#11  (Permalink
Alt 14.06.2021, 13:28
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 3.535
Standard AW: wegen Umzug Vodafone 9 Monate Kündigungsfrist unakzeptabel

Variante c) er Sonderkündigt aufgrund zu schlechten Bandbreiten, dann muss er auch keine drei Monate zahlen kriegt sogar ab Störungsmeldung die Beiträge zum Teil oder sogar komplett erstattet.
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 14.06.2021, 15:03
onthemove onthemove ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 13.06.2021
Beiträge: 8
Standard AW: wegen Umzug Vodafone 9 Monate Kündigungsfrist unakzeptabel

Volltreffer, @h00bi!
Habe eben wieder mal mit VF telefoniert und es wird „b)“ werden.
Meinen Vertrag fortzusetzen ist dort preisgleich vorerst nicht machbar und für diverse andere Tarife fehlt VF die hardware /Fritzbox7590, wofür es auch keinen Vorrat mehr gibt. Meiner Sonderkündigung möge ich auch gleich eine Einzugsbestätigung nachweisen/beifügen (verständlich/habe ich ja auch vorliegen).

Was mich an VF jetzt richtig störte, dass bei mehreren Anrufen jeder dort am Tel eigentlich was anderes sagte. In der Abteilung „stay“ stellte man erst fest, nicht umsetztbar, obwohl ich schon vorher mehrmals erwähnte, dass die mit Anschluß „isdnS0“ für Telefonanlagen benötigte Fritzbox7590 als nichtlieferbar gekennzeichnet ist.
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 15.06.2021, 07:06
onthemove onthemove ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 13.06.2021
Beiträge: 8
Standard AW: wegen Umzug Vodafone 9 Monate Kündigungsfrist unakzeptabel

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
Variante c) er Sonderkündigt aufgrund zu schlechten Bandbreiten, dann muss er auch keine drei Monate zahlen kriegt sogar ab Störungsmeldung die Beiträge zum Teil oder sogar komplett erstattet.

Die Bandbreite (und höher) hat VF zumindest im Angebot, aber es scheitert ja nun an der nicht vorrätigen/lieferbaren Hardware(7590). Sonst hätte der Umzug mit VF vielleicht wirklich funktioniert, denn "1+1" und "O2" werden von Willy.tel auch durchgeleitet, wie mein neuer Vermieter schreibt. Technsich geht das "Durchschleifen" somit wohl für andere auch (VF). Nur Telekom wird dort gesperrt.
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 15.06.2021, 21:53
onthemove onthemove ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 13.06.2021
Beiträge: 8
Standard AW: wegen Umzug Vodafone 9 Monate Kündigungsfrist unakzeptabel

Nun schaue ich just in meine Mailbox und finde bereits die prompte VF-Erlösung (nachfolgend/Anlage).
VF beansprucht nichtmal die vollen 3 Monate Fortzahlung, sondern lediglich 1 Monat Fortzahlung.
Diesbezüglich kann ich mich nur lobend äußern und betrachte den vorzeitigen Austritt als eine Art Schmerzensgeld der mühevollen Unzulänglichkeiten in Vertragsfortsetzungsgesprächen.
Insofern möchte ich VF jetzt nicht unnötig belasten/etwas anlasten und kann bei ähnlichem Bedarf lediglich empfehlen, sich damit zu befassen, nach dem Sprichwort „wer schreibt der bleibt“. Es war zwar leid-/mühevoll, aber immerhin zielführend sich zu kümmern. (VF/Anlage).
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 16.06.2021, 21:27
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 3.535
Standard AW: wegen Umzug Vodafone 9 Monate Kündigungsfrist unakzeptabel

Das hört sich gut an, hast auf jeden Fall Glück gehabt und bist an einen kompetenten Kontakt bei Vodafone DSL gekommen, leider eher die komplette Ausnahme.
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 16.06.2021, 22:21
onthemove onthemove ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 13.06.2021
Beiträge: 8
Standard AW: wegen Umzug Vodafone 9 Monate Kündigungsfrist unakzeptabel

Insbesondere nach 20J. Treue (arcor/vodafone) darf denn doch auch mal was gehen.
Hatte vorab heute zur Anmeldung bei willytel noch mal angerufen und bezügl. Portierung erfuhr ich, dass die RufNrn-Portierung erst nach Vertragsende funktioniert (also ab 13.7.). Da hat bei VF vermutlich jemand mitgedacht, diesen Vorgang nicht unendlich "in der Luft hängend" auszudehnen. Somit beugt VF auch einen shitstorm vor (z.B. in Foren), die sich mit ärgerlichen Begleiterscheinungen immerhin häufen könnten. Selbst erspart VF sich auch ggf. aufwendige Verhandlungstelefonate, machen den Sack einfach jetzt zu, Ende, gut.
Man stelle sich vor, jemand käme mir z.B. mit dem Tipp das Fritz-Vormodel "7490" mit VF zu diskutieren, die könnte das nämlich auch handeln (isdn usw....), nur ist diese im Breitband/Internet wohl nicht ganz so schnell. Dann hätte ich regulär zum Vertragsende evtl. gekündigt und VF bekäme 9 Monate später das Dingens gebraucht zurück.
Übrigens von Willytel durchgeleitet zu werden, verursacht VF zudem auch noch Kosten. Wie gesagt, paar VF-Etagen höher hat da wohl jemand "ganzheitlich" mitgedacht und gut so.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
glasfaser, meinungen, umzug, vodafone, willytel


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T-Home Entertain - 10 Monate Restlaufzeit - Umzug - 24 Monate MLZ - Unity Media? A-K Telekom 1 28.04.2011 22:50
T-Home Entertain - 10 Monate Restlaufzeit - Umzug - 24 Monate MLZ - Unity Media? A-K Vodafone DSL und Kabel 3 24.04.2011 01:37
1und1 Vertrag: 2 Monate Kündigungsfrist? Trotzdem rauskommen? Ehemalige Benutzer 1&1 Internet AG (United Internet AG) 2 10.11.2006 15:54
1&1: Kündigungsfrist verlängert sich um 12 Monate? mbmo Sonstige Anbieter und Archiv 6 03.02.2005 13:14
Kündigungsfrist bei der DTAG 3 Monate??? Da stimmt was nicht... Ehemalige Benutzer Sonstige Anbieter und Archiv 6 23.11.2003 22:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:50 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.