#21  (Permalink
Alt 06.09.2011, 16:36
nrwbasti nrwbasti ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2004
Beiträge: 320
Standard AW: Easybell Erfahrungsberichte

Zitat:
Zitat von Karling Beitrag anzeigen
Letzte Woche wurde mein Anschluss zu easybell portiert. Das lief absolut reibungslos und meine Erfahrungen mit dem easybell Kundenservice waren durchweg positiv. Das war zuvor bei anderen Anbieter nicht selbstverständlich.

Nach meinen bisherigen Erfahrungen ist easybell sehr empfehlenswert!
Hi,
wie schaut es mit der Technik/Umstellung und der Geschwindigkeit aus?

Gruß
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 06.09.2011, 18:08
Karling Karling ist offline
Gast
 
Registriert seit: 06.09.2011
Beiträge: 11
Standard AW: Easybell Erfahrungsberichte

Zitat:
Zitat von nrwbasti Beitrag anzeigen
Hi,
wie schaut es mit der Technik/Umstellung und der Geschwindigkeit aus?
Gruß
Ich habe zuvor 1&1 gehabt und hatte noch eine Fritz!Box 7113 von denen, die funktioniert problemlos auch mit easybell. Ich überlege, mir eine 7270 oder 7320 bei Ebay zu kaufen, da sich die Geschwindigkeit weiter verbessern soll. Ich hatte vorher bei 1&1 6000 kbit/s und bin jetzt bei 8000 kbit/s.
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 06.09.2011, 19:58
rannseier rannseier ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2003
Ort: Hier bei mir
Beiträge: 2.504
Provider: Internet
Bandbreite: unendliche Breiten
Standard AW: Easybell Erfahrungsberichte

Beachte bitte das du bei Easybell nicht abgehend Faxen kannst.
__________________
MfG,
Karl

http://www.dropbox.com/referrals/NTUxNjU0OQ
Mit Zitat antworten
  #24  (Permalink
Alt 06.09.2011, 20:05
nrwbasti nrwbasti ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2004
Beiträge: 320
Standard AW: Easybell Erfahrungsberichte

Zitat:
Zitat von rannseier Beitrag anzeigen
Beachte bitte das du bei Easybell nicht abgehend Faxen kannst.
Das wollte ich auch mal wissen.
Ist das sicher?
Habe die mal angeschrieben und die schickten mir eine Software zu, aktuell arbeiten die auch an 64 Bit Lösungen. Weiß nur nicht genau, was das ist, da wir erst zum Oktober wechseln.

Versenden lässt der Router auf jeden Fall über die FestnetzFlat zu.
Mit Zitat antworten
  #25  (Permalink
Alt 06.09.2011, 20:17
rannseier rannseier ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2003
Ort: Hier bei mir
Beiträge: 2.504
Provider: Internet
Bandbreite: unendliche Breiten
Standard AW: Easybell Erfahrungsberichte

Versenden kannst du nicht. Und zwar seit letztes Jahr November.

Die letzte eMail dazu vom 19.08.:

Zitat:
Hallo Herr xxxx,

ja - auch wir bei easybell sind inzwischen mehr als verärgert.
Das Problem liegt bei der Core Entwicklung eines externen Partners welche uns seit Wochen jeden Tag versichern, dass der Service wieder einwandfrei in 24 Stunden funktionieren wird.

Allerdings tut sich bei denen einiges und wir patchen die Fax Server heute erneut (was jedoch noch nicht alle Probleme beheben dürfte)


Beste Grüße
Die eMail zuvor vom 29.07.:

Am 29.07.2011 14:37, schrieb Easybell Support:
Zitat:
Hallo Herr xxx,

schnell vorab: Der Fehler entsteht am Gateway einer unserer Zulieferer.
Ein aktueller Workaround ist es wohl mit aktivierten T.38 die "Trys" - also die Anzahl der Sendeversuche pro Fax auf mind. 6 zu setzen.

Irgendwo zwischen 4 und 6 springt dann Freund Zufall auf ein anderes Routing um.

