#6141  (Permalink
Alt 20.03.2021, 01:35
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 5.409
Provider: Telekom | Vodafone
Bandbreite: 116/46 | 1150/56
Standard AW: Nahbereich / A0 Ausbau (Kein Vectoring für Kunden direkt an der Vermittlungsstell

Zitat:
Zitat von adam.p Beitrag anzeigen

Gerade in der Corona Zeit habe ich die Überlegenheit von DSL gegenüber Kabel Internet gesehen. Wir hatten IMMER vollen Download und Upload ebenso immer niedrige Pings. Bekannte (verschiedene Wohnorte) mit Kabelinternet hatten zu Stoßzeiten kaum Durchsatz oder noch schlimmer Pings jenseits von Gut und Böse.

Da hat die Telekom perfekte Arbeit geleistet.

Viele Grüße
Adam
Ich hatte auch immer maximale Leistung. Woran das wohl lag?
Hier macht der Telekom Anschluss mehr Probleme, als das er hilft.
Und nun?
__________________
VDSL 116 Mbit/s @ MagentaTV Smart
Vodafone 1 Gbit/s
Mit Zitat antworten
  #6142  (Permalink
Alt 20.03.2021, 03:28
-cerberus- -cerberus- ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.01.2018
Beiträge: 53
Standard AW: Nahbereich / A0 Ausbau (Kein Vectoring für Kunden direkt an der Vermittlungsstell

Gibt es mittlerweile einen Zieltermin für Vectoring in 40223 / HVT / Brachstr. ?
Mit Zitat antworten
  #6143  (Permalink
Alt 21.03.2021, 06:57
AndyO AndyO ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.02.2005
Beiträge: 308
Provider: DTAG
Bandbreite: VVDSL 100
Standard AW: Nahbereich / A0 Ausbau (Kein Vectoring für Kunden direkt an der Vermittlungsstell

Zitat:
Zitat von Wechsler Beitrag anzeigen
Rein rechtlich hätte er die 100/40 (netto) auch ohne Tarifwechsel bekommen müssen, denn die 76/28 sind ja ganz klar nicht vertragsgemäß. So als würde ein KNB 400 Mbps auf 8 EuroDOCSIS 3.0 Downstreams verkaufen und DOCSIS 3.1 nur bei Buchung des Gigabits freischalten.

Aber die Unsitte, den nächstgrößeren Tarif buchen zu müssen, um die Leistungen des nächstkleineren zu erhalten, gibt es ja schon lange in der Branche.
Das ist ja bei 1&1 noch schlimmer. Die schalten die 16.000er nach wie vor an die Kollokation in der Vermittlungsstelle selbst wenn es Outdoor-DSLAMS gibt...
__________________
Provider: DTAG, Magenta L, MagentaEinsVorteil
Router: FritzBox 7590 (OS 7.25, DSL-Treiber 7.12 (1.180.129.93))
Führung: 155m 0.6 + 10m 0.5 + 80m 0.4 > 245m bei 8,7dB @4 MHz (Orka)
DSLAM: Broadcom 178.18 (11.4.18) > 111,88/38,082 MBit/s
Mit Zitat antworten
  #6144  (Permalink
Alt 24.03.2021, 01:53
FTTH FTTH ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.10.2013
Beiträge: 1.259
Standard AW: Nahbereich / A0 Ausbau (Kein Vectoring für Kunden direkt an der Vermittlungsstell

Zitat:
Zitat von FTTH Beitrag anzeigen
Mein VDSL2-Anschluss (Ortsnetz 069) wurde heute auf den Outdoor-MSAN umgestellt, die T-Map hat in den letzten Wochen und Monaten allerdings durchgängig VDSL-Verfügbarkeit angezeigt, sollte die nicht vor dem Schwenk kurzzeitig verschwinden?
Jetzt, nachdem der Ausbau abgeschlossen und die höheren Bandbreiten buchbar sind, ist die VDSL-Verfügbarkeit auf der Karte tatsächlich verschwunden.
Mit Zitat antworten
  #6145  (Permalink
Alt 24.03.2021, 20:10
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 13.078
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Nahbereich / A0 Ausbau (Kein Vectoring für Kunden direkt an der Vermittlungsstell

