#1  (Permalink
Alt 09.12.2010, 21:01
buuuurps buuuurps ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2010
Beiträge: 6
Standard Vodafone/Arcor Abends furchtbar langsam - Ideen?

Hi Community!

Ich habe ein ärgerliches Problem mit meinem Dsl6000 Internetanschluss bei Vodafone (ehemalig Arcor): Tagsüber funktioniert er einwandfrei, aber Abends geht der downstream extrem in den Keller (d.h. ca. 80kByte/Sek statt 700kByte/Sek). Dies geschieht unter der Woche meist im Zeitraum zwischen 18:00 und 22:00, am WE geht es oft schon gegen 16:00 los und endet in etwa zur gleichen Zeit. Außerhalb dieser Zeiten ist alles wunderbar. Ich habe dies mit 3 verschiedenen Rechnern und 2 verschiedenen Modems/Routern (Vodafone Wlan Modem 200 + Fritzbox), sowohl per Kabel als auch per Wlan ausprobiert - das Ergebnis war immer das gleiche. Die betreffende Hardware habe ich früher übrigens über ein Jahr an einem anderen Internetanschluss ausprobiert, wo sie auch nie Probleme gemacht hat.

Meiner Meinung nach ist die Ursache dieser Geschwindigkeitseinbrüche völlig klar: Gegegn 18:00 kommen die Leute langsam von der Arbeit nach Hause, gegen 22:00 gehen die ersten ins Bett - in dem Zeitraum ist (unter der Woche) einfach die Auslastung am höchsten und der Knotenpunkt überlastet. Mit der Hotline habe ich schon zig Mal telefoniert, die Mitarbeiter haben mir in diesem Verdacht auch alle zugestimmt, aber da dieses seltsame Fehler-Diagnoseprogramm, welches sie dort verwenden, nicht in der Lage war, irgendwelche Probleme an der Leitung zu erkennen, hieß es dann immer, ich müsse ein Techniker kommen lassen. Das halte ich für unsinnig, da wie gesagt mMn das Problem bei der Vodafone Backbone und nicht bei mir liegt, aber ich werde wohl trotzdem mal einen Termin vereinbaren -- was sich übrigens auch furchtbar schwer gestaltet, da der Techniker ja in den Abendstunden kommen müsste, wo die idR schon nicht mehr arbeiten.

Wie dem auch sei: Die Sache zieht sich nun jedenfalls schon seit geraumer Zeit hin und ich bin von der wahnsinnig langsamen und ineffizienten Problembearbeitung seitens Vodafone sehr genervt, erwäge auch zu kündigen. Derzeit stellen sich mir insbesondere 2 Fragen:

1. Kann ich irgendwie im Vorhinein überprüfen (und wenn ja, wie?), dass ich bei einem alternativen Internetanbieter (denke v.a. an T-Com) nicht möglicherweise durch den selben Engpass geroutet werde? Denn natürlich will ich nicht den ISP wechseln und dann die selben Probleme weiterhin haben.

2. Gibt es irgend eine Möglichkeit, bei Vodafone mal jemand an den Hörer zu kriegen, der Sachverstand und gesunden Menschenverstand mit einander verbindet und nicht nur sklavisch den Anweisungen dieses Diagnose-Programms folgt?

3. Gibt es irgend eine Möglichkeit wie ich mir selbst helfen kann? Auf den Weg über den ich geroutet werde kann ich ja wohl keinerlei Einfluss nehmen, oder?

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten!
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 10.12.2010, 00:37
Helpnick Helpnick ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.04.2004
Beiträge: 2.439
Standard AW: Vodafone/Arcor Abends furchtbar langsam - Ideen?

Problem ist nicht das BackBone sondern die DSLAM Anbindung. Passiert bei anderen Carrier genauso. Die Frage ist wie du angeschaltet bis direkt durch Vodafone oder über ein Resale oder IP-Bitstream Produkt.

Kuck mal in deine Auftragsbestätigung ob da was von Regio steht.
Alternativ kannst du mir deine Kundennummer schicken und ich schau mal welches Produkt du hast.

Wie lange bestehen die Probleme schon ?
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 15.12.2010, 10:16
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Vodafone/Arcor Abends furchtbar langsam - Ideen?