Der zuständige Entwickler hatte mir schon letzte Woche zugesagt, dies zeitnah zu beheben, allerdings geht bei der Firma auf Grund des Aufkaufs eines anderen DSL Unternehmen alles etwas drunter und drüber.
Ich bin aber persönlich täglich dran und gehe nun von einem fixing nächste Woche aus.

Beste Grüße
Vorgestern ging es noch nicht.

Nach dem Fax-Handshake (und den automatischen Zuschalten des T.38 auf Server-Seite) wird die Verbindungen aufgrund eines Bugs getrennt. Es gibt hier für keinen Workaround ausser den Carrier zu wechseln.

Als easybell hätte ich den Carrier schon 3 mal gewechselt..

Vielleicht ist das Onlinekosten mal eine Meldung wert..
__________________
MfG,
Karl

http://www.dropbox.com/referrals/NTUxNjU0OQ
Mit Zitat antworten
  #26  (Permalink
Alt 09.09.2011, 21:17
Zosse Zosse ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.10.2005
Beiträge: 55
Standard AW: Easybell Erfahrungsberichte

Ich kann Easybell nur empfehlen. Bisher habe ich mit denen nur gute Erfahrungen gemacht.
Mit Zitat antworten
  #27  (Permalink
Alt 09.09.2011, 21:32
Benutzerbild von brixmaster
brixmaster brixmaster ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.03.2005
Alter: 3
Beiträge: 894
Provider: Kabel
Bandbreite: 50
Standard AW: Easybell Erfahrungsberichte

Warum machen solche Anbieter nicht mehr auf sich aufmerksam ?

Denn deren Angebote-nicht nur Easybell sondern auch Avego können mit den Großen nicht nur voll mithalten
sondern sogar übertreffen,selbst wenn man die Nekundenbonis (die in den letzten Monaten teilweise stark gekürzt wurden)
der Großen gegen langfristige Vertragslaufzeit mit berücksichtigt.
__________________
Grundverschlüsselung HD+ und digitale Abzocke: Ich sch.. drauf!!!
es gibt kein geistiges Eigentum
Der Begriff Raubkopie ist ebenfalls von der Content Mafia geprägt

Mit Zitat antworten
  #28  (Permalink
Alt 09.09.2011, 21:43
Zosse Zosse ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.10.2005
Beiträge: 55
Standard AW: Easybell Erfahrungsberichte

Das sind beides Nischenanbieter. Vielleicht besser wenn sie nicht so groß werden. Dann läuft der Service besser...
Mit Zitat antworten
  #29  (Permalink
Alt 10.09.2011, 14:32
Benutzerbild von Wisi
Wisi Wisi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2000
Ort: Unterfranken
Beiträge: 6.635
Provider: C&S Comfort Plus IP
Bandbreite: 14000 ADSL2+ Annex J
Standard AW: Easybell Erfahrungsberichte

seh ich auch so. hab da derzeit nichts dagegen, so erreicht man wenigstens schnell und zielgerichtet einen kompetenten ansprechpartner.
Mit Zitat antworten
  #30  (Permalink
Alt 10.09.2011, 14:51
optron optron ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 21.08.2002
Ort: NRW
Beiträge: 314
Standard AW: Easybell Erfahrungsberichte

Also ich bin auch seit dem 30.08.11 bei easybell.
Ich kann mich nicht beklagen, eher das Gegenteil, super Support und reibungsloser Ablauf.

Ich nutze das Komplettpaket Voip funktioniert super ohne jeglichen Hall, ich kann keinen Unterschied zum normalen Festnetz feststellen.
Ich habe die FB 7390 dazugemietet und als ADAC Mitglied die 50€ Gutgeschrieben bekommen.

Ich sag nur Daumen hoch!
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CARPO Nachfolge = easybell TAnon VoIP-Anbieter 24 02.11.2010 21:42
Easybell schaltet RAM?! Hat jemand Erfahrung mit easybell? gizmo07 Sonstige Anbieter 18 22.06.2010 12:12
Easybell ricok Newskommentare 1 19.06.2010 16:12
Easybell DSLbyFlat Frage Creasy Sonstige Anbieter 6 07.03.2009 02:13
Erfahrungen mit EasyBell / Einzelverbindungsnachweis harseb Sonstige Anbieter 3 10.04.2007 09:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:35 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.