#1  (Permalink
Alt 15.08.2001, 20:51
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Hände weg von AOL-DSL !!!

Zuest dachte ich immer das die Telekom einer der größten Verbrecherunternehmen in Deutschland sei, aber nach meiner Bestellung des neuen AOl- DSL Angebots war ich sicher, das diese noch schlimmer sind !

1. Die AOL Software ist so programmiert, das man sich ohne eine Service Nummer anzurufen, gar nicht bei AOL-DSL anmelden kann ! Es wird nur der Schein erweckt, als ob man es könnte !

2. Diese Servicenummer ist eine 0190 Nummer (1,21DM/Min)

3. Die Mitarbeiter bei dieser Servicenummer sind so geschult, das die Verbindung so lange wie möglich herausgezögert wird..
Ich selbst, habe 12 Minuten mit einem Mitarbeiter dort telefoniert, ohne eine Lösung zu erhalten.

Entnerft musste ich aufgelegen! Habe etwa 14 DM vollkommen umsonst vertelefoniert !!

4. Die AOL- Software habe ich natürlich sofort in den Müll geschmissen !

AOL hat jetzt von mir Telfonkosten von 14.-DM eingenommen,
aber mich als Kunde verloren, solange ich lebe !!!!!!





__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
  #2  (Permalink
Alt 15.08.2001, 20:58
Gurkbombe Gurkbombe ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 210
Standard Re: Hände weg von AOL-DSL !!!

hä?

etwas genauer bitte...hattest Du ein technisches Problem oder überhaupt keine Zugangsdaten?

------------------------------------------------
Wenn man die Größe eines Buchs nicht nach der Zahl der Blätter, sondern nach der Zeit mißt, die man nötig hat, es zu verstehen, so könnte man von manchem Buche sagen: daß es viel kürzer sein würde, wenn es nicht so kurz wäre.
__________________
Ich muss schon sagen, das Alphabet behälst Du ganz gut, Grobi!
  #3  (Permalink
Alt 15.08.2001, 22:10
pitchfork pitchfork ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.08.2001
Beiträge: 143
pitchfork eine Nachricht über AIM schicken
Standard Re: Hände weg von AOL-DSL !!!

Erklär doch mal folgendes genauer: 1.Die AOL Software ist so programmiert, das man sich ohne eine Service Nummer anzurufen, gar nicht bei AOL-DSL anmelden kann ! Es wird nur der Schein erweckt, als ob man es könnte !

2. Diese Servicenummer ist eine 0190 Nummer (1,21DM/Min)


ich habe AOL-DSL und das ging ohne 0190er Nummer.die Anmeldung bei AOL funktioniert auch unter der 0180er Nummer(0,24Pf).bei anderen Problemen mit DSL wird man arm,da geb ich dir recht.

XxPitchforkxX
  #4  (Permalink
Alt 15.08.2001, 22:38
darkwipe darkwipe ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 19.04.2000
Beiträge: 1.359
Standard Re: Hände weg von AOL-DSL !!!

wie und dafür hastdu dir extra nen neuen namen registriert? [img]/forum/images/icons/laugh.gif[/img]

*peinlich peinlich*

tja so kommt ok.de zu seinen tausenden von usern weil manches kiddy meint es müsse für jedes dumme posting nen neuen namen erstellen ...

CU Darkwipe [img]/forum/images/icons/tongue.gif[/img]

http://www.darkwipe.de
http://clipartz.darkwipe.de


  #5  (Permalink
Alt 16.08.2001, 00:16
ProfChatt ProfChatt ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.05.2000
Beiträge: 94
Blinzeln Re: Hände weg von AOL-DSL !!!

Hallo Gast,

wenn Du noch Lust hast, mehr als nur diese allgemeine Aussage loszulassen, dann schreibe doch bitte mal, warum man dort Deiner Meinung nach anrufen muss...würde mich echt interessieren.

Wie lautete denn Deine Frage an den Hotliner? Was hat er mit Dir für Lösungsversuche unternommen und warum musstest Du entnervt auflegen?

