#5071  (Permalink
Alt 07.11.2019, 10:29
Chrono1st Chrono1st ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.04.2004
Beiträge: 74
Provider: Telekom
Bandbreite: Down 63,7 / Up 12,7
Standard AW: Nahbereich / A0 Ausbau (Kein Vectoring für Kunden direkt an der Vermittlungsstell

Zitat:
Zitat von Mot Beitrag anzeigen
Ist nicht auszuschließen aber sehr selten. Klingel/Türfreisprech liegt normalerweise in einem separaten Kabel.
Also wenn ich im Nachbarhaus den Strom abschalte, geht bei uns im Haus die Türklingel nicht, von daher befürchte ich das es hier schon eine Verbindung gibt.

Mit welcher Spannung wird den Türsprech / Klingel gespeißt bei einem Gebäude mit ca. 40 Jahre Alter? Wäre das schädlich für das DSL Signal? Wie wirkt sich Wechselspannung 230 V und Gleichspannung auf das DSL Signal aus?

Die Ader der Hausglocke geht übrigens in das gleiche "Unterputzloch" wie der APL und die Hausglocke liegt ca. 8 cm über dem APL.

Werde heute mal das Gebäude stromlos schalten, damit sollten alle weiteren Signale im Erdkabel abgeschaltet sein und anschließend das Spektrum betrachten.

Der Leitungsverlust über die ersten 12 Meter beträgt ca. 5 Mbit. Über das Erdkabel nochmal 15 Mbit. Der Leitungsverlust nach dem Erdkabel (Keller) bis 1. Stock beträgt anschließend merkwürdigerweise 0 Mbit. Vielleicht ja weil ab diesem Punkt kein Störer mehr hinzukommt :-)
Mit Zitat antworten
  #5072  (Permalink
Alt 07.11.2019, 10:44
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.760
Standard AW: Nahbereich / A0 Ausbau (Kein Vectoring für Kunden direkt an der Vermittlungsstell

@Dubsta: Da gibts noch keinen konkreten Termin. Also tippe ich mal so rund Q2.
Mit Zitat antworten
  #5073  (Permalink
Alt 07.11.2019, 14:46
Chrono1st Chrono1st ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.04.2004
Beiträge: 74
Provider: Telekom
Bandbreite: Down 63,7 / Up 12,7
Standard AW: Nahbereich / A0 Ausbau (Kein Vectoring für Kunden direkt an der Vermittlungsstell

Also beide Gebäude stromlos gemacht --> Kein Effekt

Erdkabel getasucht --> Wellen sind fast follständig verschwunden:

Vorher:
https://abload.de/image.php?img=dros...mitve1kkoz.jpg

Nachher (getauschtes Erdkabel - Uraltes Erdkabel):
https://abload.de/image.php?img=dros...mitved0kzi.jpg

Bei dem "getauschtes Erdkabel - Uraltes Erdkabel" handelt es sich um ein altes noch in der Erde verbuddeltes Erdkabel, was früher das Anschlusskabel eines Althauses war.

Die Wellen sind zwar (fast) weg, leider ergbit sich jedoch (vermutlich aufgrund des Alters 40 - 80 Jahre und geringerem Querschnitt - Isolierung der Adern lässt sich hier schon mit dem Fingernagel entfernen) eine niedrigere Leitungskapazität...
Mit Zitat antworten
  #5074  (Permalink
Alt 07.11.2019, 20:59
Dubsta704 Dubsta704 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 06.11.2019
Beiträge: 3
Standard AW: Nahbereich / A0 Ausbau (Kein Vectoring für Kunden direkt an der Vermittlungsstell

Danke für die Antwort @Andreas Wilke
Eine weitere frage hätte ich noch, wie hoch sind die Chancen das die Leitung irgendwann auf 50 geschaltet wird (also vor dem Nahbereich Ausbau) auch wenn die Fritz Box Leitungskapazität von 35 anzeigt. Denn ich schaue ab und zu auf der Telekom Tarif Seite vorbei und diese Woche wurde angezeigt das für meine Adresse volle 50K verfügbar wären (bin bei 1und1) was noch vor paar Monaten noch nicht so war.
Mit Zitat antworten
  #5075  (Permalink
Alt 08.11.2019, 16:00
Benutzerbild von GokuSS4
GokuSS4 GokuSS4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.05.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 815
Standard AW: Nahbereich / A0 Ausbau (Kein Vectoring für Kunden direkt an der Vermittlungsstell

