#1  (Permalink
Alt 22.08.2017, 10:48
t.schweizer t.schweizer ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 22.08.2017
Beiträge: 2
Standard Easybell bundesweit mit 100Mbit?

Hi,

die ct schreibt in ihrer Ausgabe #18 vom 19.08.2017 auf S118:

"Der Provider Easybell wird sein Angebot in Kürze ausbauen und dann bundesweit Anschlüsse mit bis zu 100 MBit/s anbieten."

Kann das jemand bestätigen oder weiss Genaueres darüber?

BG, Tom
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 22.08.2017, 12:25
Benutzerbild von Motobear
Motobear Motobear ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2007
Ort: Essen
Beiträge: 1.227
Provider: Deutsche Bundespost
Bandbreite: 15.716 / 2.588
Standard AW: Easybell bundesweit mit 100Mbit?

Zitat:
Zitat von t.schweizer Beitrag anzeigen
Hi,

die ct schreibt in ihrer Ausgabe #18 vom 19.08.2017 auf S118:

"Der Provider Easybell wird sein Angebot in Kürze ausbauen und dann bundesweit Anschlüsse mit bis zu 100 MBit/s anbieten."

Kann das jemand bestätigen oder weiss Genaueres darüber?

BG, Tom
Man achte auf die Aussage "..bis zu..."
Das erklärt wohl alles.
__________________
"Es ist bereits alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem."
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 22.08.2017, 12:30
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 5.340
Provider: DTAG - FTTH Entertain 1.0
Bandbreite: ausreichend...
Standard AW: Easybell bundesweit mit 100Mbit?

Zitat:
Zitat von Motobear Beitrag anzeigen
Das erklärt wohl alles.
Eigentlich nicht...
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 22.08.2017, 12:39
Benutzerbild von Motobear
Motobear Motobear ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2007
Ort: Essen
Beiträge: 1.227
Provider: Deutsche Bundespost
Bandbreite: 15.716 / 2.588
Standard AW: Easybell bundesweit mit 100Mbit?

Eigentlich schon:

Vielleicht sollte der geneigte Leser der Nachricht glauben, dass Easybell ein eigenes Netz aufbaut. Dem scheint es wohl aber nicht so zu sein.

Ich nehme stark an, dass Easybell die Vorleistungsprodukte der Telekom (oder vielleicht anderer Netzbetrieber) nutzt und dann beispielsweise auch VDSL 100 anbietet, wenn es die Telekom im Angebot hat.

Das man dann bundesweit "bis zu Tempo 100" anbietet, hört sich dann ja fast so an, dass sellbst in den entlegensten Dörfern, wo Telekom kein schnelles Internet anbietet, nun Easybell ein tolles Angebot aus dem Köcher zieht.

Ich weiß nicht, ob bislang Easybell überhaupt schon 100 Mbit/s irgendwo angeboten hat, aber was schnelleres als der derzeitige Marktführer können die nun auch nicht aus dem Hut zaubern.
__________________
"Es ist bereits alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem."
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 22.08.2017, 12:57
t.schweizer t.schweizer ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 22.08.2017
Beiträge: 2
Standard AW: Easybell bundesweit mit 100Mbit?

Zitat:
Zitat von Motobear Beitrag anzeigen
Eigentlich schon:

Vielleicht sollte der geneigte Leser der Nachricht glauben, dass Easybell ein eigenes Netz aufbaut. Dem scheint es wohl aber nicht so zu sein.
Natürlich baut Easybell kein eigenes Netz auf.

Zitat:
Ich nehme stark an, dass Easybell die Vorleistungsprodukte der Telekom (oder vielleicht anderer Netzbetrieber) nutzt und dann beispielsweise auch VDSL 100 anbietet, wenn es die Telekom im Angebot hat.
Eben. Genau wie 1&1 etc.