Zitat:
Zitat von -cerberus- Beitrag anzeigen
Gibt es mittlerweile einen Zieltermin für Vectoring in 40223 / HVT / Brachstr. ?
Zumindest noch keinen Migrationstermin. Man kann hoffen dass noch in H1 der Ausbau endlich starten kann.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 178.18 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.12] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto G7 PLUS [Snapdragon X12 (CAT 12), 2CA, QAM256/QAM64 Bands: B1 / B3 / B7 / B8 / B20 / B28] @ Magenta Mobil
Mit Zitat antworten
  #6146  (Permalink
Alt 24.03.2021, 21:03
manu_b manu_b ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 14.04.2020
Beiträge: 35
Standard AW: Nahbereich / A0 Ausbau (Kein Vectoring für Kunden direkt an der Vermittlungsstell

Zitat:
Zitat von EXP1337 Beitrag anzeigen
Die Umschaltungen laufen vll noch diese Woche oder dann Anfang KW08. Ausnahme sind ein paar wenige Knoten mit A0 Bezug. Da dauert es noch etwas.
So nun ist in der Ausbaukarte ein größerer Teil des Bereichs (Betrifft 0711/711) als ausgebaut vermerkt und VDSL ist buchbar. Ist es schon absehbar wann der Rest hier ausgebaut werden soll? Ich hänge wohl an einem A0 Anschluss in dem noch nicht ausgebauten Gebiet
Mit Zitat antworten
  #6147  (Permalink
Alt 26.03.2021, 23:41
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 5.409
Provider: Telekom | Vodafone
Bandbreite: 116/46 | 1150/56
Standard AW: Nahbereich / A0 Ausbau (Kein Vectoring für Kunden direkt an der Vermittlungsstell

Gibt es denn einen Plan für 17034 / Uns Hüsung 31?
__________________
VDSL 116 Mbit/s @ MagentaTV Smart
Vodafone 1 Gbit/s
Mit Zitat antworten
  #6148  (Permalink
Alt 30.03.2021, 13:10
h00bi h00bi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2017
Beiträge: 837
Standard AW: Nahbereich / A0 Ausbau (Kein Vectoring für Kunden direkt an der Vermittlungsstell

Zitat:
Zitat von manu_b Beitrag anzeigen
Ich hänge wohl an einem A0 Anschluss in dem noch nicht ausgebauten Gebiet
wenn an dem A0 nur wenige Parteien hängen dann hast du evtl. Pech und wirst bei einem eigenwirtschaftlichen Ausbau gar nicht ausgebaut.
Mit Zitat antworten
  #6149  (Permalink
Alt 07.04.2021, 19:47
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 13.078
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Nahbereich / A0 Ausbau (Kein Vectoring für Kunden direkt an der Vermittlungsstell

Zitat:
Zitat von Schrotti Beitrag anzeigen
Gibt es denn einen Plan für 17034 / Uns Hüsung 31?

Ich hoffe die Gemeinde hat nen Plan. Der A0 Punkt ist weit draußen und nicht im Nahbereich,


Zitat:
Zitat von manu_b Beitrag anzeigen
So nun ist in der Ausbaukarte ein größerer Teil des Bereichs (Betrifft 0711/711) als ausgebaut vermerkt und VDSL ist buchbar. Ist es schon absehbar wann der Rest hier ausgebaut werden soll? Ich hänge wohl an einem A0 Anschluss in dem noch nicht ausgebauten Gebiet
Der A0 Umbau wird vermutlich erst Mitte des Jahres fertig. Wenn ich genau schauen soll müsste man die Adreses per PM bkeommen.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 178.18 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.12] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto G7 PLUS [Snapdragon X12 (CAT 12), 2CA, QAM256/QAM64 Bands: B1 / B3 / B7 / B8 / B20 / B28] @ Magenta Mobil
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was heißt A0 Versorgung? Schrotti Internet via Glasfaser (AON, GPON und Ethernet) 37 24.04.2020 20:40
Wieso Außen-Ausbau im Nahbereich? zündholz Newskommentare 9 15.07.2018 14:35
Breitband Nordhessen: A0-Anschluss außerhalb des Nahbereichs wird nicht ausgebaut? linken83 Internet via Glasfaser (AON, GPON und Ethernet) 30 24.11.2017 22:33
NetCologne beginnt mit dem Ausbau im Nahbereich paeppa Regionale Provider 0 06.06.2017 22:24
Kein Vectoring für Kunden, die direkt an einem doppeltausgebauten KVz hängen digi2007 Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 6 20.02.2015 21:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:11 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.