Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Vectoring: Breitbandnetz muss breiter werden
Immer mehr Fotos, Videos, Musik und Text - auf dem Datenhighway droht ein Massenstau. Schnelle Netze müssen her. Zusätzlich sorgen seit einiger Zeit die Kabelnetzbetreiber für Druck. Mit Vectoring will die Branche nun auf den letzten Metern zum Kunden den Turbo einschalten.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #81  (Permalink
Alt 19.04.2013, 18:04
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Heuschrecken aufgeschreckt ....

Ziemlich weit vom eigentlichen Thema abgetriftet.

Warten wir mal ab was raus kommt. Derzeit laufen ja die ersten Investitionen von der Telekom in vielen Städten. Vectoring wird dann frühestens Ende nächstens Jahres in Betrieb gehen können. Mal schauen wie groß der Anlauf bei der Telekom wird, sieht man dann frühestens in 1 Jahren im Geschäftsbericht für das 4 Quartal der Telekom, was sich an Breitbandanschlüssen entwickelt und wie die Entscheidungen bezüglich eines Bitstream Zugangs ausgehen werden.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #82  (Permalink
Alt 19.04.2013, 21:53
Ka-We Ka-We ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.09.2005
Beiträge: 9.525
Provider: T-Com + Unitymedia
Standard AW: Heuschrecken aufgeschreckt ....

Zitat:
Zitat von NokDar Beitrag anzeigen
Es heißt ja auch "Breitbandatlas" und nicht "DSL-Superlightatlas"
Den Breitbandatlas habe ich aber nicht hier ins Gespäch gebracht.
Mit Zitat antworten
  #83  (Permalink
Alt 20.04.2013, 11:06
Nenunikat Nenunikat ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.07.2007
Beiträge: 2.416
Standard AW: Heuschrecken aufgeschreckt ....

Zitat:
Zitat von Ka-We Beitrag anzeigen
Den Breitbandatlas habe ich aber nicht hier ins Gespäch gebracht.
Aber die über 99%ige DSL-Versorgung...
Zitat:
Zitat von KorbanDallas
Ziemlich weit vom eigentlichen Thema abgetriftet.
...
Ja leider. Da aber das Wesentliche gesagt wurde, ist das hoffentlich bald vorbei...
__________________
"Grenzen gab es gestern" - heute gibt es Verhinderungen ...
Weg mit dem Kein-Empfang-Troll? Das schafft ihr nicht!
Kein Netz, wenns drauf ankommt...
Mit Zitat antworten
  #84  (Permalink
Alt 20.04.2013, 12:56
Ka-We Ka-We ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.09.2005
Beiträge: 9.525
Provider: T-Com + Unitymedia
Standard AW: Heuschrecken aufgeschreckt ....

Zitat:
Zitat von Nenunikat Beitrag anzeigen
Aber die über 99%ige DSL-Versorgung...
Dagegen stehen in dem Atlas aber nichts. Vielleicht kommt ja von Dir noch das Wesentliche.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lächerlich diese Heuschrecken/Finanzhaie Stephan Newskommentare 2 18.03.2011 08:10
Von Kapitalisten und Heuschrecken... Lasst Euch nicht verarschen! Rilux Small Talk 0 19.08.2005 19:07
SPIEGEL: "Heuschrecken" wollen Freenet plündern Matz freenet [Archiv] 7 11.07.2005 09:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:07 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.