#341  (Permalink
Alt 11.01.2020, 18:10
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 13.032
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: VDSL 250M - Mit 17a überhaupt möglich?

Zitat:
Zitat von rezzler Beitrag anzeigen
Gründliches Testen sieht anders aus
Nur dass diese schnellen Tests im Endergebnis weniger Probleme machen und erheblich kostengünstiger sind als der "gründliche" Ansatz der Telekom, bei dem wochen/monate/jahrelang nichts behoben wird, währenddessen derselbe Fehler immer wieder auftritt und jedes mal händisch gelöst werden muss.
Mit Zitat antworten
  #342  (Permalink
Alt 12.01.2020, 02:12
Mot Mot ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 4.115
Standard AW: VDSL 250M - Mit 17a überhaupt möglich?

Zitat:
Zitat von Andreas Wilke Beitrag anzeigen
Assia ist nicht für die Behebung solcher Sachen da. Das muss schon ein Mensch machen.
Beheben muss es ja gar nicht, aber erkennen und weiterleiten wäre ja schon was. Sollte grundsätzlich ja auch möglich sein und wenn es nur ein Workaround Algorythmus â la "SV fähiges Endgerät aus Liste erkannt, Profil 17b erkennt => kontaktiere Mensch". Damit würde man wohl schon 95% der Fälle erwischen.
Mit Zitat antworten
  #343  (Permalink
Alt 12.01.2020, 20:25
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.441
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: VDSL 250M - Mit 17a überhaupt möglich?

Bei solchen einfachen Fehlern kann man wenigstens etwas machen. Ansonsten kann man als Kunde nur darauf hoffen, dass die von der Telekom eingekaufte Lösung halbwegs das tut was sie soll.
Mit Zitat antworten
  #344  (Permalink
Alt 15.01.2020, 12:21
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 2.758
Provider: easybell
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: VDSL 250M - Mit 17a überhaupt möglich?

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Warum ist es der Telekom denn nicht möglich, eine einmal gewonnene Erkenntnis über einen Systemfehler irgendwo so festzuhalten, dass jeder, der noch mal auf den Fehler stößt, davon dann auch profitiert? Jeden bereits bekannten Fehler x mal neu ergründen zu müssen ist doch nun wirklich nicht nur dämlich, sondern auch betriebswirtschaftlich wenig wünschenswert.
Das OK.de-Forum ist die Knowledge-Base der Telekom. Da müssen die Hotliner nur einen Blick reinwerfen, dann wissen sie Bescheid.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
17a, 35b, super vectoring, telekom, vdsl


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VDSL2 17a Spektrum wird nur bis ca. 16,8 MHz genutzt, warum nicht vollständig? NurIPAnschluss VDSL und Glasfaser 69 15.09.2018 14:38
An die Fachleute: VDSL 30a VS 17a Vectoring - was ist bei FTTB technisch besser? zxziwbcf VDSL und Glasfaser 14 07.08.2018 12:21
Profil 17a - 14,5 dBm QWERTZ3 VDSL und Glasfaser 15 24.09.2017 21:49
Warum werden bei VDSL Profil 17a nur Frequenzen bis 17 MHz genutzt? Tacitus-NRW VDSL und Glasfaser 13 11.05.2016 17:35
Profil 8b oder 17a? Ultravore VDSL und Glasfaser 12 30.11.2012 01:37


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:24 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.