#1  (Permalink
Alt 28.06.2010, 15:24
NeoXtrim NeoXtrim ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.03.2005
Beiträge: 186
Provider: VF Mobile Conn. flat
Bandbreite: 1000 - 2500
Standard Hab ich irgendwelche Rechte Breitbandzugang in einer Großstadt zu bekommen?

nach beitbandstrategie der bundesregierung sollen bis 2010 ja 100% aller haushalte in deutschland an das breitbandnetz angeschlossen sein.

erwähnt wird, dass dies nur mit einem technologiemix möglich ist.

nun wohne ich in einer stadt mit 230.000 einwohner in einer straße (zentral!) ohne die möglichkeit eines dsl/vdsl anschlusses zu haben. auch kabel ist hier keine option. angeblich sollen die häuser auf der straßenseite gegenüber vernetzt sein.

hätte ich theoretisch irgendwelche ansprüche, die ich geltend machen könnte? ich surfe mit hspa, was aber auf grund von bandbreite, verbindungsproblemen, rush hour, volumenbegrenzung etc. natürlich keinen dsl anschluss ersetzt. kann ich von diesem programm erwarten, dass ich bis ende 2010 eine dsl/vdsl anbindung bekomme? ist dieses programm an irgendwelche gesetze o.ä. gebunden, sodass auf bspw. die telekom druck ausgeübt werden könnte, unsere straße endlich anzubinden?
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 28.06.2010, 15:25
nixgegendenise nixgegendenise ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2004
Beiträge: 6.698
Standard AW: Hab ich irgendwelche Rechte Breitbandzugang in einer Großstadt zu bekommen?

Nein.
__________________
Michael Mittermeier: „Wisst ihr, meine lieben Freunde? Die Zeiten ändern sich: Früher, als kleiner Junge, da kriegst du Blasen von neuen Schuhen. Heute ist es umgekehrt.“
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 28.06.2010, 15:29
Benutzerbild von Meester Proper
Meester Proper Meester Proper ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 6.318
Standard AW: Hab ich irgendwelche Rechte Breitbandzugang in einer Großstadt zu bekommen?

Es gibt keine Gesetze, über die man einen breitbandigen Netzzugang fordern kann.
__________________
Zitat:
Consumers have only limited interest in NGA at present – incremental willingness to pay (WTP) for ultra-fast broadband is at most only about € 5 per month, which is nowhere near enough to fund the initial investment needed in most parts of the national territory.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 28.06.2010, 21:55
donaldml donaldml ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.05.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 127
Provider: T-Home
Bandbreite: 50/10
Standard AW: Hab ich irgendwelche Rechte Breitbandzugang in einer Großstadt zu bekommen?

Dann sollte man das Recht vielleicht mal einführen
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 28.06.2010, 22:02
Benutzerbild von Meester Proper
Meester Proper Meester Proper ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 6.318
Standard AW: Hab ich irgendwelche Rechte Breitbandzugang in einer Großstadt zu bekommen?

Das wäre dann die Universaldienstleistung, ähnlich wie sie bereits für das Telefon existiert. Der UD wird mit der aktuellen Regierung garantiert nicht eingeführt, die Initiative gegen digitale Spaltung - geteilt.de kämpft aber schon länger dafür.
__________________
Zitat:
Consumers have only limited interest in NGA at present – incremental willingness to pay (WTP) for ultra-fast broadband is at most only about € 5 per month, which is nowhere near enough to fund the initial investment needed in most parts of the national territory.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 29.06.2010, 07:10
kriewald kriewald ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 11.171
Provider: Vodafone
Bandbreite: 1150/56 Mbps
Standard AW: Hab ich irgendwelche Rechte Breitbandzugang in einer Großstadt zu bekommen?

Da die Mehrheit bei der letzten Bundestagswahl Parteien gewählt hat, die der Meinung sind, dass "nur ein schlanker Staat ist ein guter Staat" also "mehr netto vom brutto" bzw. "der Markt regelt alles besser als der Staat", würde ich eher mit dem Abbau als mit dem Ausbau von Grunddiensten rechnen
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 29.06.2010, 07:27
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 15.083
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Hab ich irgendwelche Rechte Breitbandzugang in einer Großstadt zu bekommen?

