#11  (Permalink
Alt 06.08.2019, 19:56
Concha Concha ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 05.08.2019
Beiträge: 7
Standard AW: Neuabschluss Kabel - Unitymedia oder Vodafone?

Stimmt,


irgendwas ist dort schief gelaufen.
Seltsam ist, dass dieselbe Aktionsseite mir diese Preise (wie oben von mir angegeben) ausgespuckt hat. D.h. auf der Seite wird dann schon in der Preisangabe unterschieden, daher ist es mir nicht aufgefallen.


Allerdings kann ich (wir sind Eigentümer in dem Mehrfamilienhaus mit 4 Parteien) den Vertrag nicht von UM auf VF umstellen, solange bleibt mir dann das VF-Angebot verwehrt, oder kann man das innerhalb einer WEG splitten (damit habe ich mich noch nicht befasst)?
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 06.08.2019, 21:55
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12.655
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Neuabschluss Kabel - Unitymedia oder Vodafone?

Zitat:
Zitat von Concha Beitrag anzeigen
Allerdings kann ich (wir sind Eigentümer in dem Mehrfamilienhaus mit 4 Parteien) den Vertrag nicht von UM auf VF umstellen,
Das ist auch weder möglich noch erforderlich. Mit der Übernahme von UM durch VF wird das Vertragsverhältnis ja ohnehin irgendwann übergehen. Wann das passiert, kannst Du Dir gar nicht aussuchen. Bis dahin kannst Du nur UM-Tarife buchen. Und danach kannst Du Dir vermutlich aussuchen, ob Du im UM-Bestandstarif bleibst oder in einen der dann verfügbaren VF-Tarife wechselst.
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 07.08.2019, 00:22
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 4.064
Provider: o2
Bandbreite: 100/40
Standard AW: Neuabschluss Kabel - Unitymedia oder Vodafone?

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Du hast allerdings falsch gerechnet: Bei UM hast Du die Kosten für Kabel-TV als ohnehin per Mietnebenkosten zu zahlen rausgelassen, bei VF hast Du sie mitberechnet. Dabei wirst Du nach der Übernahme durch VF das Kabel-TV genauso über die Mietnebenkosten bezahlen...
Zitat:
Zitat von Concha Beitrag anzeigen
Stimmt,

irgendwas ist dort schief gelaufen.
Nein, ist es nicht. Die Vodafone-Preise die du genannt hast sind die vom Red Internet & Phone 200 Cable + GigaTV, inklusive FRITZ!Box 6490 und GigaTV 4K Box. Die Kosten vom Kabelanschluss kommen noch dazu, genau wie beim UM-Preis. Letzterer ist auf der Seite nur deutlich attraktiver aktuell.
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 11.08.2019, 13:24
Concha Concha ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 05.08.2019
Beiträge: 7
Standard AW: Neuabschluss Kabel - Unitymedia oder Vodafone?

Danke @Phonefux, ich war jetzt tatsächlich etwas verwirrt. Aber UM ist momentan an dieser Stelle günstiger.

Ich habe mich jetzt auch für UM entschieden. War auch im Laden hier vor Ort, die können/wollen den Preis aber nicht mitgehen. Dann werde ich es über die Angebotsseite buchen.

Interessant war, dass der UM-Verkäufer stattdessen empfahl, alle 2 Jahre zu kündigen und einen Neuanschluss zwischen den Ehepartnern zu switchen, um jeweils Neukundenbonis zu nutzen. Allerdings steht in den Fußnoten meist, dass Voraussetzung für Neukundenbonus ist, dass der Haushalt 3 Monate ohne Vertragsverhältnis war. Der Verläufer meinte aber, dass dies nicht geprüft werden.
Wie auch immer, darauf will ich mich nicht verlassen.


Ich bin gespannt, was sich durch die VF-Übernahme in den nächsten Monaten noch alles ändern wird.
Der UM-Verkäufer sagte jedenfalls, dass beide Marken weiterhin parallel existieren werden. Lediglich beim TV sollen Kunden bald zwischen Horizon und Giga wählen dürfen... Ich bin gespannt.


Danke jedenfalls für den Austausch hier!
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 12.08.2019, 22:08
h00bi h00bi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2017
Beiträge: 619
Standard AW: Neuabschluss Kabel - Unitymedia oder Vodafone?

Zitat:
Zitat von Concha Beitrag anzeigen
Interessant war, dass der UM-Verkäufer stattdessen empfahl, alle 2 Jahre zu kündigen und einen Neuanschluss zwischen den Ehepartnern zu switchen, um jeweils Neukundenbonis zu nutzen.
Im Gegenteil, kündigen und über die Kundenrückgewinnung gab es im Unitymedia Netz bessere Tarife als für Neukunden.

Bezüglich Prüfung: UM kann ja nicht prüfen ob Herr und Frau Conca verheiratet sind und nicht Bruder und Schwester, die im gleichen Haus aber anderen Haushalten wohnen.
Es gibt ja keine eindeutige Kennung der Leitung außer die MAC Adresse des Modems.
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 12.08.2019, 22:19
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 4.064
Provider: o2
Bandbreite: 100/40
Standard AW: Neuabschluss Kabel - Unitymedia oder Vodafone?

Zitat:
Zitat von Concha Beitrag anzeigen
Der UM-Verkäufer sagte jedenfalls, dass beide Marken weiterhin parallel existieren werden.
Kurzfristig sicher ja. Langfristig sicher nein. Die Frage ist lediglich, wann die Produkte und Marken vereinheitlicht werden. Bei der KD-Übernahme hat es über ein Jahr gedauert, bis sie Tarife unter der Marke Vodafone verkauft haben, meine ich.
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 21.08.2019, 19:58
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 4.241
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Neuabschluss Kabel - Unitymedia oder Vodafone?

Zitat:
Zitat von phonefux Beitrag anzeigen
Bei der KD-Übernahme hat es über ein Jahr gedauert, bis sie Tarife unter der Marke Vodafone verkauft haben, meine ich.
Wobei ich da ein Jahr schon eher flott finde. Bis da alles im Hintergrund auf gleiche Basis gebracht wird, das kann dauern. Und damit mein ich erstmal nur vertriebstechnisch...
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme beim Neuabschluss Sushi 1&1 Internet AG (United Internet AG) 22 17.09.2011 09:27
Handy bei Vertragsverlängerung teuerer als bei Neuabschluss danyboy Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 12 24.01.2007 12:58
O2 Kündigung + Neuabschluss und Nummern behalten? Holodoc Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 10 15.01.2007 23:05
Bestes Angebot für Neuabschluss? refa ADSL und ADSL2+ 9 30.10.2005 16:17
Neuabschluss DSL mit Manueller Prüfung, danach Wechsel? BoLzI ADSL und ADSL2+ 20 26.09.2005 17:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:02 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.