#1  (Permalink
Alt 12.10.2017, 13:44
bastillo bastillo ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2017
Beiträge: 6
Standard Trägertausch (Bitswap)

Moin,

ich wollte nachfragen was diese Werte genau machen. Mal sind sie an mal aus bei mir. Wenn der Wert an ist, dann ist die Synchronisation immer ein kleines bisschen schlechter. Ist das normal?

Viele Grüße


Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 12.10.2017, 17:18
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 812
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.388/10.048
Standard AW: Trägertausch (Bitswap)

https://de.wikipedia.org/wiki/Bitswapping

Heißt im Konkreten, eine Trägerfrequenz wird durch irgendwas gestört und kann nicht mehr so stark belegt werden. Allerdings kann der DSL eine andere Frequenz beispielsweise stärker belegen um den Verlust der Bandbreite auszugleichen, sofern der Anschluss genügend Luft nach oben hat. Viel Luft/SNR scheint der Anschluss allerdings nicht zu haben, weswegen in diesem Fall auch die Bandbreite des Anschlusses abnehmen kann, genauso wie auch die Leitungskapazität abnehmen wird.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 12.10.2017, 21:51
Peter13779 Peter13779 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.07.2007
Beiträge: 1.217
Provider: Telekom Hybrid M(2)
Standard AW: Trägertausch (Bitswap)

Kein SRA und kein Bitswap? Sollte nicht wenigstens eine der beiden Sachen an sein um die Leitung langfristig stabil zu halten. Welcher "Provider" (hat den Namen bei so einer Schaltung eigentlich nicht verdient) hat das geschaltet?
__________________
Suche VVDSL Internetanschluss mit mindestens: 75 MBit/s Download, 30 MBit/s Upload, Flatrate + dynamische, öffentliche IPv4 Adresse (kein CGN oder DS-Lite) und Telefonflat ins Festnetz. Biete 50 Euro im Monat. Bei doppelter Bandbreite und Glasfaserumsetzung inkl. einmaliger, vierstelliger Ausbaubeteiligung...
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 13.10.2017, 00:52
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 812
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.388/10.048
Standard AW: Trägertausch (Bitswap)

Bitswap wird erst als aktiv angezeigt, wenn auch wirklich ein Bitswap durchgeführt werden musste.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 13.10.2017, 09:15
Peter13779 Peter13779 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.07.2007
Beiträge: 1.217
Provider: Telekom Hybrid M(2)
Standard AW: Trägertausch (Bitswap)

OK & Danke für die Info, denn ich sitze normaler Weise nicht vor ner Fritte.
__________________
Suche VVDSL Internetanschluss mit mindestens: 75 MBit/s Download, 30 MBit/s Upload, Flatrate + dynamische, öffentliche IPv4 Adresse (kein CGN oder DS-Lite) und Telefonflat ins Festnetz. Biete 50 Euro im Monat. Bei doppelter Bandbreite und Glasfaserumsetzung inkl. einmaliger, vierstelliger Ausbaubeteiligung...
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bitswap?! CIA_MAN VDSL und Glasfaser 3 25.12.2012 01:00
Bitswap bei adsl2+ was ist das genau? SSpormann ADSL und ADSL2+ 3 25.09.2006 15:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:21 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.