Zitat:
Zitat von das.schaf Beitrag anzeigen
Gerüchten zufolge soll es nun in 0421/87 auch mal weitergehen, nachdem die Sockel getauscht wurden, da die Sockel nur für Huawei passen und nun Nokia verbaut werden soll. Zumindest im Bereich 0421/55 wird anscheinend fleissig gebuddelt, wie slight schon postete.
ja, das gleiche Spiel auch in der 82, 83 und anderen ASB. in der Kornstr. (55) wurde auch gerade letzte oder vorletzte Woche der Sockel getauscht
__________________
Desktop Core i5 3450 | H77 Pro4-M | 8GB DDR3-1600 | HD7870 | Samsung 850 PRO 512GB
DSL VVDSL 50 | 55168 / 11264 @ Broadcom 177.249 :: VzK 476m ⌀0,4mm (20.28dB @4MHz)
AVM FRITZ!Box 7590 :: TP-Link TL-WDR3600 (OpenWrt 18.06.1) :: Gigaset C610 IP :: 2x S810H
Mobile Google Pixel | Telekom MagentaMobil M
Mit Zitat antworten
  #5076  (Permalink
Alt 08.11.2019, 20:43
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.760
Standard AW: Nahbereich / A0 Ausbau (Kein Vectoring für Kunden direkt an der Vermittlungsstell

@Dubsta: dann scheint es ja schon verfügbar zu sein.
Mit Zitat antworten
  #5077  (Permalink
Alt 09.11.2019, 00:35
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.236
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Nahbereich / A0 Ausbau (Kein Vectoring für Kunden direkt an der Vermittlungsstell

Kommt Huawei nicht mehr hinterher? Oder warum werden die Sockel ausgetauscht?
Mit Zitat antworten
  #5078  (Permalink
Alt 09.11.2019, 11:54
Chris Machold Chris Machold ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2017
Beiträge: 305
Standard AW: Nahbereich / A0 Ausbau (Kein Vectoring für Kunden direkt an der Vermittlungsstell

Huawei endet demnächst.
Mit Zitat antworten
  #5079  (Permalink
Alt 09.11.2019, 14:10
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.236
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Nahbereich / A0 Ausbau (Kein Vectoring für Kunden direkt an der Vermittlungsstell

Hat die Telekom Huawei fallen gelassen, um die Fusion von T-Mobile US und Sprint durchzubekommen? Die neuen Speedorts werden von Arcadyan und Sagemcom hergestellt. Und die G.fast-DPUs von Adtran.
Mit Zitat antworten
  #5080  (Permalink
Alt 09.11.2019, 15:36
Chris Machold Chris Machold ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2017
Beiträge: 305
Standard AW: Nahbereich / A0 Ausbau (Kein Vectoring für Kunden direkt an der Vermittlungsstell

Nein nur wird eben nicht mehr so viel aktive Technik gebaut. Demnach braucht man dann auch kein Turnkey HUAWEI mehr.

Nokia läuft noch etwas weiter.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was heißt A0 Versorgung? Schrotti VDSL und Glasfaser 21 29.06.2019 10:02
Wieso Außen-Ausbau im Nahbereich? zündholz Newskommentare 9 15.07.2018 14:35
Breitband Nordhessen: A0-Anschluss außerhalb des Nahbereichs wird nicht ausgebaut? linken83 VDSL und Glasfaser 30 24.11.2017 22:33
NetCologne beginnt mit dem Ausbau im Nahbereich paeppa Regionale Provider 0 06.06.2017 22:24
Kein Vectoring für Kunden, die direkt an einem doppeltausgebauten KVz hängen digi2007 VDSL und Glasfaser 6 20.02.2015 21:04


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:58 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.