#171  (Permalink
Alt 22.05.2020, 22:42
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 2.509
Standard AW: Maximal 16Mbit - was kann ich noch tun?

Zitat:
Zitat von martin91 Beitrag anzeigen

Könntest du ein bisschen mehr ausführen? Was ist mit Shaper gemeint? Die Drosselung am BNG?
Für VDSL100 kann ich nur sagen, dass 1und1 an den VDSL100-Anschlüssen bei mir Vor-Ort inzwischen überall 46720 kbit/s Upstream als Bruttosync ermöglicht und laut Anzeige in der Fritzbox übermittelt der Anbieter 46445 kbit/s als verfügbare Internet-Bandbreite im Upstream. Liefert die Telekom wirklich mehr in ihren Tarifen? Wenn ja: Wie klein ist der Unterschied?

Falls dem Fadenersteller ein Wechsel zu VDSL100 aufgrund der Leitungslänge verwehrt bleiben sollte: Vielleicht kann er später mal wechseln, wenn VDSL100 mit Supervectoring 35b bei ihm ermöglicht wird?

Ansonsten bliebe noch die Frage ob es nicht doch möglich ist irgendwo(!) ein Koaxkabel in seine Wohnung führen zu lassen um das Breitbandkabel von Vodafone zu nutzen.
Ja genau. Ich meine bei meiner Mutter hätte ich knapp 60MBit netto bekommen. Kann mich aber auch irren und es waren nur 56MBit. Man erhält mit dem neuem 50MBit Profil aber auch mehr im Netto, Telekom hat da nicht nur den Sync angehoben sondern auch die Profile @BNG angepasst.

Das mit den grenzwertige Leitungen über SV schalten und so 100MBit ermöglichen hat die Telekom doch sowieso wieder aufgegeben?! Immerhin hat man einen zweistelligen Millionenauftrag bei Adtran mit angedachten SV Linecards storniert. Bei den anderen Zuliefereren von Linecards wird das nicht anders gewesen sein.
Einige haben hier im Forum seit Jahren immer noch keine SV Linecard spendiert bekommen, obwohl interesse über das Formular mitgeteilt worden ist. Da wird auch nichts mehr kommen. Nächster Schritt ist FTTB/FTTH.
Mit Zitat antworten
  #172  (Permalink
Alt 22.05.2020, 23:14
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 4.918
Provider: VF & o2
Bandbreite: 1000/50 & 100/40
Standard AW: Maximal 16Mbit - was kann ich noch tun?

Zitat:
Zitat von Andreas Wilke Beitrag anzeigen
Denk Dir doch nicht immer wie üblich etwas falsches aus und stell das als Fakt hin. Um V-DSL 100 buchen zu können, muss man nicht nahezu den Vollsync erreichen, wie man auch am Beispiel von w.erik schön sieht.
Soso, wie üblich.

Von Vollsync habe ich nichts geschrieben.
Mit Zitat antworten
  #173  (Permalink
Alt 22.05.2020, 23:48
Racer Racer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 3.647
Provider: Telekom
Bandbreite: 50/10 Mbps
Standard AW: Maximal 16Mbit - was kann ich noch tun?

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
Einige haben hier im Forum seit Jahren immer noch keine SV Linecard spendiert bekommen, obwohl interesse über das Formular mitgeteilt worden ist. Da wird auch nichts mehr kommen. Nächster Schritt ist FTTB/FTTH.
Ganz schlechte Option...
Wenn ich mir die Sprünge bei den Spielen ansehe, wie "schnell" die Games heute an GB zulegen, dann ist VDSL 50 in ca. 5 - 8 Jahren auch nur noch nen Witz. Demnach wäre es klüger mehr MSAN´s aufzubauen die mehr Kunden mit VDSL 250 versorgen könnten. Ich selbst bräuchte für mein "Wunsch KvZ" nur einen anderen Kabelweg. Ein Glasfaserkabel zum KvZ liegt natürlich schon. Ich könnte demnach <100 Meter haben, wie auch andere "in meinem Dreieck".