Zitat:
Das man dann bundesweit "bis zu Tempo 100" anbietet, hört sich dann ja fast so an, dass sellbst in den entlegensten Dörfern, wo Telekom kein schnelles Internet anbietet, nun Easybell ein tolles Angebot aus dem Köcher zieht. Ich weiß nicht, ob bislang Easybell überhaupt schon 100 Mbit/s irgendwo angeboten hat, aber was schnelleres als der derzeitige Marktführer können die nun auch nicht aus dem Hut zaubern.
Um das so zu verstehen muss man schon sehr weltfremd sein. Oder ein Troll.

Tom
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 22.08.2017, 14:18
Benutzerbild von Motobear
Motobear Motobear ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2007
Ort: Essen
Beiträge: 1.227
Provider: Deutsche Bundespost
Bandbreite: 15.716 / 2.588
Standard AW: Easybell bundesweit mit 100Mbit?

Fazit:

Für die Meldung über Easybell hätte man eigentlich keinen Thread eröffnen müssen...
__________________
"Es ist bereits alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem."
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 22.08.2017, 14:41
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 5.340
Provider: DTAG - FTTH Entertain 1.0
Bandbreite: ausreichend...
Standard AW: Easybell bundesweit mit 100Mbit?

Warum nicht? Gibt es im ok.de-Forum dazu bereits ein Thema?
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 22.08.2017, 14:43
Wechsler Wechsler ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 488
Provider: PYUR + Easybell (Annex.J)
Bandbreite: 200/8 + 16/2
Standard AW: Easybell bundesweit mit 100Mbit?

Zitat:
Zitat von t.schweizer Beitrag anzeigen
"Der Provider Easybell wird sein Angebot in Kürze ausbauen und dann bundesweit Anschlüsse mit bis zu 100 MBit/s anbieten."

Kann das jemand bestätigen oder weiss Genaueres darüber?
Die mich interessantere Frage ist, auf welcher technischen Basis das passiert. Ecotel-Zuführung zum DeCIX über Telekomvorleistung (hab ich derzeit) oder Telekom-IP-Resale wie bei 1&1 (kann ich wegen restricted peering nichts mit anfangen).

Wenn die netten Vertragskonditionen bleiben und der Preis stimmt, werd ich auf jeden Fall auf 50 Mbit aufstocken, Vectoring gibt es hier im Nahbereich noch nicht.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 22.08.2017, 16:14
Benutzerbild von ciman
ciman ciman ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 05.06.2004
Ort: Erzgebirge
Beiträge: 444
Provider: enviaTEL
Bandbreite: 25000/2000
Standard AW: Easybell bundesweit mit 100Mbit?

Ja der Preis muß stimmen aber aktuell ist dieser recht happig dort. Liegt wohl an der kurzen Vertragslaufzeit bzw. Kündigungsfrist.

Würde auch längere Laufzeiten akzeptieren wenn die Preise dadurch günstiger sind.
Man will ja nun nicht alle paar Monate den Anbieter wechseln wenn man zufrieden ist.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 22.08.2017, 16:27
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 3.391
Standard AW: Easybell bundesweit mit 100Mbit?

Zitat:
Zitat von ciman Beitrag anzeigen
Ja der Preis muß stimmen aber aktuell ist dieser recht happig dort.
Fünf Euro günstiger als Telekom (beim Komplett speed-Tarif). Gilt das jetzt schon als "happig"?
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auf 100MBit warten oder nicht. Gonny1980 VDSL und Glasfaser 21 01.12.2016 17:43
Easybell schaltet RAM?! Hat jemand Erfahrung mit easybell? gizmo07 Sonstige Anbieter 18 22.06.2010 12:12
Telefonstörung (bundesweit?) tobiklein Arcor [Archiv] 4 29.09.2007 22:00
Alice nicht bundesweit? alfred55 Alice / AOL [Archiv] 48 04.06.2007 13:32
100Mbit Gewschwindigkeit Manco Sonstiges 26 11.01.2004 15:39


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:05 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.