#1  (Permalink
Alt 21.03.2008, 10:35
HerrPaschulke HerrPaschulke ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 21.03.2008
Beiträge: 1
Standard VoIP & SIP VS. Festnetz

hi,

höre in den letzen Wochen und Monaten vermehrt dass es bei einigen Providern (Kabel-BW, Arcor, ...) immer wieder Telefonstörungen bzw. -Ausfälle gibt. Ich selbst bin aktuell bei 1&1 wo ich davon eigentlich verschont bleibe. Die nutzen doch aber letztendlich alle SIP oder nicht? Wo ran liegt es dass manche Provider mehr Probleme haben wie andere? Wird da irgendwo gespart?

Aber mal ehrlich... VoIP Qualität kommt nicht an T-Com Festnetz ran oder? Was meint ihr?
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 22.03.2008, 18:52
master1980 master1980 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.10.2006
Beiträge: 375
Standard AW: VoIP & SIP VS. Festnetz

Hi,

sicher gibts hier Experten die sich damit besser auskennen, aber ich fange die Diskussion mal an

Zitat:
Zitat von HerrPaschulke Beitrag anzeigen
hi,

höre in den letzen Wochen und Monaten vermehrt dass es bei einigen Providern (Kabel-BW, Arcor, ...) immer wieder Telefonstörungen bzw. -Ausfälle gibt.
Ich habe seit 6 Monaten KabelBW und da gab es bisher nur einmal einen kurzen Ausfall von ca. 1h! Ansonsten tatelos!
Leider scheint aber 1&1 ein Problem zu haben wenn KabelBW-Anschloüsse angerufen werden. Meine Eltern haben 1&1 und immer wenn sie ein KabelBW-Festnetz anrufen, dann gits es Probleme. Beim Angerufenen klingelt es, jedoch kann man nachdem man abgehoben hat sich nicht hören. Wenn man gleich nochmals anruft, dann nutzt die FritzBox die "Fallback"-Leitung der Telekom und da gibts keinerlei Probleme. Und dies ist wirklich immer bei Anrufen von 1&1 zu KabelBW-Anschlüssen. An KabelBw kann es praktisch nicht liegen, da ja gleich hinterher mit der Telekom-Leitung es nie Probleme gibt. Leider juckt das 1&1 nicht! Blöde Sache! Leider gibts da wohl kenie Abhilfe außer 1&1 zu verlassen.


Zitat:
Zitat von HerrPaschulke Beitrag anzeigen
Aber mal ehrlich... VoIP Qualität kommt nicht an T-Com Festnetz ran oder? Was meint ihr?
Kann man so pauschal nicht sagen. Früher hatte ich, da ich kein ISDN braucht nur den analogen T-Net + DSL. Da waren die Verbindungen über die Telekom-Leitung grauenhaft, ein ständiges Grundrauschen und oft ein Knacken.
Früher bei meinen Eltern hatten wir ISDN, dass war zu Beginn leider auch problematisch, es ist 3mal die Leitung für über 1 Tag ausgefallen. Aber danach ging es dann Jahre wunderbar.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 22.03.2008, 19:21
Benutzerbild von roman200
roman200 roman200 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 25.12.2004
Ort: Hannover
Alter: 30
Beiträge: 603
Provider: KD
Bandbreite: 26000/1000
roman200 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: VoIP & SIP VS. Festnetz

Also ich voipe schon seit über einem Jahr und bin sehr zu frieden. Die Ton Qualität ist min. genau so gut wie bei ISDN. Ich hatte bis jetzt auch nur einen kleinen Ausfall.
Dies liegt aber auch an meinen guten Providern.

Die Kabel-Anbieder verwenden übrigens nicht Voip sondern eine andere Technik.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 23.03.2008, 20:40
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 319
Standard AW: VoIP & SIP VS. Festnetz

Ich nutze VoIP auch schon länger (ausgehend) und hatte bisher keine Probleme zu beklagen, Ein Kumpel von mir ist immer ganz froh, wenn ich auf seiner VoIP-Nummer anrufe, denn das klingt bei ihm deutlich besser als die "richtige" Telefonleitung.

Zitat:
Aber mal ehrlich... VoIP Qualität kommt nicht an T-Com Festnetz ran oder?Aber mal ehrlich... VoIP Qualität kommt nicht an T-Com Festnetz ran oder?
Ganz ehrlich? Ich denke schon. Und selbst wenn nicht: Solange man den Gesprächspartner ohne Mühe verstehen kann, ist mir egal, ob die Qualität so ist wie im Festnetz. Hauptsache, man kann vernünftig telefonieren.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 24.03.2008, 10:47
Knight Rider Knight Rider ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 981
Provider: Telekom
Bandbreite: D 47.663 - U 8.389
Standard AW: VoIP & SIP VS. Festnetz

Hallo.