Wenn deine Theorie aber stimmt, dann wird hier in den nächsten 15 Jahren nichts mehr passieren und die Spiele werden nicht kleiner. Ich rechne mal bis 2022 kommen wir auf 250 GB. 2025 könnten es schon 340 - 420 GB werden. Und dass dann mit unter 250 Mbit/s?
__________________
Connecting to Magenta M Broadcom 192.26 | Down 48,20 Mb/s - Up 11,90 Mb/s
Mit Zitat antworten
  #174  (Permalink
Alt 23.05.2020, 01:55
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 2.509
Standard AW: Maximal 16Mbit - was kann ich noch tun?

Gebe dir völlig recht. Die Größe der Spiele wird aber nicht mehr so krass steigen. Gerade mit der neuen Generation wo die Standard Größe 500GB?/1TB beim nvme SSD Speicher werden, ist dann schnell Schluss. Die großen Spiele kommen auch primär daher das die Konsolen eben so langsame Festplatten, wenig RAM und vram haben und komprimierte Texturen extrem Leistung kosten würden.
Wird wohl eher dahin gehen das es Spiele mit 20GB nicht mehr so oft gibt, sondern diese immer weiter wachsen. Die vier, fünf AAA Spiele die dann auf 200GB Größe gehen werden die Ausnahme sein und selbst da wird es dann Optionen geben um z. B. Pakete wie den multi-player Modus nachzuladen.
Unter 100MBit ist jedoch überhaupt nicht mehr zeitgemäß, da müsste man dann preloads bei jedem Anbieter haben, was aber selbst in 2022 nicht der Fall sein wird.
Mit Zitat antworten
  #175  (Permalink
Alt 23.05.2020, 07:50
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 5.185
Provider: Telekom | PŸUR
Bandbreite: 261/46 | 440/13
Standard AW: Maximal 16Mbit - was kann ich noch tun?

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
Die großen Spiele kommen auch primär daher das die Konsolen eben so langsame Festplatten, wenig RAM und vram haben und komprimierte Texturen extrem Leistung kosten würden.
Playstation 5

Da liegst Du falsch. Die Playstation 5 kommt ohne interne HDD, dafür aber mit rasend schneller 825 GB nvme SSD die übertragungsraten bietet die ein PC nicht liefern kann.
Dazu dann 16GB GDDR6 der eigentlich Grafik VRAM ist und schon hast du eine Kiste die rasend schnell ist.
Eine HDD kann man nur noch extern anschließen.

Die Techdemo der neuen Unreal Engine 5 kann kein PC flüssig abspielen weil dieser durch die Datenrate limitiert wird (selbst PCIe 4.0 ist zu langsam) -> Techdemo Unreal Engine 5
__________________
SVDSL 250 | MagentaTV Plus
PŸUR Internet pur 400 Mbit/s

Gruß Schrotti
Mit Zitat antworten
  #176  (Permalink
Alt 23.05.2020, 10:09
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 2.509
Standard AW: Maximal 16Mbit - was kann ich noch tun?

Zitat:
Zitat von Schrotti Beitrag anzeigen
Playstation 5

Da liegst Du falsch. Die Playstation 5 kommt ohne interne HDD, dafür aber mit rasend schneller 825 GB nvme SSD die übertragungsraten bietet die ein PC nicht liefern kann.
Dazu dann 16GB GDDR6 der eigentlich Grafik VRAM ist und schon hast du eine Kiste die rasend schnell ist.
Eine HDD kann man nur noch extern anschließen.

Die Techdemo der neuen Unreal Engine 5 kann kein PC flüssig abspielen weil dieser durch die Datenrate limitiert wird (selbst PCIe 4.0 ist zu langsam) -> Techdemo Unreal Engine 5
Ab dem Absatz wieso man Kompression nicht gerne nutzt damit war die alte Generation gemeint.
Mit Zitat antworten
  #177  (Permalink
Alt 23.05.2020, 10:21
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 5.331
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Maximal 16Mbit - was kann ich noch tun?

