Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Deutsche wollen beim Bezahlen auf Bargeld verzichten
Das Bezahlen funktioniert eigentlich schon lange kontaktlos mit Bankkarten und auch mit dem Smartphone. Die Techniken liefen in Deutschland aber eher schleppend an. Das hat sich mit der Corona-Pandemie stark verändert.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #11  (Permalink
Alt 23.05.2020, 08:18
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 43
Beiträge: 5.698
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: Autsch...

Zitat:
Zitat von michael4 Beitrag anzeigen
Anscheinend bist du etwas realitätsfremd. Google (oder von mir aus Duckduckgo) mal nach Clearview AI. Und wie kommst du darauf, dass Apple nicht wüsste, wer du bist? .
Doch aber es interessiert mich nicht. Was juckt mich ein Konzern aus dem Ausland? Eine Bank, die einen persönlich kennt, ist was ganz anderes.
Zitat:
Zitat von michael4 Beitrag anzeigen
dann solltest du dir vielleicht überlegen, ob Deutschland das richtige Land für dich ist.
Sorry für die Wortwahl, aber die hast du eingeleitet...

Ich kann damit leben, bin ganz andere Dinge gewohnt

Und ob du es glaubst oder nicht, ich denke sehr oft darüber nach und normalerweise wäre ich auch gar nicht hier. Dank Corona muss ich hier bleiben. Ich war die letzten zwei Sommer gar nicht in Deutschland. Wenn es nach mir ginge, würde ich hier auch meine Zelte abbrechen aber mit Frau (die nicht will ) und Tochter (ok, schon alt genug) und 3 Firmen ist das auch nicht ganz so einfach. Ich würde es durchziehen aber alleine macht das auch keinen Sinn und will ich auch gar nicht.

Also eine schwierige Situation. Mir würde es reichen, wenn ich ganz normal wieder den Sommer ( und da macht meine Frau dann auch mit) dort verbringen könnte. Da wartet nämlich auch noch sehr sehr viel Arbeit
__________________
R.I.P firestarter

Geändert von Knorr (23.05.2020 um 08:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 23.05.2020, 09:43
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 5.357
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Autsch...

Zitat:
Zitat von Knorr Beitrag anzeigen
Mittwoch war ich seit Ewigkeiten mal beim Mäckes und die Alte meckerte noch rum und maulte von Kartenzahlungen. Noch ist Bargeld ein normales Zahlungsmittel. Habe ich ihr auch mehr als deutlich gesagt.
Hatte ich bisher nie Probleme. In keinem Geschäft.
Zitat:
Zitat von Racer Beitrag anzeigen
Sparkassen und VR, da haben wir sie wieder...
Bin bei der Sparkasse und zahle keine Gebühren fürs Bezahlen...

Zitat:
Zitat von Knorr Beitrag anzeigen
Auch wenn Corona auf Geldscheinen nicht lange lebt, lange genug jedoch um sich anzustecken. Einfach nur dumm, wenn heute noch Bar zahlt...
Man muss jetzt nicht jeden Mist mit Karte zahlen, abgesehen davon, das es auch nicht überall geht. Und wenn ich mal richtig einkauf muss ich dann auch die ekligen Tasten vom Lesegerät benutzen...

Da mach ich mir eher Sorgen um Gruppenbildung ohne Abstand und sowas.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 23.05.2020, 10:12
blubblubb blubblubb ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.03.2004
Beiträge: 1.035
Provider: Telekom Intranet FTTH
Standard AW: Autsch...

Zitat:
Zitat von rezzler Beitrag anzeigen
Bin bei der Sparkasse und zahle keine Gebühren fürs Bezahlen...
Aber vermutlich bei einer etwas größeren.
Die kleinen VR und Sparkassen auf dem Land nehmen Ihre Kunden noch richtig schön aus, die halten bei allem und jedem die Hand auf:
Da kostet das Konto monatlich teilweise >10€/Monat und trotzdem:
JEDE Überweisung kostet Geld
Dauerauftrag einrichten kostet Geld
JEDE EC-Karten Zahlung kostet Geld
Online Banking? Einrichtung kostet Geld
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 23.05.2020, 10:24
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 5.357
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Autsch...

Zitat:
Zitat von blubblubb Beitrag anzeigen
Aber vermutlich bei einer etwas größeren.
Nein. Kleiner Landkreis (100.000 Einwohner), relativ viele Filialen, aber halt nur 2-3 Tage die Woche geöffnet.

Zitat:
Zitat von blubblubb Beitrag anzeigen
Die kleinen VR und Sparkassen auf dem Land nehmen Ihre Kunden noch richtig schön aus, die halten bei allem und jedem die Hand auf:
Mags geben, bei meiner Sparkasse in meinem Kontomodell jedenfalls nicht. Bei der VR-Bank haben sie hier aber letztens schon ordentlich angezogen, was uns im Verein etwas betrifft.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 23.05.2020, 10:43
Racer Racer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 3.655
Provider: Telekom
Bandbreite: 50/10 Mbps
Standard AW: Autsch...

