#14731  (Permalink
Alt Gestern, 12:49
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 5.024
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von Wechsler Beitrag anzeigen
An ihrem PPPoE-Blödsinn ist die Telekom aber auch selber schuld. Anderswo synct das Diagnosegerät, schickt einen DHCP-Request raus, der beim richtigen Reseller landet und gut ist. Und nebenbei hat man auch keine MSS/MTU-Probleme mehr.
Du hast ein erfrischend naives Konzept von MTU/MSS und der Praevalenz von MSS reduzierenden Tunnels im weiteren Internet...

Ich selber bin kein PPPoE-Fan aber ich erkenne zumindest an, dass es fuer ISPs durchaus Vorteile bietet. Und die DOCSIS-ISPS verwenden DHCP nicht etwa aus Ueberzeugung, sondern weil die DOCSIS-Standards das quasi erzwingen, klar kann man da dann noch PPPoE drüber bügeln, aber dann muss man als ISP DHCP und PPPoE pflegen...

Gruss
P.
Mit Zitat antworten
  #14732  (Permalink
Alt Gestern, 13:06
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 2.928
Provider: easybell KomplettEasy 250
Bandbreite: 35 MHz
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von pufferueberlauf Beitrag anzeigen
Ich selber bin kein PPPoE-Fan aber ich erkenne zumindest an, dass es fuer ISPs durchaus Vorteile bietet.
Ja, nämlich zeitbasierte Abrechnung. Wobei es noch weniger übel ist als PPTP, welches anderswo aus Verzweifelung zum Einsatz kam.

Zitat:
Und die DOCSIS-ISPS verwenden DHCP nicht etwa aus Ueberzeugung, sondern weil die DOCSIS-Standards das quasi erzwingen
Die DOCSIS-Standards auch noch wirken vergleichsweise vernünftig auf mich, anders als das Zeug, was die ITU so bringt.

Gut, an die Eleganz von IEEE 802.3 kommt so schnell nichts dran.
Mit Zitat antworten
  #14733  (Permalink
Alt Gestern, 13:10
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 6.151
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von Wechsler Beitrag anzeigen
An ihrem PPPoE-Blödsinn ist die Telekom aber auch selber schuld. Anderswo synct das Diagnosegerät, schickt einen DHCP-Request raus, der beim richtigen Reseller landet und gut ist.
Zur Not könnte der Techniker einfach ein entsprechendes PPP Profil mit den Zugangsdaten vom Kunden erstellen. Ist halt etwas mehr Aufwand als bei der automatischen Einwahl.

So könnte aber mal endgültig geklärt werden, wo der Ursprung der Durchsatzprobleme liegt.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #14734  (Permalink
Alt Gestern, 13:13
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 5.024
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Zur Not könnte der Techniker einfach ein entsprechendes PPP Profil mit den Zugangsdaten vom Kunden erstellen. Ist halt etwas mehr Aufwand als bei der automatischen Einwahl.

So könnte aber mal endgültig geklärt werden, wo der Ursprung der Durchsatzprobleme liegt.
Die T koennte auch einfach einen roaming PPPoE Account pro Argus freischalten, so dass man zumindest die Uebertragung uebers Accessnetz testen kann.

Gruss
P.
Mit Zitat antworten
  #14735  (Permalink
Alt Gestern, 13:18
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 5.024
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von Wechsler Beitrag anzeigen
Ja, nämlich zeitbasierte Abrechnung. Wobei es noch weniger übel ist als PPTP, welches anderswo aus Verzweifelung zum Einsatz kam.
Das kann man mit PPPoE schon ach machen (geht aber auch mit DHCP mit entsprechend kurzen Leasetimes, aber das ist laengst nicht alles was PPPoE ermoeglicht, und das weisst Du auch.
Zitat:
Zitat von Wechsler Beitrag anzeigen

Die DOCSIS-Standards auch noch wirken vergleichsweise vernünftig auf mich, anders als das Zeug, was die ITU so bringt.

Gut, an die Eleganz von IEEE 802.3 kommt so schnell nichts dran.
DOCSIS vernuenftig? Dann lies mal den Kram zu Low Latency DOCSIS und mach Dir klar, dass eine der Kerntechniken weder standardisiert ist, noch bisher gezeigt werden konnte dass sim im echten Internet tatsaechlich Vorteile bringt, das ist mehr "Prinzip Hoffnung" und weniger echte Ingenieurskunst... Oder die Tatsache dass der vorgeschriebene Shaper ungeiegnet ist um die echte Segmentsbandbreite vollstaendig ohne "Ueberbuchung" aufzuteilen... Zugegeben in der Praxis scheints ausreichend zu funktionieren, aber toll sind die DOCSIS Standards auch nicht. IMHO macht die IEEE noch die beste Figur.

Gruss
P.
Mit Zitat antworten
  #14736  (Permalink
Alt Gestern, 14:42
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 2.928
Provider: easybell KomplettEasy 250
Bandbreite: 35 MHz
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von pufferueberlauf Beitrag anzeigen
Zugegeben in der Praxis scheints ausreichend zu funktionieren, aber toll sind die DOCSIS Standards auch nicht. IMHO macht die IEEE noch die beste Figur.
So meinte ich's ja auch.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
annex q, supervectoring, vdsl35b


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 07/2017 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 2857 28.09.2020 16:31
Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2014 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 3364 19.09.2018 12:07
Modem hat vollen VDSL2-50 Sync, aber Downloadraten sind die von VDSL2-25 Dani77 Telekom 9 22.09.2015 16:36
Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 11/2013 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 8507 29.07.2014 11:54
EWE VDSL2/NGN on TPLink 1043ND + Spaihron 1113 VDSL2 Modem Chris3000 Regionale Provider 35 31.08.2013 08:15


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:26 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.