Zitat:
Zitat von Racer Beitrag anzeigen
Ganz schlechte Option...
Wenn ich mir die Sprünge bei den Spielen ansehe, wie "schnell" die Games heute an GB zulegen, dann ist VDSL 50 in ca. 5 - 8 Jahren auch nur noch nen Witz.
In 5-8 Jahren bist du alt genug um nicht mehr zu zocken. </troll>

Zitat:
Zitat von Racer Beitrag anzeigen
Ich selbst bräuchte für mein "Wunsch KvZ" nur einen anderen Kabelweg. Ein Glasfaserkabel zum KvZ liegt natürlich schon. Ich könnte demnach <100 Meter haben, wie auch andere "in meinem Dreieck".
Ob man nun Kupfer neu verlegt oder Gf nimmt sich nix.

Zitat:
Zitat von Racer Beitrag anzeigen
Ich rechne mal bis 2022 kommen wir auf 250 GB. 2025 könnten es schon 340 - 420 GB werden. Und dass dann mit unter 250 Mbit/s?
Ich frag mich bei solchen Datenmengen immer nach dem Sinn bzw. kann sie nicht nachvollziehen.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #178  (Permalink
Alt 23.05.2020, 11:22
Racer Racer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 3.647
Provider: Telekom
Bandbreite: 50/10 Mbps
Standard AW: Maximal 16Mbit - was kann ich noch tun?

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
Gebe dir völlig recht. Die Größe der Spiele wird aber nicht mehr so krass steigen. Gerade mit der neuen Generation wo die Standard Größe 500GB?/1TB beim nvme SSD Speicher werden, ist dann schnell Schluss.
Eher vermute ich, dass das Gegenteil eintreten wird und die Spiele weiterhin wachsen, wie von mir vermutet, aber gucken wir mal...
Die Daten von Schrotti deuten für mich bzgl. der Playstation darauf hin.

Ich rede allerdings nur von PC Spielen. Die Datenraten für Konsolen sind mir unbekannt.

Zitat:
Zitat von rezzler Beitrag anzeigen
In 5-8 Jahren bist du alt genug um nicht mehr zu zocken. </troll>
Niemals.
Eher wird 2022/23 der PC aufgerüstet.

Zitat:
Zitat von rezzler Beitrag anzeigen
Ich frag mich bei solchen Datenmengen immer nach dem Sinn bzw. kann sie nicht nachvollziehen.
Ziemlich simpel. Der Sound der Spiele wird besser. Mit Mono beeindruckst du heute niemanden mehr. Also muss es heute DTS sein.

Der Löwenanteil geht aber auf die Grafik, behaupte ich. 1080p? Ganz nett, aber da geht noch mehr. 4k...
Demnach, höhere Auflösung. Zudem kommen noch die Details, die besser / feiner werden in den Texturen. Am besten noch mit Open World, dann sind 200 GB schnell erreicht.

Schau dir als Beispiel mal Word of WarCraft an, hat eine riesige Welt und viele Instanzen [...] jedoch kommst du niemals auf 200 GB (ich glaube als neuer Download dürfte man auf ~ 40 - 60 GB kommen). CoD Modern Warfare 2019 hingegen, hat kein open World und nicht ewig Instanzen, jedoch eine sehr gute Grafik die WoW deutlich in den Schatten stellt.

Um so wieder auf steigende GB in den Downloads zu kommen, da wäre ja noch 8k. Alleine deswegen wird sich im Bereich der Grafik noch einiges tun. Auch hier haben wir wieder eine steigernde Auflösung und die Texturen werden wieder feiner. Da ist noch einiges in der Mache...
__________________
Connecting to Magenta M Broadcom 192.26 | Down 48,20 Mb/s - Up 11,90 Mb/s
Mit Zitat antworten
  #179  (Permalink
Alt 23.05.2020, 14:19
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.393
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH 300/60
Standard AW: Maximal 16Mbit - was kann ich noch tun?