Zitat:
Zitat von rezzler Beitrag anzeigen
Bin bei der Sparkasse und zahle keine Gebühren fürs Bezahlen...
Es verlangen nicht alle.
https://www.rtl.de/cms/achtung-vor-g...o-4541369.html

Grundsätzlich kommt es auf das Kontomodell an. Bei sowas würde ich direkt die Bank wechseln. N26 verlangt z.B. keinerlei Gebühren beim bezahlen. Die Kontoführung ist ebenfalls kostenfrei. Nur einzelne Dienste können was kosten, jedoch betreffen mich diese nicht.
__________________
Connecting to Magenta M Broadcom 192.26 | Down 48,20 Mb/s - Up 11,90 Mb/s
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 23.05.2020, 10:48
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 43
Beiträge: 5.698
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: Autsch...

@rezzler

bitte zitiere richtig. Ich habe das nicht geschrieben

Ich zahle nur mit Bargeld und habe keine Angst vor Ansteckung. Die ist im Restaurant ja deutlich höher
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 23.05.2020, 12:16
Steven83 Steven83 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.08.2018
Ort: Siegen
Beiträge: 146
Provider: Vodafone
Bandbreite: Cable @1000/50 Mbit
Standard AW: Autsch...

Zitat:
Zitat von Knorr Beitrag anzeigen
Und meine Bank geht es nichts an, wann ich beim Bäcker, der Tanke und wo ich gestern war.
Als ob deine Bank oder irgendein anderer sich für deinen scheiß Bäcker interessiert.
Warum glauben eigentlich soviele Deutsche sie wären derart interessant?
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 23.05.2020, 12:37
dslworker dslworker ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2004
Beiträge: 1.256
Standard AW: Autsch...

Kleinbeträge bezahle ich grundsätzlich in Bar. Der Kontoauszug wird mir ansonsten zu unübersichtlich.

Die jugendlichen hier zahlen z.B. jeden Kaugummi mit Karte und werfen der Bon gleich weg. Da bin ich lieber altmodisch.
__________________
dIe eInZIG vErNÜftiGE RecHTsChReibrefORM :
diE grOßSchReiBung geHÖrT AbGEscHaFfT
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 23.05.2020, 14:06
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.395
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH 300/60
Standard AW: Autsch...

Hi,

Zitat:
Zitat von dslworker Beitrag anzeigen
Kleinbeträge bezahle ich grundsätzlich in Bar. Der Kontoauszug wird mir ansonsten zu unübersichtlich.
Hab mir für Kleinbeträge aus diesem Grund eine Reihe kontaktloser NFC-Prepaid-Accounts bei verschiedenen Anbietern besorgt, variiere bei deren Nutzung, um Profil-Bildung zu erschweren.

Dieses gebastelte Holz-Gadget als Schlüsselanhänger ist dabei am coolsten mit ner eingelegten Vimpay-Go-Micro-Karte in SIM-Karten-Größe

__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #20  (Permalink
Alt 23.05.2020, 19:54
michael4 michael4 ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.2012
Beiträge: 1.166
Provider: DTAG
Bandbreite: SVDSL Sync: 251/46
Standard AW: Autsch...

Zitat:
Zitat von blubblubb Beitrag anzeigen
Aber vermutlich bei einer etwas größeren.
Die kleinen VR und Sparkassen auf dem Land nehmen Ihre Kunden noch richtig schön aus, die halten bei allem und jedem die Hand auf:
Da kostet das Konto monatlich teilweise >10€/Monat und trotzdem:
JEDE Überweisung kostet Geld
Dauerauftrag einrichten kostet Geld
JEDE EC-Karten Zahlung kostet Geld
Online Banking? Einrichtung kostet Geld
Zumindest bei der VR Bank hat das weniger was damit zu tun, ob die Bank groß oder klein ist, sondern welches Konto man hat. In den meisten Fällen ist das Trendkonto zu empfehlen, denn da kosten die von dir genannten Dinge keine* Gebühr. Außer man macht das ganze über den Schalter.
*Grundgebühr ausgenommen: Seit diesem Jahr gibt es diese, ist aber weit weniger als 10€. Ich bezahle die aber und bleibe bei der VR aus diversen Gründen.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Autsch! citrus50 Newskommentare 0 02.05.2013 22:33
Autsch! florian.s Newskommentare 3 04.02.2010 21:28
Verkabelung *autsch* Rowlf VDSL und Glasfaser 18 19.12.2007 16:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:18 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.