#71  (Permalink
Alt 23.01.2019, 18:27
Pillendreher Pillendreher ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 334
Provider: Telekom
Bandbreite: 50.000
Standard AW: Vorhandene Installation für LAN "missbrauchen"...

Hier der "Cable Test" des Intel PROSet Adapter Configuration Utility:


Code:
Cable Test Results [23.01.2019 18:24:34] :
  Status der Kabellänge : Keine Fehler festgestellt
Kabellänge: 37 Meter
  Status der Kabelpolarität : Keine Fehler festgestellt
Kabelpolarität normal.
  Lokaler Empfängerstatus  : Keine Fehler festgestellt
Keine Fehler festgestellt
  Fernempfängerstatus  : Keine Fehler festgestellt
Keine Fehler festgestellt
  Status der Kabelqualität : Fehlgeschlagen
Entweder ist die Kabelqualität mangelhaft oder es ist kein Kabel angeschlossen. Mögliche Ursachen: Fehlerhaftes Kabel, fehlerhafter Anschluss oder keine Übereinstimmung von Geschwindigkeit/Duplex. Stellen Sie sicher, dass die Einstellung für Geschwindigkeit/Duplex auf dem Switch/Hub für automatische Verhandlung konfiguriert ist.
  Status der Kabelintegrität : Fehlgeschlagen
 Der Test hat eine schlechte Verbindung festgestellt. Entfernung zum Problem: 65535 Meter.
Und hier der "Connection" Test:
Code:
Connection Test Results [23.01.2019 18:26:36] :
  Verbindungsstatus : Keine Fehler festgestellt
Die Gateway-Adresse 192.168.178.1 wurde erfolgreich angepingt.
  Status der Kabelverbindung : Keine Fehler festgestellt
Dieser Adapter läuft mit Maximalgeschwindigkeit.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fritz!Box als NUR Telefonanlage "missbrauchen" Nanagon 1&1 Internet AG (United Internet AG) 5 07.03.2009 08:52
ISDN-Verkablung für Analog missbrauchen? ProJ5 Mobilfunk- und Festnetz-Technik 10 01.09.2007 20:11
Car-Hifi Technik für Homegebrauch missbrauchen d33m0n Der Rest 1 13.12.2006 12:48
Mehr als 100 Meter Telefonkabel -> für Netzwerk missbrauchen? d33m0n ADSL und ADSL2+ 36 02.09.2006 11:06
Netzwerk über vorhandene Telefon-, Fernseh- oder Stromkabel? Knut Sonstiges 10 11.04.2006 22:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:47 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.