Ich hatte die gleichen Probleme. Da ich in der Telekom VST wohne, konnte ich ein Problem mit der letzten Meile etc. ausschliessen.
Laut Hotline sollte ich Speedchecks machen, mir das Ticket notieren. Habe ich gemacht.
Wochen später kam dann ein Techniker, und hat meine schlechten Speedtests bestätigt.
Im Endeffekt war es wirklich eine Backbone-Auslastung (auch die "offizielle" Vodafone Bezeichnung).
Als dies dann durch den Techniker bestätigt wurde, wurde die Störung auch behoben.
Die Kapazitäten wurden also erhöht!
Viel Glück bei Deinen weiteren Versuchen.
Ich kann Vodafone ansich nur empfehlen, habe nun VDSL von Vodafone, und keinerlei Probleme. Speeds sind herrvoragend! Keine Zwangstrennung, kostenlose Hotline. Nur manchmal dauert alles etwas länger....
Unterm Strich aber alles gut.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 15.12.2010, 10:36
Benutzerbild von mr999
mr999 mr999 ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.12.2001
Beiträge: 3.810
Provider: Telekom
Bandbreite: 116798/46720
Standard AW: Vodafone/Arcor Abends furchtbar langsam - Ideen?

Zitat:
Zitat von dMoS Beitrag anzeigen
....Da ich in der Telekom VST wohne,....
Hehe, wie geil ist das denn =
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 15.12.2010, 11:01
buuuurps buuuurps ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2010
Beiträge: 6
Standard AW: Vodafone/Arcor Abends furchtbar langsam - Ideen?

Jo, ich arbeite z.Z. mit Helpnick per PM an der Lösung des Problems. Verdachtet lautet auch hier auf Kapazitätsauslastung, ist aber noch nicht bestätigt. Ich melde mich, wenn die ganze Sache (hoffentlich) repariert ist, das kann aber ggf. noch eine Weile dauern . Schön zu hören, dass es bei dir so gut geklappt hat!
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 15.12.2010, 13:53
Soulrider Soulrider ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2010
Beiträge: 7
Standard AW: Vodafone/Arcor Abends furchtbar langsam - Ideen?

Genau das gleiche Problem habe ich auch seit ca. 4 Wochen. Wobei es mittlerweile zunehmend schlimmer wird.
Setze ich mich abends nach der Arbeit mal gemütlich an den PC um ne Runde zu zocken ist das erst wieder ab 23Uhr möglich. Ansonsten sind meine Latenzen wunderbar, außer in der bereits genannten "Stoßzeit"!
Nach etlichen Gesprächen mit Vodafonetechnikern und 2 Besuchen von Telekomtechnikern bin ich doch etwas verwirrt.
Anfangs hieß es, dass definitiv etwas mit der Leitung nicht stimmen würde. Es tauchten auch viele CRC-Fehler auf. Der erste Telekomtechniker wechselte irgendein Kabel am Kasten aus, welches von der Witterung wohl etwas angeschlagen war (so seine Aussage). Er sagte mir aber auch gleich, dass dies nicht der Grund meines Problems sein wird und ich definitiv eine Umsetzung auf eine andere Leitung bei Vodafone beantragen soll.
Nächster Abend: Wieder sehr hohe Latenzen in Online-Games, selbst Youtube-Videos laden unglaublich lange. Hinzu kamen dann ab 20Uhr an diesem Abend, dass ich alle 2Minuten ca. für 2 Stunden die DSL-Synchronisation verlor und es zu PPPOE-Fehlern wegen Zeitüberschreitung kam.
Also rief ich wieder bei Vodafone an. Die Messungen ergaben wohl schreckliche Werte und es wurden Entstörprofile eingerichtet und meine Bandbreite wurde gedrosselt.
Durch das Entstörprofil und die Drosselung habe ich nun nur noch sehr selten einen Verlust der DSL-Synchronisation (2Tage nun Ruhe gehabt, erst gestern wieder einmal am Abend), AAAABER! die Internetverbindung ist immernoch in der Zeit von 19-23Uhr erheblich langsamer.
Gestern war dann nochmal ein zweiter Telekomtechniker da, der dann auch mal wegen einer Umsetzung meines Anschlusses auf eine andere Leitung prüfen sollte. Der erzählte mir dann doch ganz dreist, dass die Leitung TOP-Werte aufweist und dass es an meinen Endgeräten liegt. Ich habe bisher alle Verkabelungen ausgetauscht, mehrere Router dran gehabt (Standardmäßig verwende ich eine Fritzbox WLAN 3270, hatte aber auch schon Linksys-Router und das Arcor DSL-Modem dran) und am PC selber kann es auch nicht liegen. Ich benutze auch kein WLAN!
Nach dem zweiten Technikerbesuch rief ich gestern Abend, als die Verbindung wieder so langsam war, erneut bei Vodafone an und bekam auch mal prompt nen Techniker an die Strippe. Der erklärte mir, dass laut seiner Messung meine Leitung keinerlei Probleme aufweist und das alles aber sehr widersprüchlich bei mir sei. Nun soll ich heute über den Tag verteilt und vermehrt am Abend einige Speedchecks machen. Ich habe gestern Abend schonmal damit angefangen.
Was mich aber sehr sehr stark wundert, ist, dass die Speedchecks mir eigentlich einen normalen Download und Upload mittlerweile anzeigen (nach Einrichtung des Entstörprofils und der Drosselung auf 2k).
Deswegen wollen mich auch alle mittlerweile für bekloppt erklären...-.-"

