: Klick
Mit Zitat antworten
  #2865  (Permalink
Alt 12.08.2013, 01:02
Benutzerbild von Blade Runner
Blade Runner Blade Runner ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.12.2007
Beiträge: 58
Standard AW: Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 6/2013 in Posting #1

Zitat:
Zitat von fumpi Beitrag anzeigen
Er meinte du sollst die Basektnummer hier mal schreiben, die du im Quelltext findest
Ups, sorry das ist die hier.

name="BasketDSLMatNr" value="89752982"

C&S Comfort IP ohne Splitter-Bestellungs-Quelltext: name="BasketDSLMatNr" value="89752982"
AB: "DSL 6000 RAM ohne Splitter (3)" -> 7000er-Profil 8j1 (brutto 8.192 down / 2.800 up)



EDIT: Frage hab ich mit dem IP Anschluss eigentlich eine geringere Latenz oder ist das das gleiche?

Habe momentan Latenz Empfangsrichtung 8 ms Senderichtung 7 ms
Mit Zitat antworten
  #2866  (Permalink
Alt 12.08.2013, 01:09
Benutzerbild von Meester Proper
Meester Proper Meester Proper ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 6.238
Standard AW: Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 6/2013 in Posting #1

Du würdest damit dann also brutto 8 Mbit/s im Downstream und brutto 2,8 Mbit/s im Upstream bekommen. Wie viel damit dann netto herauskommt, kannst du hier errechnen lassen: http://meinkontes.de/maxbandwidth

Viel mehr Bandbreite im Downstream würde es sicherlich auch nicht mit einem open-end Profil sein.
Mit Zitat antworten
  #2867  (Permalink
Alt 12.08.2013, 01:20
Benutzerbild von Blade Runner
Blade Runner Blade Runner ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.12.2007
Beiträge: 58
Standard AW: Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 6/2013 in Posting #1

Zitat:
Zitat von Meester Proper Beitrag anzeigen
Du würdest damit dann also brutto 8 Mbit/s im Downstream und brutto 2,8 Mbit/s im Upstream bekommen. Wie viel damit dann netto herauskommt, kannst du hier errechnen lassen: http://meinkontes.de/maxbandwidth

Viel mehr Bandbreite im Downstream würde es sicherlich auch nicht mit einem open-end Profil sein.
Dann würde ich cirka 855 kBit im Download bekommen? (Habe momentan ca 700 kBit)

Fritzbox sagt: Leitungskapazität Empfangsrichtung kbit/s 11164

Wie sieht es mit der Latenz ist die dann niedriger oder höher?

Habe momentan Latenz Empfangsrichtung 8 ms Senderichtung 7 ms
Mit Zitat antworten
  #2868  (Permalink
Alt 12.08.2013, 01:33
Benutzerbild von Meester Proper
Meester Proper Meester Proper ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 6.238
Standard AW: Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 6/2013 in Posting #1

zu 1. ja - Bei Synchronisierung des DSL-Anschluss mit maximaler Bandbreite.

Die Leitungskapazität wird meist überschätzt, so viel Bandbreite ist meist nicht möglich

Latenz müsste so bleiben.
Mit Zitat antworten
  #2869  (Permalink
Alt 12.08.2013, 01:34
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 5.879
Provider: DTAG - FTTH Entertain
Bandbreite: ausreichend...
Standard AW: Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 6/2013 in Posting #1

Zitat:
Zitat von Blade Runner Beitrag anzeigen
Dann würde ich cirka 855 kBit im Download bekommen? (Habe momentan ca 700 kBit)
Fritzbox sagt: Leitungskapazität Empfangsrichtung kbit/s 11164
Nö, bei AnnexB würde das stimmen, davon "redet" im Moment auch deine FritzBox da AnnexB momentan an deinem Anschluss geschaltet ist.

Es geht jetzt aber um AnnexJ, da ist ein höherer Upload möglich, wie viel genau kann nur eine Glaskugel erraten, ich schätze mal 2MBit/s und vielleicht sogar mehr könnten möglich sein.

EDIT:
Sorry, hab gerade was mit Download / Upload durcheinander gebracht, mein Beitrag kann ignoriert werden.
Mit Zitat antworten
  #2870  (Permalink
Alt 12.08.2013, 13:04
joda joda ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 3.175
Standard AW: Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 6/2013 in Posting #1

Latenz liegt real bei 25 ms.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 11/2013 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 8507 29.07.2014 11:54
DSL RAM 6000 (Annex B und Annex J) nur mit Neuanschluss verfügbar humi208 Telekom 3 27.02.2013 23:03
Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 5/2011 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 17376 19.01.2012 02:58
Warten auf Telekom ANCP-RAM ADSL1 384-6000 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 7421 02.02.2010 13:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:20 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.