#1  (Permalink
Alt 30.04.2019, 09:28
dw4817 dw4817 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.02.2013
Beiträge: 674
Provider: O2 + VFKD
Bandbreite: 175.000 + 50.000
Standard Wegfall VDSL 25 Fallback-Profil?

Hallo zusammen,

in anderen Threads wurde ja schon orakelt, dass die Fallback-Profile (VDSL25, VVDSL25 und SVDSL175) mit zunehmender Verbreitung von ASSIA DLM wegfallen könnten.

An meinem Anschluss (bisher VDSL 25 ohne Vectoring) gab es heute um 03:45 einen Resync mit einem (für mich) neuen VDSL-Profil mit 40/10 (erreicht werden 40/8,7). BNG-seitig wird wir bisher auf 24,3/4,9 geshaped.

Ist abzusehen, dass das BNG-seitige Shaping demnächst an die Sync-Datenrate angepasst wird?
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 30.04.2019, 11:01
DSL92 DSL92 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2017
Ort: Rhein-Main-Region
Beiträge: 149
Provider: Telekom
Bandbreite: 116/45 [okla 107/40]
Standard AW: Wegfall VDSL 25 Fallback-Profil?

Ein 40/10 Profil würde mich sehr wundern; wenn schon kein ganz offenes, dann sollte eher das 62/12-Profil (also das "neue 50er") greifen. Kannst du mal das Spektrum und die beiden anderen Seiten hier einstellen - evtl. vorher/nachher. Zu der 2. Frage: Es scheinen die Leitungsseitigen Anpassungen tatsächlich nicht zeitgleich mit den neuen BNG-Profilen eingespielt zu werden, wobei die zeitliche Abfolge doch meist innerhalb von 1-2 Tagen nachts stattfindet (nach den bisherigen Berichten betroffener User).
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 30.04.2019, 11:06
phonefux phonefux ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 4.953
Provider: VF & o2
Bandbreite: 1000/50 & 100/40
Standard AW: Wegfall VDSL 25 Fallback-Profil?

40/10 glatt klingt ja sehr nach DLM. @dw4817 - kann es sein, dass du einen früheren Resync und höhere Werte übersehen hast und der jetzige Resync dann das Runterregeln auf 40/10 war?
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 30.04.2019, 11:33
dw4817 dw4817 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.02.2013
Beiträge: 674
Provider: O2 + VFKD
Bandbreite: 175.000 + 50.000
Standard AW: Wegfall VDSL 25 Fallback-Profil?

Zitat:
Zitat von phonefux Beitrag anzeigen
40/10 glatt klingt ja sehr nach DLM.
Die 40 sind glatte 40000 (hat mich auch schon an DLM denken lassen), die 10 sind "krumme" 10048. Die Screenshots liefere ich heute Abend.



Zitat:
Zitat von phonefux Beitrag anzeigen
kann es sein, dass du einen früheren Resync und höhere Werte übersehen hast und der jetzige Resync dann das Runterregeln auf 40/10 war?
Ich habe nachgesehen, am 9.4. 16:38 war der vorherige Resync mit 25088/5056 (vermutlich das Update auf Fritz!OS 7.10) und heute um 03:43 auf 40000/8670.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 30.04.2019, 13:02
illStyle illStyle ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.12.2004
Beiträge: 567
Standard AW: Wegfall VDSL 25 Fallback-Profil?

Ich hatte Anfang des Jahres einen ähnlichen Fall an meinem eigenen Anschluss, der bislang mit einem Rückfallprofil lief (MagentaZuhause M Hybrid mit VDSL 25).

Nach der Vectoring-Aktivierung lag zunächst für einige Tage das 109/42-Profil an. Das ist ja durchaus so üblich. Der Sync betrug zwischen 55 und 60 Mbit/s. Es gab direkt nach der Vectoring-Aktivierung keine BNG-Drossel auf 25/5, d. h. ich konnte direkt nach der Aktivierung mit den vertraglich möglich 50/10 + LTE surfen. Wenige Tage später wurde das zum Tarif passende 55/10-Profil eingespielt. Der Richtigkeit halber haben ich dennoch auf VDSL 50 umstellen lassen, allerdings hat das in der Praxis nichts geändert und wäre wohl nicht unbedingt nötig gewesen.

Bei einem Anschluss in meiner Nachbarschaft (selber DSLAM) sah es etwas anders aus. Der Nachbar hat den Tarif MagentaZuhause M ohne Hybrid. Sein Anschluss synce zwar ähnlich wie meiner, es lag aber eine BNG-Drossel auf 25/5 vor. Diese entfiel erst durch eine Änderung der DSL-Geschwindigkeit auf VDSL 50. Da es beim Nachbarn oft zu resyncs kommt, läuft der Anschluss seit geraumer Zeit mit einem DLM-Profil von 35/10 Mbit/s.

