#31  (Permalink
Alt 19.05.2021, 15:16
mylogic mylogic ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.07.2010
Beiträge: 40
Standard AW: Karten / Infos zu Radarstationen der Umgebung gesucht-Wifi 6-160 MHz-DFS-Probl

Zitat:
Zitat von Wechsler Beitrag anzeigen
Wenn man Gigabit will, ist das mit nur einem Radio auf 5 GHz nicht zu schaffen. Allerdings wird 60 GHz von Sauerstoff-Molekülen absorbiert und hat dann vielleicht gesundheitliche Auswirkungen, wenn man sich in den Strahl setzt...
Reinsetzen kann man sich dort zum Glück nicht.
Nur durch laufen, wenn man auf den Balkon möchte
Mit Zitat antworten
  #32  (Permalink
Alt 19.05.2021, 15:34
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 3.518
Provider: easybell KomplettEasy 250
Bandbreite: 35 MHz
Standard AW: Karten / Infos zu Radarstationen der Umgebung gesucht-Wifi 6-160 MHz-DFS-Probl

Zitat:
Zitat von mylogic Beitrag anzeigen
Darf ich fragen, mit welchen Gerätschaften Du das realisieren würdest?
Access Points mit OpenWrt mit passenden Tunneln.

Zitat:
Wenn das Asus-Pärchen einen guten Tag hat, dann kann ich schon mit ca. 100 MByte/s Dateien da drüber verschieben.
Aber es ist furchtbar launisch
Das ist schon schwach für den Preis. Immerhin erreiche ich mit meiner OpenWrt-Bastellösung aus zwei 50-70€-Wifi-Routern schon 45/35 MB/s (Downstream/Upstream) (mit Richtantennen auf den Radarkanälen ginge da bestimmt noch mehr). Und da ist auch nichts launisch, die 30/5 meines Internetzugangs erreicht es immer.
Mit Zitat antworten
  #33  (Permalink
Alt 19.05.2021, 16:57
mylogic mylogic ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.07.2010
Beiträge: 40
Standard AW: Karten / Infos zu Radarstationen der Umgebung gesucht-Wifi 6-160 MHz-DFS-Probl

Oje, das übersteigt wahrscheinlich mein Fachwissen.
Aber klingt spannend!

Ja, launisch schon.
Aber mir geht es ja nicht nur ums Internet.
Meine 250/35 SVDSL bringen die Geräte auch immer stabil rüber.

Interner Datentransfer und auch der Stream vom Kabelfernsehen bringen das System aber außer Tritt.
So merkt man halt Abbrüche und Schwankungen sofort.

Ich warte jetzt mal, was AVM schreibt.
Bestimmt nichts von Belang.
Und dann hol ich mir den Gigabeam
Mit Zitat antworten
  #34  (Permalink
Alt 19.05.2021, 17:05
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 3.518
Provider: easybell KomplettEasy 250
Bandbreite: 35 MHz
Standard AW: Karten / Infos zu Radarstationen der Umgebung gesucht-Wifi 6-160 MHz-DFS-Probl

Zitat:
Zitat von mylogic Beitrag anzeigen
Oje, das übersteigt wahrscheinlich mein Fachwissen.
Aber klingt spannend!
Fachwissen kostet eben was. Eine Fertiglösung vom Profi geht da locker in den vierstelligen Bereich - zuzüglich Hardware-Kosten.

Zitat:
Aber mir geht es ja nicht nur ums Internet.
Meine 250/35 SVDSL bringen die Geräte auch immer stabil rüber.

Interner Datentransfer und auch der Stream vom Kabelfernsehen bringen das System aber außer Tritt.
So merkt man halt Abbrüche und Schwankungen sofort.
Meine Installation ist zwar nicht Gigabit-schnell, aber aus dem Tritt bringt die gar nichts.
Mit Zitat antworten
  #35  (Permalink
Alt 01.06.2021, 02:06
mylogic mylogic ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.07.2010
Beiträge: 40
Standard AW: Karten / Infos zu Radarstationen der Umgebung gesucht-Wifi 6-160 MHz-DFS-Probl

Hallo nochmals,

möchte nur noch mal schreiben, wie das jetzt ausgegangen ist.

AVM hat mir mehr oder weniger versichert, dass sie ihrem FRITZ!Repeater 6000 schon zutrauen, 1 GBit/s netto auf diese kurze Entfernung zu schaffen.
Außerdem habe ich so erst erfahren, dass der 6000´er gar kein 160 MHz mehr unterstützt und die Leistung auch mit "nur" 80 MHz zu schaffen ist.
Um diese Ecke hatte ich bisher noch gar nicht gedacht.

Das brachte mich auf die Idee, die 160 MHz-Option am XT8 zu deaktivieren.
Somit ist der damit schon mal etwas unempfindlicher bzgl. Unterbrechungen durch DFS.

Das brachte zwar schon was, aber die Dropouts blieben trotz bester WIFI-Daten bestehen.

Im SNBForum erfuhr ich dann, dass dies ein bekannter Bug in den letzten Firmware-Versionen ist.
Man empfiehl mir, auf die vorletzte Version zurückzugehen.
(3.0.0.4.386.4209)

Gesagt, getan
Seit zwei Tagen läuft alles reibungslos.
Fernsehen hat keine Aussetzer mehr und Dateitransfer läuft mit ca. 100 MByte/s recht stabil in beide Richtungen.

Danke an alle hier im Forum!
Wenn alles so bleibt, konnte ich einiges an Geld sparen.

Viele Grüße!
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DFS fehlt Raucherbein Newskommentare 5 31.08.2018 08:53
Erfahrungen mit ADSL2+/VDSL bei 16 dB @ 300 KHz, 28 dB @ 1 MHz und 58 dB @ 4 MHz Ehemalige Benutzer Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 10 01.05.2015 18:17
RAM: 100 MHz und 133 MHz zusammen, schlimm? netuser Hardware 3 09.07.2001 21:01
heut noch jemand Probl. mit DSL in HH ? onlyME Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 9 04.04.2001 23:53
RAM 100 Mhz -> 133 MHZ -DieHardMan- Hardware 0 03.03.2001 17:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:05 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.