Allerdings wie erklärt sich, dass die Leitungswerte erst von allen Technikern als schlecht beschrieben werden, dann werkeln die notdürftig rum, das Problem besteht weiterhin, aber die Speedchecks und Tests fallen nicht mehr schlecht oder grenzwärtig aus? Ich bin echt überfordert.

Danke schonmal im Voraus!

Geändert von Soulrider (15.12.2010 um 14:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 15.12.2010, 19:47
Soulrider Soulrider ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2010
Beiträge: 7
Standard AW: Vodafone/Arcor Abends furchtbar langsam - Ideen?

Was mir grade noch aufgefallen ist!
Ab 18Uhr zeigt die Fritzbox unter DSL-Information folgendes beim Punkt Latenz an:

Empfangsrichtung: 0ms
Senderichtung: fast

Vor 18Uhr steht dort immer bei beidem "fast"! Kann dies iwie mit dem Problem zu tun haben?
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 16.12.2010, 00:42
tempus_23 tempus_23 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 19.04.2003
Beiträge: 41
Standard AW: Vodafone/Arcor Abends furchtbar langsam - Ideen?

Hallo,
ich habe dasselbe Problem. Ich habe auch noch einen arcor Vertrag und die Geschwindigkeitseinbrüche sind so krass, dass Abends fast nichts mehr möglich ist.
Die Hotline meinte allerdings, dass von ihrerer Seite aus alles in Ordnung sei - einfach nicht abwimmeln lassen? Wenn der Techniker kommt und feststellt, dass es nicht an vodafone/arcor liegt trage ich ja die Kosten. Kann es auch an meiner (alten) hardware liegen?

Eine andere Frage: Ich habe noch eine 1000er DSL Leitung und laut vodafone ist bei mir auch nur ein 1000er Anschluss möglich. Andere Anbieter (1&1 zb) sagen, es sei auch 6000er möglich. Das kann doch aber letztendlich nur ein Techniker vor Ort messen oder?

Vielen Dank und Grüße,
tempus
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 16.12.2010, 10:13
buuuurps buuuurps ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2010
Beiträge: 6
Standard AW: Vodafone/Arcor Abends furchtbar langsam - Ideen?

soulrider: Woran machst du denn deine beobachtung fest, dass das Internet abends immer noch langsamer ist, als tagsüber? Am Speedcheck ja anscheinend nicht, wenn der jetzt auch abends normale Werte anzeigt?

tempus: Wenn die Geschwindigkeit wirklich nur abends (und immer abends) in den Keller geht, halte ich es eher für unwahrscheinlich, dass das an deiner Hardware liegt. Du kannst es ja aber zB mal testen, indem du versuchsweise nen anderen Router / anderen Computer anschließt. Falls Technikertermin, dann wohl am besten zu einer Uhrzeit, wo die Probleme aktuell vorhande sind (also eben Abends).
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 16.12.2010, 16:30
Soulrider Soulrider ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2010
Beiträge: 7
Standard AW: Vodafone/Arcor Abends furchtbar langsam - Ideen?

Das mache ich daran fest, dass jeden Abend zwischen 18 und 19 Uhr sämtliche Onlinegames nicht mehr spielbar sind mittlerweile! Wie schon erwähnt. Selbst Youtube-Videos laden ewig lange dann. Dies ist vor 18Uhr niemals der Fall!
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
16000 DSL abends sehr langsam ralalla 1&1 Internet AG (United Internet AG) 17 28.10.2008 17:24
Inet verbindung abends extrem langsam Tim7 1&1 Internet AG (United Internet AG) 20 22.01.2008 11:34
DSL abends langsam PapstPimp ADSL und ADSL2+ 13 09.03.2007 23:58
Arcor und Vodafone / "Ideen"? H2O2 Vodafone 15 20.04.2006 00:23
Freenet DSL, Seitenaufbau seit einigen Tagen furchtbar langsam! Ehemalige Benutzer freenet [Archiv] 4 26.02.2004 21:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:20 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.