Ich weiß nicht weshalb das an einem Anschluss so, am anderen so gehandhabt wird. Vielleicht liegt es am Tarif? Bei Hybrid dürfte es ja im Interesse der Telekom liegen den Kunden so schnell wie möglich automatisch hochzustufen, denn das schont das LTE-Netz. Ich denke aber über kurz oder lang wird das bei allen Anschlüssen kommen, denn es ist ja nur konsequent die Rückfallprofile nach der Einführung von DLM abzuschaffen.
__________________
Anschluss: MagentaZuhause Hybrid M
Hardware: Speedport Pro

Geändert von illStyle (30.04.2019 um 13:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 30.04.2019, 16:12
dw4817 dw4817 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.02.2013
Beiträge: 674
Provider: O2 + VFKD
Bandbreite: 175.000 + 50.000
Standard AW: Wegfall VDSL 25 Fallback-Profil?

Die Variante dass nach der Vectoring-Aktivierung erstmal ein 100er Profil (in welcher Ausprängung auch immer, da geistern ja mittlerweile verschiedene durchs Netz) anliegt, kenne ich.

In meinem Fall wurde aber kein Vectoring aktiviert, der Nahbereichsausbau läuft noch, ich hänge noch am Indoor-MSAN und mit der Vectoring-Inbetriebnahme rechne ich nicht vor Anfang Q4.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 30.04.2019, 18:25
dw4817 dw4817 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.02.2013
Beiträge: 674
Provider: O2 + VFKD
Bandbreite: 175.000 + 50.000
Standard AW: Wegfall VDSL 25 Fallback-Profil?

So, hier die Screenshots aus der Fritzbox 7590.

Alt:




Neu:


Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 30.04.2019, 18:58
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 2.535
Standard AW: Wegfall VDSL 25 Fallback-Profil?

Alter Falter, wie hoch möchte die Telekom den Latenzpfad noch setzen?
Mehr als 23ms werden bei dir noch mal addiert. Mag ja an kritischen Leitungen ganz gut sein um mehr Datenrate und ggf. Stabilität raus zu holen, dann aber bitte optional. Zocken ist mit deinem Anschluss so nicht mehr wirklich möglich.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 30.04.2019, 19:30
illStyle illStyle ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.12.2004
Beiträge: 567
Standard AW: Wegfall VDSL 25 Fallback-Profil?

Und du meinst 8 ms machen den kriegsentscheidenden Unterschied? Die wird niemand bemerken, auch wenn man das in der Zockerszene anders sieht, insbesondere wenn man bedenkt was bei den meisten Gamern, die daraus keinen hochprofessionellen Sport machen, noch alles an zusätzlicher Latenz dazu kommt (Eingabegerät, Anzeigegerät, WLAN etc.).

Zu behaupten an so einem Anschluss wäre kein Zocken mehr möglich ist wirklich eine maßlose Übertreibung.
__________________
Anschluss: MagentaZuhause Hybrid M
Hardware: Speedport Pro
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 30.04.2019, 19:40
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 2.535
Standard AW: Wegfall VDSL 25 Fallback-Profil?

Also irgendwann muss man auch eine Grenze ziehen. Außerdem waren es vorher 8ms in Empfangsrichtung und das ist schon hoch.
12ms in Empfangsrichtung dazu noch 11ms in Senderichtung, das wären dann 23ms im besten Fall. Dazu kommen dann noch die 24ms zum Server und du bist bist bei 50ms.

Ich gebe dir recht, 50ms scheinen erst mal nicht viel zu sein, dazu kommt noch der Inputlag des Monitors und die Eingabereaktion des Menschen.

Was viele jedoch vergessen, sollte der komplette Input Serverseitig berechnet werden und nicht vom Client, dann merkst du diese 50ms ganz deutlich.
Der "fühlbare" Unterschied ist schon bei Mobas, also Strategiespielen extrem, sobald man mit der Maus auf den Boden klickt und der Champion sich bewegt merkt man extrem auch als alter kiffender Sack wie stark die verzögerung ist.

Sollte hingegen Clientseitig mit "0ms" solche Bewegungen berechnet werden und dann Serverseitig der Treffer berechnet wird merkt man es nicht so stark, zumindest nicht im movement.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
fallback profil? weezyfuzzy VDSL und Glasfaser 30 09.04.2018 14:20
VDSL 100 - FritzBox 7490 im Fallback mode xyz25 VDSL und Glasfaser 27 23.08.2017 14:45
VDSL 100 - häufige Verbindungsabbrüche, Fallback SaVita Telekom 37 16.06.2017 14:02
Wegfall VDSL in unserer Straße, nur noch DSL? mayday7 Telekom 3 12.01.2017 13:34
Als Geschäftskunde Sonderkündigungsrecht bei VDSL wegfall? Red-Bull Telekom 20 26.07.2016 13:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:02 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.