#41  (Permalink
Alt 04.03.2020, 14:56
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 5.107
Provider: Telekom | PŸUR
Bandbreite: 250/40 | 400/12
Standard AW: Dose an der Wand und Modem am Anschluss....

Techniker war da. Hat gemessen etc. und auch eine LTE Einstrahlung festgestellt.
Die gesetzte Dose bietet schon maximalen Schutz, meinte er, und kann sonst nichts weiter tun.
Leider möchte man sonst nichts unternehmen so das ich mich veranlasst sah, den Vertrag zu widerrufen.

Schade, am 27.02.2020 lief es richtig gut.

PS: Hab auch den Sperrfilter angeschlossen. Der hat alles über Kanal 11 weggedrückt nur Tempo kam dann auch keins mehr an.

__________________
Gruß Schrotti

Geändert von Schrotti (04.03.2020 um 15:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #42  (Permalink
Alt 04.03.2020, 19:00
websurfer83 websurfer83 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.270
Provider: Telekom & Vodafone BW
Bandbreite: 175/40 & 600/20
Standard AW: Dose an der Wand und Modem am Anschluss....

Sehr schade :-(
__________________
Neque porro quisquam est, qui dolorem ipsum, quia dolor sit, amet, consectetur, adipisci velit.
Mit Zitat antworten
  #43  (Permalink
Alt 04.03.2020, 19:02
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 13.404
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Dose an der Wand und Modem am Anschluss....

Zitat:
Zitat von Schrotti Beitrag anzeigen
Techniker war da. Hat gemessen etc. und auch eine LTE Einstrahlung festgestellt.
Die gesetzte Dose bietet schon maximalen Schutz, meinte er, und kann sonst nichts weiter tun.
Leider möchte man sonst nichts unternehmen
Hat der sich nicht mal bequemt, am HÜP zu messen?

Aber bei dieser "Motivation" wird klar, wie es zu solchen Ergebnissen kommt:
Zitat:
Aug 31, 2018
Pyür: Tele Columbus verliert weiter Kunden und macht Verlust ...
Zitat:
Mar 29, 2019
Pyur: Tele Columbus mit hohem Verlust und Kundenrückgang ...
Da arbeitet offenbar jeder Techniker fleißig mit an diesen "Erfolgen". Versagertruppe.
Mit Zitat antworten
  #44  (Permalink
Alt 07.03.2020, 10:33
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 5.107
Provider: Telekom | PŸUR
Bandbreite: 250/40 | 400/12
Standard AW: Dose an der Wand und Modem am Anschluss....

Hab mich per Brief an die Geschäftsführung gewandt und schwupps passiert was.

Das neue Modem (vermutlich wieder der gleiche Typ) kommt nächsten Mittwoch. Ich muss das dann anschließen um den Installprozess abschließen zu können.
Anschließend tausche ich das Modem dann durch meine eigene Fritze 6590.
In Zusammenarbeit mit der Technik und der Hausverwaltung möchte man dann der Ursache auf den Grund gehen (ich bin übrigens der erste hier im Haus mit einem 400Mbit/s Anschluss).
Alle anderen nutzen entweder nur TV oder aber nur den kleinsten 20Mbit/s Tarif.
__________________
Gruß Schrotti
Mit Zitat antworten
  #45  (Permalink
Alt 20.03.2020, 11:09
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 5.107
Provider: Telekom | PŸUR
Bandbreite: 250/40 | 400/12
Standard AW: Dose an der Wand und Modem am Anschluss....

Update:
Am 26.03.2020 schlägt wieder ein Techniker auf der das ganze Ausmaß feststellen soll.

Ich habe dem Hausmeister und der Verwaltung geschrieben, dass ich Zugang zum HÜP benötige.
Na da bin ich mal gespannt.

__________________
Gruß Schrotti
Mit Zitat antworten
  #46  (Permalink
Alt 20.03.2020, 12:32
Steven83 Steven83 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.08.2018
Ort: Siegen
Beiträge: 81
Provider: Vodafone
Bandbreite: Cable @1000/50 Mbit
Standard AW: Dose an der Wand und Modem am Anschluss....

Das sind doch die LTE800 Frequenzen?
Ist da vielleicht irgendwas nicht richtig abgeschirmt?
Mit Zitat antworten
  #47  (Permalink
Alt 20.03.2020, 19:21
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 5.107
Provider: Telekom | PŸUR
Bandbreite: 250/40 | 400/12
Standard AW: Dose an der Wand und Modem am Anschluss....

Ja das ist Einstrahlung durch LTE.

War ja schon mal ein Techniker hier der gemessen hatte.
__________________
Gruß Schrotti
Mit Zitat antworten
  #48  (Permalink
Alt 21.03.2020, 14:07
raku raku ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2016
Ort: Bottrop
Beiträge: 121
Standard AW: Dose an der Wand und Modem am Anschluss....

Die Techniker sollten wenigstens in der Lage sein, den Ort der Einstrahlung festzustellen, ob es jetzt über das ikx der Straße am ÜP einstrahlt oder über die Hausverkabelung / Wohnungszuleitung.


Wünsche dir dabei viel Glück!
Mit Zitat antworten
  #49  (Permalink
Alt 26.03.2020, 21:19
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 5.107
Provider: Telekom | PŸUR
Bandbreite: 250/40 | 400/12
Standard AW: Dose an der Wand und Modem am Anschluss....

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Hat der sich nicht mal bequemt, am HÜP zu messen?
Auch am HÜP ist schon Einstrahlung vorhanden wenn auch nicht so stark.

Der Techniker hat dann Bandbreitenmessungen vorgenommen (3x) und Fotos davon erstellt.
  1. 7,4 Mbit/s
  2. 9,2 Mbit/s
  3. 31,2 Mbit/s

Er wird nun eine Empfehlung schreiben. Die schaut so aus das man die komplette Verkabelung des Hauses erneuern muss um saubere Ergebnisse zu bekommen.
Ob sich die Hausverwaltung bzw. der Eigentümer darauf einlässt? Er meinte nur, wenn der Vertrag weiterhin bei PYUR bleibt, sollte das kein Problem sein denn die Kosten hätte ja nicht der Besitzer.
__________________
Gruß Schrotti
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fernseher müssen groß sein und an der Wand stehen Eisenbart Newskommentare 3 25.06.2010 18:57
Splitter ohne erste TAE an der wand aRySHaK ADSL und ADSL2+ 19 19.11.2007 13:04
Tapete löst sich von der Wand goom Der Rest 14 10.05.2007 20:05
Wie bringe ich mein Poster am besten an die Wand? Ehemalige Benutzer Der Rest 32 13.08.2001 20:59
RJ45-Dose gleich ISDN-Dose ? zladi VDSL und Glasfaser 7 03.07.2001 21:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:24 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.