#1  (Permalink
Alt 11.09.2016, 11:42
Jörg Jörg ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.12.2014
Beiträge: 93
Standard Asus DSL-AC87VG

Nun hat es Asus endlich geschafft, einen Router mit eingebauter DECT Station bzw. Voip und natürlich mit VDSL2 Modem auf den Markt zu bringen. Vielleicht wird das gute Stück eine ernstzunehmende Konkurrenz zur Fritzbox, das wird sich sicher bald herausstellen
Eine Kritikpunkt habe ich schon gefunden, das gute Stück hat keinen S0 Bus
Leider gibt es noch nicht sehr viele Infos zu dem Router im Internet, selbst bei Asus ist derzeit noch nichts zu finden...

Link zu Heise: http://www.heise.de/preisvergleich/a...loc=at&hloc=de
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 11.09.2016, 11:57
Teutone Teutone ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 22.05.2016
Beiträge: 143
Standard AW: Asus DSL-AC87VG

In 2016 würde ich auch keine Zeit mehr in die Entwicklung einer simulierten S0-Schnittstelle verwenden. Das wäre herausgeworfenes Geld für die paar Geräte, welche noch betrieben werden.

In naher Zukunft ist dann sämtliches ISDN-Zeugs obsolet.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 11.09.2016, 13:28
MrJules MrJules ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2016
Beiträge: 227
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL100
Standard AW: Asus DSL-AC87VG

Die Asus Modemrouter haben ja in der jüngeren Vergangenheit teilweise katastrophale Reviews bekommen und werden kaum noch angeboten. Kann eigentlich nur besser werden für ASUS in diesem Segment.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 11.09.2016, 16:05
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 2.781
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: Asus DSL-AC87VG

Zitat:
Zitat von Teutone Beitrag anzeigen
In 2016 würde ich auch keine Zeit mehr in die Entwicklung einer simulierten S0-Schnittstelle verwenden. Das wäre herausgeworfenes Geld für die paar Geräte, welche noch betrieben werden.
Bestehende Hausinstallationen sind geduldig und nicht immer auf einfache Art und Weise umrüstbar. Ein S0-Bus hätte daher sicherlich nicht geschadet. Aber gut, in diesen Fällen muss man dann halt weiterhin zur Fritzbox greifen.

Ansonsten sieht das Gerät auf den ersten Blick nicht schlecht aus, wobei ich noch nie einen Asus-Router in der Hand hatte. Ich hoffe mal, dass sich jemand aus dem Forum traut und das Gerät mal genauer unter die Lupe nimmt.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 11.09.2016, 17:44
Lord-Chaos Lord-Chaos ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.08.2001
Beiträge: 371
Provider: Telekom
Bandbreite: 50Mbit
Standard AW: Asus DSL-AC87VG

Mich würde interessieren was unter der Haube steckt, evtl was von Broadcom?
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 11.09.2016, 18:22
Benutzerbild von Kalle
Kalle Kalle ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2005
Ort: NRW
Beiträge: 3.382
Provider: Telekom + NetCologne
Bandbreite: 11178 & 46000
Standard AW: Asus DSL-AC87VG

Man muss für einen S0 - Anschluss nicht zur Fritzbox greifen, da gibt es auch noch andere. Nur die Fremdhersteller aus Übersee, die kein ISDN kennen, tun sich da schwer.
__________________
bintec be.ip plus, Elmeg IP630 etc.
* 1.6.15: 12456 / 1128 DS Att.: 28,2 dB
* 2017: VDSL Vectoring via NetCologne an bintec elmeg Router
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 15.09.2016, 18:01
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.033
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Asus DSL-AC87VG

Zitat:
Zitat von Lord-Chaos Beitrag anzeigen
Mich würde interessieren was unter der Haube steckt, evtl was von Broadcom?
Ja, siehe Datenblatt.

https://gzhls.at/blob/ldb/b/d/b/6/0d...02d96aa9f9.pdf
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 16.09.2016, 09:26
Lord-Chaos Lord-Chaos ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.08.2001
Beiträge: 371
Provider: Telekom
Bandbreite: 50Mbit
Standard AW: Asus DSL-AC87VG

Wenn ich es richtig raus gelesen habe, Broadcom, nice. Dann ding werde ich mal mal holen.
Aber was ist Adaptives QOS??? Das soll ab 2017 verfügbar sein, standart QOS kann er ja, nur wo ist der unterschied.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 16.09.2016, 09:54
cykes cykes ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2005
Beiträge: 3.272
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL50
Standard AW: Asus DSL-AC87VG

Zitat:
Zitat von Lord-Chaos Beitrag anzeigen
Aber was ist Adaptives QOS???
Den Begriff scheint Asus "erfunden" zu haben. Erklärung u.a. hier: https://www.asus.com/de/support/faq/1010935/

Da kann man wohl noch zusätzlich eine Prioritäten-Liste führen. Also bspw. VoIP vor Spielen vor P2P.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 22.09.2016, 21:43
danielthesleepw danielthesleepw ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: Krefeld
Beiträge: 871
Provider: Deutsche Telekom AG
Bandbreite: 103823 / 36437
Standard AW: Asus DSL-AC87VG

Bisher hatte Asus ja auf Mediatek DSL Modems gesetzt.
Wäre natürlich echt spannend wenn das Teil auf einen Broadcom setzt.


Asus wird doch seit einiger Zeit überwacht bzgl. Routersicherheit u.s.w.
Hoffen wir mal, das dass fruchtet.
__________________
Telekom VDSL2 Vectoring @ Nokia ISAM 7330 - Broadcom 177.239 | BNG
Sync: 110000 kbit/s | 38293 kbit/s @ Asus DSL-AC87VG (v1.05.18 build305)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NetCologne Asus Mehrplatz Modem und Asus WL500g Deluxe Kenjii Sonstige Anbieter 2 07.01.2006 12:46
Asus A8V und W-LAN Ehemalige Benutzer Hardware 17 15.02.2005 20:06
Fa. Asus Steinheimer Sonstiges 4 11.06.2002 23:30
Gibts für Asus V7700 bessere Treiber als die Asus? filou_k Hardware 4 27.03.2001 14:52
ASUS A7V133 board + ASUS grafik oder ELSA grafik ? chico latino Hardware 1 20.03.2001 16:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:19 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.