Zitat:
Zitat von martin91 Beitrag anzeigen
Was ist mit Shaper gemeint? Die Drosselung am BNG?
Hm, kannl dazu sagen, dass bei 1&1 @ WIA (Anschluss lief bei mir ca. 2 Monate @ VVDSL 50 bis zur Abschaltung Anfang des Monats) der Upstream-Durchsatz in allen Speedtests auf 9,8 MBit/s begrenzt war bei 12736-Sync, während z.B. ein Speedtest @ frankkl nahelegt, dass bei der Telekom da auch 11,5 möglich sind.

Nachtrag an einem 50er-Anschluss @ L2-BSA@1&1-Versatel sieht es anders aus, allerdings läuft er mit 110000/42464-DSLAM-Max-Sync-Profil:
Code:
$ curl -T 100MB.zip ftp://speedtest.tele2.net/upload/
  % Total    % Received % Xferd  Average Speed   Time    Time     Time  Current
                                 Dload  Upload   Total   Spent    Left  Speed
100  100M    0     0  100  100M      0  1190k  0:01:26  0:01:26 --:--:-- 1184k
__________________
So long.
fruli

Geändert von fruli (23.05.2020 um 14:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #180  (Permalink
Alt 23.05.2020, 15:41
michael4 michael4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.2012
Beiträge: 1.149
Provider: DTAG
Bandbreite: SVDSL Sync: 251/46
Standard AW: Maximal 16Mbit - was kann ich noch tun?

Zitat:
Zitat von Schrotti Beitrag anzeigen
Playstation 5

Da liegst Du falsch. Die Playstation 5 kommt ohne interne HDD, dafür aber mit rasend schneller 825 GB nvme SSD die übertragungsraten bietet die ein PC nicht liefern kann.
Dazu dann 16GB GDDR6 der eigentlich Grafik VRAM ist und schon hast du eine Kiste die rasend schnell ist.
Eine HDD kann man nur noch extern anschließen.

Die Techdemo der neuen Unreal Engine 5 kann kein PC flüssig abspielen weil dieser durch die Datenrate limitiert wird (selbst PCIe 4.0 ist zu langsam) -> Techdemo Unreal Engine 5
Jeder, der Konsolen seit der PS2 verfolgt hat, weiss, dass die Tech Demos mit der späteren Realität wenig zu tun haben. Und das ist auch hier der Fall. Und was den PC und die Unreal 5 Engine betrifft: https://www.pcgamer.com/unreal-engin...c-performance/

Ob man es wahr haben will oder nicht, PCs werden den Konsolen immer überlegen sein, erstrecht seitem die Architektur die gleiche ist. Zu welchem Preis, insbesondere nach Launch der Konsolengeneration, ist eine andere Geschichte.
Die PS5 Nvme basiert selbstverständlich auch auf pcie 4.0 und trickst mit kompression. Wieso sollte das mit einem PC nicht möglich sein? Fall doch nicht auf das Marketinggeblubber rein

Aber wie man sieht: Gutes Marketing von Sony

Geändert von michael4 (23.05.2020 um 15:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich weiß mit meiner Störung nicht mehr weiter. Was kann ich noch tun? Birbey! Vodafone 6 14.07.2019 16:06
Was tun wenn kein c&s 16mbit geschaltet werden kann Doreena37 Telekom 6 24.02.2013 19:59
Wie kann ich meine maximal download geschwindigkeit erkennen? beni115 ADSL und ADSL2+ 62 12.12.2008 10:01
Unitymedia 16mbit bekommt man auch die vollen 16mbit ? Ehemalige Benutzer Unitymedia 12 30.09.2007 20:07
Sammelthread: Welche Bandbreite kann ich maximal mit meinen Leitungswerten bekommen? Daniel Arcor [Archiv] 373 06.11.2005 15:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:47 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.