Zitat:
Zitat von kriewald Beitrag anzeigen
würde ich eher mit dem Abbau als mit dem Ausbau von Grunddiensten rechnen
Sägt sich da ein "Besserversorgter" am eigenen Ast? Du weisst doch: Die Starken müssen am meisten schultern. Also schalt' mal Dein WLAN auf öffentlich und gib' was von Deiner raffgierig angehäuften Bandbreite ab. Kapitalist
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 29.06.2010, 09:23
ConiKost ConiKost ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 952
Provider: Deutsche Telekom AG
Bandbreite: 292023/46719
Standard AW: Hab ich irgendwelche Rechte Breitbandzugang in einer Großstadt zu bekommen?

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Sägt sich da ein "Besserversorgter" am eigenen Ast? Du weisst doch: Die Starken müssen am meisten schultern. Also schalt' mal Dein WLAN auf öffentlich und gib' was von Deiner raffgierig angehäuften Bandbreite ab. Kapitalist
Wäre da nicht die Mitstörerhaftung :P
__________________
ISP: Telekom MagentaZuhause XL (SV-VDSL 250) / Leitungslänge ~ 170 Meter
Router: Supermicro A1SRM-2758F (Gentoo Linux) + Draytek Vigor 165 (4.2.3_MDM2) @ Broadcom 194.80 @ BNG
VoIP: Gigaset N510 IP Pro (Firmware 42.254), 2x Cisco SPA112 2-Port Phone Adapter (Firmware 1.4.1 SR5)
Handset:
Gigaset SL750H Pro (Firmware 116.076.02)
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 29.06.2010, 09:26
Wonko2k Wonko2k ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.10.2002
Ort: München
Beiträge: 1.819
Provider: Kabel DE / Telekom
Bandbreite: 100Mbit / 16Mbit
Standard AW: Hab ich irgendwelche Rechte Breitbandzugang in einer Großstadt zu bekommen?

@NeoXtrim
Du hast doch Breitband Zugang über das UMTS Netz, das ist schon mal mehr als manche auf dem Land bekommen.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 29.06.2010, 09:36
Andi_84 Andi_84 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.09.2009
Ort: Traunstein
Alter: 36
Beiträge: 656
Provider: T-Home
Bandbreite: 51392 / 10048
Standard AW: Hab ich irgendwelche Rechte Breitbandzugang in einer Großstadt zu bekommen?

Zitat:
Zitat von NeoXtrim Beitrag anzeigen
...
nun wohne ich in einer stadt mit 230.000 einwohner in einer straße (zentral!) ohne die möglichkeit eines dsl/vdsl anschlusses zu haben. auch kabel ist hier keine option. angeblich sollen die häuser auf der straßenseite gegenüber vernetzt sein.
Interessehalber: Was für eine Stadt ist das?

VG,
Andi
__________________
Router: FritzBox 7490 @ 113.06.50 || Alles rund um's ruKernelTool: KLICK
Internet-Zugang: T-Home VDSL50 (ohne Entertain) @ 51.392 Kbit/s down, 10.048 kbit/s up || Leitungslänge: 478m || Indoor-DSLAM, Lincecard: Infineon 11.5.3
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Parken in einer Großstadt? LookOut Small Talk 31 20.01.2008 22:47
Hab ich als Käufer noch Rechte bei Haftungsausschluß? tobacco Fake-Shops und Verbraucherschutz 15 19.03.2007 06:12
Kann ich in einer Wohnung ZWEI Arcor Anschluesse bekommen ? n0 c@rrier Arcor [Archiv] 11 09.11.2004 01:08
Wieso hab ich nur eine 300kbit/s Verbindung mit meinen Modem bekommen? Ehemalige Benutzer Mobilfunk- und Festnetz-Technik 1 21.06.2004 19:59
LOL - Diese mail hab ich grad bekommen - Ob die ernst gemeint ist ;) Lord Vader Small Talk 9 14.02.2001 19:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:22 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.