Die Kabelanbieter benutzen eigene Systeme, die sich VoC nennen ( Voice over Cable ) d.h. das gespraech wird intern ueber das ISP Netz gefuehrt.

Es ist AEHNLICH (!!) Wie Voip nur das Voip Speedresourcen braucht, was bei VoC nicht der fall ist, da das Telefon eine eigene Frequenz auf dem Kabel hat, und somit nicht beim Surfen stoert

Die VoC Quallietaet kann sich sehr wohl mit dem Festnetz von T-Offline mithalten, ist aber bei weitem besser, was die Empfindlichkeit meines Telefones angeht.

Wenn die Fenster " ZU " sind, und die Frauen latschen mit ihren Stoeckelschuhen, denn kann man das am anderen Ende der ltg. hoehren.

Getestet wurde das via VoC [ISH] -> VoIP [1 u 1] .... sowie VoC -> FN - T-Offline

Besonders hoert man es aber, wenn beide Seiten VoC haben.

Es ist zwar net so ein Riesengrosser unterschied, aber ist doch ganz nett.

Mein Telefon ist am VoC anschluss viel " Lauter " als ueber den Klingeldraht der T-Com [Hoehrer]

Auch ist der Lautsprecher des Telefones [integriert] min. 3x so laut, als am T-Com anschluss.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 24.03.2008, 10:50
Andre St. Andre St. ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.01.2006
Beiträge: 13.271
Standard AW: VoIP & SIP VS. Festnetz

Zitat:
Zitat von HerrPaschulke Beitrag anzeigen
Aber mal ehrlich... VoIP Qualität kommt nicht an T-Com Festnetz ran oder? Was meint ihr?
Wenn man vernünfigte Hardware/Provider hat ist VoIP nicht vom Festnetz zu unterscheiden. Man kann sogar mit VoIP eine weitaus bessere Qualität haben. Z. B. die sogenannte HD-Telefonie bei den neuen Fritz.Boxen. Wenn beide Gesprächspartner eine Fritz.Box mit entsprechenden Telefon haben ist die Klangqualität der Steinzeittechnik ISDN bei weitem überlegen.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 24.03.2008, 11:21
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 319
Standard AW: VoIP & SIP VS. Festnetz

Zitat:
Die Kabelanbieter benutzen eigene Systeme, die sich VoC nennen ( Voice over Cable ) d.h. das gespraech wird intern ueber das ISP Netz gefuehrt.
Das ist bei den "normalen" Providern ebenso, nur das es eben nicht VoC, sondern NGN heißt.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 28.03.2008, 11:03
vodafutzi vodafutzi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.2008
Beiträge: 83
Standard AW: VoIP & SIP VS. Festnetz

Der entscheidende Unterschied ist die bessere Verfügbarkeit einer Analog- oder ISDN-Leitung, die selbst bei regionalem Stromausfall funktioniert, sofern das Telefon keinen Strom braucht.

Eine VoIP-Lösung ist wesentlch komplexer bzgl. Fehlersuche und aus meiner Sicht nicht für Ältere geeignet, die notfalls Hilfe der Tcom bis zum Telefonapparat benötigen.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 28.03.2008, 11:06
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 319
Standard AW: VoIP & SIP VS. Festnetz

Ich denke, dass auch Ältere von den Vorzügen (insbesondere den günstigen Preisen) profitieren können. Wenn es tatsächlich einmal Probleme gibt, müssen sie sowie jemanden fragen. Und wenn das "normale" Telefon ausfällt, können sie die Hotline der T-Com ja auch nicht anrufen - womit auch, das Telefon ist ja ausgefallen.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alice VoIP per SIP nutzen? SirSydom VoIP-Anbieter 5 26.02.2008 14:59
USB VoIP to Phone Adapter TELBOX PHONEBOX SIP H.323 MichaelMittermaier VoIP-Technik 0 25.04.2006 19:20
1&1: Festnetz über VoIP-Flat DrToschek VoIP-Technik 3 22.09.2005 00:45
Blockiert 1&1, SIP oder die 7050 ein zweites SIP-Gespräch über die gleiche Rufnummer? Anti-T VoIP-Technik 3 20.08.2005 13:26
Blockiert 1&1, SIP oder die 7050 ein zweites SIP-Gespräch über die gleiche Rufnummer? Anti-T VoIP-Technik 0 20.08.2005 09:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:02 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.