Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Bundesregierung hält an "Spezialdiensten" fest - Netzneutralität vor dem Aus?
Durch die Hintertür: Die Bundesregierung fordert auf der einen Seite von den Providern eine Gleichbehandlung aller übertragenen Datenpakete im freien Internet, auf der anderen Seite wird bereits offen über den rechtlichen Rahmen für "Spezialdienste" diskutiert.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  (Permalink
Alt 06.12.2014, 16:54
Benutzerbild von G A S T
G A S T G A S T ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.09.2012
Beiträge: 456
Standard Oh man!

Immer dieses dümmlich-verspackte Theater um die Netzneutralität!

Sicherlich ist sie prinzipiell grundsätzlich erstrebenswert und einzuhalten. Überhaupt keine Frage! Aber nur bezogen auf die reine Internetnutzung. Doch für andere, spezielle Dienste over IP ist sie absolut NICHT angebracht und es braucht - wie so oft im Leben - Ausnahmen vom Grundsatz.

Ich für meinen Teil will in Zukunft beispielsweise AUF KEINEN FALL 100 % NETZNEUTRALES VoIP für die Telefonie haben. Und zwar weder im Festnetz, noch im Mobilfunk, wenn ich da gerade an (Vo)LTE denke. Aber über solche Dinge kann man mit hyperaktiven Netzaktivisten oder ignoranten Dogmatikern leider nicht sprechen. So ist das eben mit bornierten Affen...
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 07.12.2014, 05:02
Mydgard Mydgard ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.09.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.084
Provider: Willy-tel
Bandbreite: VDSL 100/20
Standard AW: Oh man!

Glaube Du hast da was mißverstanden Es geht hier nicht um Priorisierungen sondern darum z.B. dem Youtube Stream mehr Bandbreite zur Verfügung zu stellen auf Kosten der Bandbreite für den Rest ...

Das was die Regierung da plant, das widerspricht sich.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 07.12.2014, 13:14
Benutzerbild von Kalle
Kalle Kalle ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2005
Ort: NRW
Beiträge: 3.397
Provider: Telekom + NetCologne
Bandbreite: 11178 & 46000
Standard AW: Oh man!

Falsch, denn der Youtube Stream ist KEIN "Spezialdienst".
__________________
bintec be.ip plus, Elmeg IP630 etc.
* 1.6.15: 12456 / 1128 DS Att.: 28,2 dB
* 2017: VDSL Vectoring via NetCologne an bintec elmeg Router
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Oh man... leinadbhv Newskommentare 5 07.11.2013 13:24
oh man ixXp Newskommentare 1 12.07.2012 18:14
Oh man Panzerfaust Newskommentare 2 10.08.2010 12:50
Oh man, Frau Bätzing... makita80 Newskommentare 3 22.06.2009 09:22
Bestellung Alice man oh man Irgendwer1111 Alice / AOL [Archiv] 49 14.01.2009 12:19


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:00 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.