#21  (Permalink
Alt 14.06.2017, 07:22
Mettwurscht Mettwurscht ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 467
Provider: Unitymedia 150/10
Standard AW: Neues VDSL2 Modem und Router

*gelöscht*
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 14.06.2017, 10:55
Benutzerbild von Glasfaserkunde
Glasfaserkunde Glasfaserkunde ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.02.2004
Beiträge: 970
Provider: Telekom
Bandbreite: 100Mbit
Standard AW: Neues VDSL2 Modem und Router

Also ist ein Auslesen der Leitungsparameter möglich, wenn man die Host-Plattform für EBM anpasst. Ist das richtig?
__________________
VDSL/Vectoring Ausbau abgeschlossen!
VVDSL 100 seit 07.01.2016
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 16.06.2017, 20:31
nur1frage nur1frage ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2006
Beiträge: 1.001
Provider: Telekom und Teleos
Bandbreite: 384kbit & 17120kbit
Standard AW: Neues VDSL2 Modem und Router

Oha, dieses Forum gibts ja noch "Willkommen, nur1frage.
Ihr letzter Besuch war: 19.02.2012 um 18:14 Uhr"


Ich habe bei EWE meinen VDSL 50 Anschluss auf 100 Mbit hochstufen lassen vor ein paar Monaten. Hab eine Woche einen Sync mit etwas über 100 Mbit gehabt. Danach wurde Vectoring eingeschaltet da wohl die Nachbarn gestört worden sind. Bin dann auf 70 Mbit runter. Letzte Woche ist wohl was abgraucht durchs Gewitter und die mussten was tauschen. Bin jetzt auf 79 Mbit.

Kommen wir zur eigentlichen Frage. Ich habe eine alte Fritzbox 7360. Leider die Version mit kleinem Speicher und deswegen keine Firmware mehr. Weiter als 06.32 gehts da nicht mehr. Macht es sinn sich auf ebay eine 7490 zu kaufen? Bringt überhaupt ein anderer Router einen höheren Sync?
Mit Zitat antworten
  #24  (Permalink
Alt 16.06.2017, 20:36
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 3.040
Standard AW: Neues VDSL2 Modem und Router

Modem von 7490 und 7360 sind identisch. Treiberversionen sind womöglich anders, aber ob es daran liegt... Wenn überhaupt eher ganz anderes Gerät, z.B. ZyXEL VMG1312-B30A, testen.

Spektrum sieht seltsam aus. Die Fritz mal direkt am APL angeklemmt, um Fehler in der Hausverkabelung (inkl. TAE) auszuschließen? Irgendwie Powerline, defekte Netzteile oder andere mögliche Störer bei Dir oder in der Nachbarschaft?

P.S.: 6.33 gibt es noch: ftp://ftp.avm.de/fritz.box/fritzbox....mware/deutsch/
Mit Zitat antworten
  #25  (Permalink
Alt 16.06.2017, 20:44
nur1frage nur1frage ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2006
Beiträge: 1.001
Provider: Telekom und Teleos
Bandbreite: 384kbit & 17120kbit
Standard AW: Neues VDSL2 Modem und Router

Hausverkabelung selber gebastelt.
Ich hatte die TEA Dose mal unten im Keller dran und da die Fritzbox. Ich glaube das hat keinen Unterschied gemacht.
Powerline ist direkt daneben. Kann ich heute Nacht ja mal ohne Syncen lassen.

Kann es echt an der Verkabelung liegen? Die 100 Mbit hatte ich mit der gleichen Verkabelung und mit dem Powerline ja ne Woche stabil gehabt.

Edit: Firmware ist nicht für meine Firtzbox.
Zitat:
Achtung: Diese Update-Datei ist nur für FRITZ!Box Fon WLAN 7360 mit der Artikelnummer 2000 2522 geeignet!
Ich habe ne andere Nummer.
Mit Zitat antworten
  #26  (Permalink
Alt 18.06.2017, 10:28
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 5.180
Provider: DTAG - FTTH Entertain 1.0
Bandbreite: 100.000/50.000
Standard AW: Neues VDSL2 Modem und Router

BTW:

Zitat:
Zitat von nur1frage Beitrag anzeigen
Edit: Firmware ist nicht für meine Firtzbox.

Ich habe ne andere Nummer.
Die 7360 mit 16MB Flashspeicher gibt es nur in 2 Hardwarevarianten, als 7360v1 oder 7360 SL, für beide Varianten gibt es ein Update auf FritzOS Ver. 6.33 (deutsche Version).

