#11  (Permalink
Alt 23.10.2017, 20:13
froeschi62 froeschi62 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 423
Provider: Telekom
Bandbreite: 100000
Standard AW: Spektrum VDSL 100

Hallo Zusammen,

ich hatte so alle 4 bis 16 Tage Abbrüche und viele CRC Fehler. Es war eine defekte Master Slave Steckdose. Diese entfernt und seit 3 Tagen 0 Fehler bei der Vermittlungsstelle. Das hatte ich noch nie! Nur der Upload ist etwas dünn für diese Leitung.



Vielen Dank auch nochmals für die gute Hilfestellung.
Dietmar
__________________
Online mit VVDSL 100 / Fritzbox 7590

Geändert von froeschi62 (23.10.2017 um 20:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 23.10.2017, 21:23
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 32
Beiträge: 2.073
Provider: Telekom
Bandbreite: 2x VDSL 25
Standard AW: Spektrum VDSL 100

Zitat:
Zitat von froeschi62 Beitrag anzeigen
Nur der Upload ist etwas dünn für diese Leitung.
Hast du die Möglichkeit an einen Speedport Smart zu kommen? Damit sollte sich der Upload noch verbessern lassen (sofern dir das wichtig ist).
__________________
MagentaZuhause M mit EntertainTV Plus
MagentaZuhause M mit StartTV (Backup- und Testleitung)
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 23.10.2017, 21:31
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 1.971
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Spektrum VDSL 100

Zitat:
Zitat von captainkirk Beitrag anzeigen
alle 10 Tage Verbindungsabbruch ist normal bei der 7490.
Kann ich nicht bestätigen, bei mir war die auch mal 2-3 Monate stabil.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 VDSL25@BNG.
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 23.10.2017, 21:54
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 7.422
Standard AW: Spektrum VDSL 100

Zitat:
Zitat von froeschi62 Beitrag anzeigen
ich hatte so alle 4 bis 16 Tage Abbrüche und viele CRC Fehler. Es war eine defekte Master Slave Steckdose. Diese entfernt und seit 3 Tagen 0 Fehler bei der Vermittlungsstelle. Das hatte ich noch nie! Nur der Upload ist etwas dünn für diese Leitung.
Hast du die Fritzbox neu gestartet?
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 24.10.2017, 14:18
froeschi62 froeschi62 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 423
Provider: Telekom
Bandbreite: 100000
Standard AW: Spektrum VDSL 100

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Hast du die Fritzbox neu gestartet?
Ja, ich hatte bei der defekten Leiste die Fritzbox neu gestartet, sofort wieder eine Menge CRC Fehler und dann natürlich im Zuge des Austauschs auf die neue. Die defekte oder unpassende Leiste hatte noch einen Überspannungsschutz drin.


Gruß
Dietmar
__________________
Online mit VVDSL 100 / Fritzbox 7590

Geändert von froeschi62 (24.10.2017 um 14:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 24.10.2017, 20:57
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 7.422
Standard AW: Spektrum VDSL 100

Die "Störabstandsmarge" im Upstream sollte eigentlich nur 9 dB betragen, wenn der Anschluss keinen Vollsync schafft.
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 24.10.2017, 21:03
froeschi62 froeschi62 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 423
Provider: Telekom
Bandbreite: 100000
Standard AW: Spektrum VDSL 100

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Die "Störabstandsmarge" im Upstream sollte eigentlich nur 9 dB betragen, wenn der Anschluss keinen Vollsync schafft.
Ist wahrscheinlich noch ein Bug in der Firmware.

Grüße
Dietmar
__________________
Online mit VVDSL 100 / Fritzbox 7590
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 24.10.2017, 22:50
hypnoss hypnoss ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2011
Beiträge: 208
Standard AW: Spektrum VDSL 100

Zitat:
Zitat von froeschi62 Beitrag anzeigen
Die defekte oder unpassende Leiste hatte noch einen Überspannungsschutz drin.
Ein Überspannungsschutz für den DSL Anschluss oder für die Steckdosen?
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 24.10.2017, 22:53
froeschi62 froeschi62 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 423
Provider: Telekom
Bandbreite: 100000
Standard AW: Spektrum VDSL 100

Zitat:
Zitat von hypnoss Beitrag anzeigen
Ein Überspannungsschutz für den DSL Anschluss oder für die Steckdosen?
Für die Steckdosen.

Gruß
Dietmar
__________________
Online mit VVDSL 100 / Fritzbox 7590
Mit Zitat antworten
  #20  (Permalink
Alt 25.10.2017, 11:52
blueex blueex ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 21.09.2017
Beiträge: 27
Standard AW: Spektrum VDSL 100

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Die "Störabstandsmarge" im Upstream sollte eigentlich nur 9 dB betragen, wenn der Anschluss keinen Vollsync schafft.
Ich hab 9 im Upstream und trotzdem Vollsync.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VDSL (Vectoring) Spektrum – Einbrüche bei 6,2 und 7,0 MHz mr_xyz VDSL und Glasfaser 81 13.01.2017 18:14
Mysteriöse Lücke im VDSL Spektrum Nejma VDSL und Glasfaser 10 04.08.2016 10:41
vdsl Upload bei 4MBit, Spektrum auffällig blackzombie VDSL und Glasfaser 5 01.10.2014 23:45
VDSL langsamer, Spektrum auffällig helul VDSL und Glasfaser 124 03.05.2012 19:25
VDSL Spektrum ok? Imhotep VDSL und Glasfaser 11 05.03.2012 15:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:23 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.