#11  (Permalink
Alt 23.12.2019, 19:14
cyberjack26 cyberjack26 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.02.2013
Beiträge: 196
Provider: 1und1
Bandbreite: SVDSL 250
Standard AW: VDSL 175 - Leitung auf 100Mbit herunterstufen?

Nein die TAE zu öffnen, ohne ein paar Kenntnisse wäre alles andere als clever. Das mit den Updates abzuschalten ist ja auch nur meine persönliche Meinung.
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 23.12.2019, 19:22
Benutzerbild von myfan
myfan myfan ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.04.2018
Beiträge: 651
Provider: Telekom
Bandbreite: 51,39 / 10,04 Mbit/s
Standard AW: VDSL 175 - Leitung auf 100Mbit herunterstufen?

Deswegen schrieb ich ja
Zitat:
Je nach dem wie vertraut du jetzt bist Petra
Da steht in keinster weise das Sie es machen soll oder ?
__________________
VDSL2 17a 58,4 Mbit/s 11,9 Mbit/s G.Vector aus / aus
352m@SNR ↓ 11dB ↑ 13dB
CA@LTE1800 10/20MHz 91,64Mbit/s 17,40Mbit/s
FB7590 FRITZ!OS: 07.19-73565 BETA / Speedport Pro
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 23.12.2019, 21:04
PartyPower PartyPower ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2003
Ort: auf dem platten Land
Beiträge: 3.089
Bandbreite: 232 Mbit
Standard AW: VDSL 175 - Leitung auf 100Mbit herunterstufen?

Also an der Leitung mit dem Profil ist nichts wackelig oder instabil. Mit 9db SNRM im Downstream sollte die Leitung stabil sein, sofern da keine temporären Störungen reinhauen.

Aber eine richtig gute TAL scheint das nicht zu sein. Oder die Inhouseverkabelung ist suboptimal. Denn bei ca. 283m Leitungslänge nur eine geschätzte Leitungskapazität von 227 Mbit ist schon etwas wenig. Da sollte eigentlich doch mehr möglich sein.
__________________
VFKD Cable 212/53 mit FritzBox 6490

Easybell VDSL 77/10 mit Fritzbox 3370 (abgeschaltet 2.2.2018)
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 23.12.2019, 21:46
Horb72 Horb72 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.12.2019
Beiträge: 5
Standard AW: VDSL 175 - Leitung auf 100Mbit herunterstufen?

Vielen Dank für die zahlreichen Antworten, wirklich klasse von Euch

Also scheint die Leitung ja soweit ok zu sein, sprich keiner sieht hier irgendeinen Handlungsbedarf zur Drosselung auf 100Mbit. Ich habe keine Ahnung was meinen Bekannten dazu motiviert mir einzureden da wäre etwas nicht in Ordnung.

Also eine Telefondose habe ich hier nicht, es kommen zwei Kabel aus der Wand und an diesen ist direkt das Kabel verlötet was in die Fritzbox gesteckt wird. Das ist so, seitdem ich hier vor einigen Jahren eingezogen bin.

Ich blicke das ganze sowieso nicht. Also die Leitungskapazität ist 228Mbit, die aktuelle Datenrate 204Mbit, auf der Hauptseite der Fritzbox ist dann wieder was von 199,8Mbit und 45,6Mbit zu lesen. Wo steht denn meine 175Mbit die ich gebucht habe und mit was für einer Geschwindigkeit läuft meine Leitung nun eigentlich?

LG
Petra
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 23.12.2019, 21:50
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 5.002
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: VDSL 175 - Leitung auf 100Mbit herunterstufen?

Das eine ist die Syncrate, das andere die vom BNG übermittelte nutzbare Datenrate. Derzeit ist das neue 175er Profil aktiv.

Schau in 1-3 Wochen mal, ob du das 250er Profil buchen könntest: https://telekomhilft.telekom.de/t5/V...r/td-p/2383439

Mach mal ein Foto von den Kabeln, die da aus der Wand kommen.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 23.12.2019, 22:03
Horb72 Horb72 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.12.2019
Beiträge: 5
Standard AW: VDSL 175 - Leitung auf 100Mbit herunterstufen?

Hier das Foto.



Das ganze ist mit einem Deckel versehen der unten einen Spalt besitzt wo das Kabel rauskommt. Da war sicher irgendwann mal eine Dose drin, aber wie gesagt, seitdem ich hier Wohne, kommt nur dieses Kabel aus der Wand was an diesen zwei Rot/Blau Kabel befestigt ist.


LG
Petra

Geändert von Horb72 (23.12.2019 um 22:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 23.12.2019, 22:11
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 47.423
Standard AW: VDSL 175 - Leitung auf 100Mbit herunterstufen?

Bist Du mit dem Speed soweit zufrieden? Dann lass lieber alles so wie es ist und freu dich über die guten Leitungswerte.
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 23.12.2019, 22:14
Horb72 Horb72 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.12.2019
Beiträge: 5
Standard AW: VDSL 175 - Leitung auf 100Mbit herunterstufen?

Natürlich, mein Internet rennt wie noch nie zuvor. Ich hatte mich halt nur verunsichern lassen durch meinen Bekannten.

Wenn alles so bleibt wie jetzt, dann bin ich absolut zufrieden.

LG
Petra
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 23.12.2019, 22:16
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 13.192
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: VDSL 175 - Leitung auf 100Mbit herunterstufen?

Zitat:
Zitat von Horb72 Beitrag anzeigen
Also scheint die Leitung ja soweit ok zu sein, sprich keiner sieht hier irgendeinen Handlungsbedarf zur Drosselung auf 100Mbit.
Einen Grund gäbe es schon: Ca. 55€/Monat für einen 200/40Mbit/s Anschluss ist schon am obersten Ende der (Privatkunden)Skala - bei anderen Anbietern gäbe es selbst 500/50Mbit/s für weniger Geld. Wobei 100/40Mbit/s für 45€ auch noch recht teuer ist...

Geändert von robert_s (23.12.2019 um 22:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  (Permalink
Alt 23.12.2019, 22:23
Benutzerbild von myfan
myfan myfan ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.04.2018
Beiträge: 651
Provider: Telekom
Bandbreite: 51,39 / 10,04 Mbit/s
Standard AW: VDSL 175 - Leitung auf 100Mbit herunterstufen?

Also mit dem Richtigen Kabel wäre mehr drin, wie ich schon sagte.
Aber hier wirst ja von Jogibaer1 direkt gesteinigt bzgl. DLM Deckel.
__________________
VDSL2 17a 58,4 Mbit/s 11,9 Mbit/s G.Vector aus / aus
352m@SNR ↓ 11dB ↑ 13dB
CA@LTE1800 10/20MHz 91,64Mbit/s 17,40Mbit/s
FB7590 FRITZ!OS: 07.19-73565 BETA / Speedport Pro
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wechsel von SVDSL 175 zu SVDSL 250 Abraxox VDSL und Glasfaser 9 11.01.2019 09:18
175 KRacher für ne Tastatur? henrik.sorg Newskommentare 1 22.10.2013 15:46
Nicht behebbare Fehler - Gibt es eine Lösung? lolli VDSL und Glasfaser 1 08.10.2013 12:54
Nicht behebbare Fehler, bei Unwetter ? Mr.Richi VDSL und Glasfaser 10 22.06.2013 00:36
Nochmal 6230i oder für 175 € K800i Pink_Panther Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 0 14.09.2006 19:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:39 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.