Die 7360v1 gab es imo auch mit anderen Artikel-Nr. Auch wenn da steht, dass das nur für 2000-2522 geeignet sein soll (das stand dort übrigens auch schon beim Release der Ver. 6.32 die du derzeit installiert hast) so kann das Image dennoch auch für 7360v1 verwendet werden mit anderer Artikel-Nr. (solange als Brandingvariable nicht "avme", also international, verwendet wird, aber dann würde man beim manuellen Updateversuch auch eine entsprechende Fehlermeldung bekommen sodass man das Update ohne Risiko ausprobieren kann, wenn das FIrmware-Image nicht passt wird das Update einfach nicht durchgeführt).

Falls du eine 7360 SL haben solltest so findest du Ver. 6.33 im entsprechenden Ordner.
Mit Zitat antworten
  #27  (Permalink
Alt 18.06.2017, 17:29
Jeffry_99 Jeffry_99 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2005
Beiträge: 70
Standard AW: Neues VDSL2 Modem und Router

Zitat:
Zitat von nur1frage Beitrag anzeigen
Oha, dieses Forum gibts ja noch "Willkommen, nur1frage.
Ihr letzter Besuch war: 19.02.2012 um 18:14 Uhr"
Das Forum hier hat einigermaßen konstante Besucherzahlen und regelmäßig neu erstellte Beiträge, was bei anderen "DSL-Foren" (ausgenommen IP-Phone) absolut nicht mehr zutreffend ist.

Zitat:
Macht es sinn sich auf ebay eine 7490 zu kaufen? Bringt überhaupt ein anderer Router einen höheren Sync?
Wenn du mit der Funktionalität der 7360 zurecht kamst, hat das eher wenig Sinn, außer dein Budget ist passend.

Statt sich mit Deiner "Gurke" rumzuärgern bzgl. Firmware und viel zu kleinem Speicher, gibts da eine kostengünstigere Lösung:
In der Bay eine 7362SL (von der "blauen Horrorbude") mit Rechnung/Lieferschein besorgen, die Fw 6.83 flashen, falls nicht schon drauf, und Spaß haben. Kosten: zwischen 35 und 50 Euro.
Allerdings sollte die Box die doppelreihigen Lüfterschlitze haben (6x 9 Löcher, statt 3x 9) an den zwei Buttons Dect und Wlan.

Wie der tatsächliche Sync damit aussschaut, kannst du, wie immer, nur selbst feststellen.

Geändert von Jeffry_99 (18.06.2017 um 17:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #28  (Permalink
Alt 18.06.2017, 18:17
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 6.727
Standard AW: Neues VDSL2 Modem und Router

Der Unterschied durch den neueren "DSL-Treiber" fällt vermutlich gering aus.
Mit Zitat antworten
  #29  (Permalink
Alt 19.06.2017, 15:18
nur1frage nur1frage ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2006
Beiträge: 1.001
Provider: Telekom und Teleos
Bandbreite: 384kbit & 17120kbit
Standard AW: Neues VDSL2 Modem und Router

Also der neue Sync den ich ohne D-Lan gemacht habe hat mich 1,5 Mbit im Download gekostet. Dafür 3 Mbit mehr Upload. Also kein Unterschied. Synct ja immer etwas unterschiedlich.

Wenn so eine neue Fritzbox nicht mit > 80 Mbit synct, lohnt sich das wohl nicht. Ich glaub ich kann da nicht einfach nehmen was ich will wegen Telefon. Internet ist kein Problem. Da hatte ich die Zugangsdaten schon immer für gehabt. Aber für Telefon glaub ich nicht. Auf der Webseite werden nur die beiden Fritzboxen genannt.

https://www.ewe.de/privatkunden/dsl-...arife/hardware
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Modem hat vollen VDSL2-50 Sync, aber Downloadraten sind die von VDSL2-25 Dani77 Telekom 9 22.09.2015 16:36
EWE VDSL2/NGN on TPLink 1043ND + Spaihron 1113 VDSL2 Modem Chris3000 Regionale Provider 35 31.08.2013 08:15
Zyxel VDSL2 Modem/Router Binoi VDSL und Glasfaser 1 20.03.2010 08:55
neues/r Modem/Router FerdiT85 Alice / AOL [Archiv] 4 06.02.2009 16:31
Neues Modem bzw Router ? liebesmaeusle Arcor [Archiv] 6 13.11.2006 12:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:03 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.