Nebenbei: Ich glaube kaum, dass von den 1.21 DM/min tatsächlich 1.21/min an AOL gehen; ein guter Teil davon dürfte Deiner "geliebten" Telekom zugekommen sein ;-)


Grüße,
Prof :-)

  #6  (Permalink
Alt 16.08.2001, 21:02
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Re: Hände weg von AOL-DSL !!!

Bei Installation der Sofware werden mehrere DSL-Treiber/Protokolle installiert obwohl nur ein Protokoll zur Einwahl benötigt wird(Raspoe !)...von dem, ganz nebenbei, der Service Mann noch nie etwas gehört hat !!!(Raspoe ist das berühmteste Protokoll für DSL das es gibt !!).....

...man findet aber sehr schnell heraus, wenn man nach sämtlichen Fehlermeldungen, jedes mal die Servicenummer eingeblendet bekommt, das es sich hierbei um absichtlich herbeigefühte Verunsicherung des Benutzers handelt..

...nach Anwahl der 0180 Servicenummer
wird man sehr schnell auf
die einzig verfügbare Hotline 0190 verwiesen, da man sonst keine Auskunft geben könnte !!!

__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
  #7  (Permalink
Alt 16.08.2001, 21:07
Obliterator Obliterator ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.06.2001
Beiträge: 2.769
Standard Re: Hände weg von AOL-DSL !!!

<blockquote><font class="small">In Antwort auf:</font><hr>

Bei Installation der Sofware werden mehrere DSL-Treiber/Protokolle installiert obwohl nur ein Protokoll zur einwahl benötigt wird(Raspoe !)

<hr></blockquote>Aha ... so so ... wirklich ... *LOOOOOOOOOL* ... gleich sagst Du wahrscheinlich noch, dass Du über DFÜ unterwegs bist?! [img]/forum/images/icons/laugh.gif[/img]

  #8  (Permalink
Alt 16.08.2001, 21:25
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Lächeln Re: Hände weg von AOL-DSL !!!

..ganz richtig der einfachste Weg für DSL ist das DFÜ- Netzwerk..
bestehend aus:
Benutzename..Kennwort..und Einwahlnummer..

Bei T-online ist es möglich über DFÜ, mit DSL zu surfen..

und man braucht keine alberne Software..


__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
  #9  (Permalink
Alt 16.08.2001, 21:30
Obliterator Obliterator ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.06.2001
Beiträge: 2.769
Standard Re: Hände weg von AOL-DSL !!!

<blockquote><font class="small">In Antwort auf:</font><hr>

Bei T-online ist es möglich über DFÜ, mit DSL zu surfen..

<hr></blockquote>Wir reden hier nicht von T-Online.

  #10  (Permalink
Alt 16.08.2001, 22:08
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Re: Hände weg von AOL-DSL !!!

Exactamente.

Bei T-Online braucht man nichts ausser der DSL-Hardware, den T-Online-Nutzerdaten, einer Ethernetkarte und z.B. RASPPoE.

Bei AOL nützt das nix, da geht nix mit Nur-DFÜ weder über Modem/Analog noch über DSL. Die bestehen wie die blöden auf ihrer Software (welche aber, zugegebenermassen, wohl zum Erfolg von AOL beigetragen hat, da sie sich fast immer Problemlos installieren lässt [wennauch danach oft keine anderen Verbindungen mehr funktionieren...], und jeder, der keine Peilung vom I-Net hat, sich im AOL-"""Internet""" sofort zurechtfindet).

CRiZP

_________________________________________

Just because i'm paranoid doesn't mean they're not out to get me...
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
 
Anzeige
 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Von 1und1 weg und zu T-DSL ZakMcRofl 1&1 Internet AG (United Internet AG) 2 08.09.2005 14:57
Hände weg von GMX! Mitsch 1&1 Internet AG (United Internet AG) 4 30.08.2005 11:42
FINGER weg von Strado sky DSL west_04 Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 40 08.01.2004 18:33
ehrlich gemeinte warnung: hände weg von aol! Stetze Alice / AOL [Archiv] 39 05.02.2001 17:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:20 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.