#1  (Permalink
Alt 25.08.2019, 22:04
Chrono1st Chrono1st ist gerade online
Mitglied
 
Registriert seit: 02.04.2004
Beiträge: 79
Provider: Telekom
Bandbreite: Down 100 / Up 32 DLM
Standard Regelmäßige Verbindungsabbrüche bei VDSL50 ohne Vectoring

Hallo zusammen,

meine DSL Leitung bricht im Schnitt alle 1 bis 3 Tage zusammen (es gibt auch kürzere und längere Intervalle). Meldung: DSL Antwortet nicht (Keine DSL Synchronisierung)

Ist das normal? Wielange läuft bei euch die Leitung ohne Sync Verlust?

Bei meinem Spektrum sind mir im Upload Bereich "Außreiser/Spitzen" aufgefallen. Lässt sich hier ggf. der Sync Verlust ableiten?

https://abload.de/image.php?img=spektrum8nk6n.jpg

https://abload.de/image.php?img=vollsync4qkkf.jpg

Die Regler bei der Störsicherheit auf "Mitte" zu stellen, hat den Sync Verlust leider nicht verhindern können. Jetzt habe ich die Regler mal ganz auf Links gestellt. Leider erhalte ich hier aber keinen Vollsync mehr.

https://abload.de/image.php?img=leit...hhtesw1koa.jpg

Über eure erste Einschätzung freue ich mich.

Viele Grüße und allen einen guten Start in die neue Woche!
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 25.08.2019, 22:06
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.673
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Regelmäßige Verbindungsabbrüche bei VDSL50 ohne Vectoring

Der Upstream sieht gestört aus.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 26.08.2019, 08:20
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 4.476
Standard AW: Regelmäßige Verbindungsabbrüche bei VDSL50 ohne Vectoring

Guten Morgen zusammen!

@Chrono1st: Mir erscheint das wirklich sehr häufig. Wo hast du denn einen Anschluss? Wurde die Leitung zur Sicherheit schon einmal durchgecheckt?

Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche und danke für deine Rückmeldung.

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 26.08.2019, 08:54
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 2.870
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: Regelmäßige Verbindungsabbrüche bei VDSL50 ohne Vectoring

Der Upstream scheint von einem EMV-Störer (Oberwellen) betroffen zu sein. Der Störer wird aber vermutlich in der Nähe des HVt sein und nicht bei Dir im Haus. Melde eine Störung.

Nahbereichsmigration steht bei Dir ja noch nicht an? Damit würde sich das Problem vermutlich erledigen.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 26.08.2019, 09:31
Chrono1st Chrono1st ist gerade online
Mitglied
 
Registriert seit: 02.04.2004
Beiträge: 79
Provider: Telekom
Bandbreite: Down 100 / Up 32 DLM
Standard AW: Regelmäßige Verbindungsabbrüche bei VDSL50 ohne Vectoring

Der Anschluss läuft bei der Telekom. Ich habe eben bei der Störungsabteilung angerufen, es wurde ein Port Line Reset durchgeführt. Wie ich nun leider jedoch feststellen muss ändert das jedoch nichts am defekten Spektrum.

@Natalie: Kannst du dir mal die Leitung ansehen?

Nachtrag:
Nach meinem Kentnissstand läuft der Nahbereichsausbau gerade und ist 12/2019 abgeschlossen. Was würde das an dem EMV Störerer ändern? Soweit ich weiß wird mein A0 Anschluss nicht aufgelöst.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 26.08.2019, 10:25
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 4.476
Standard AW: Regelmäßige Verbindungsabbrüche bei VDSL50 ohne Vectoring

Zitat:
Zitat von Chrono1st Beitrag anzeigen
Der Anschluss läuft bei der Telekom. Ich habe eben bei der Störungsabteilung angerufen, es wurde ein Port Line Reset durchgeführt. Wie ich nun leider jedoch feststellen muss ändert das jedoch nichts am defekten Spektrum.

@Natalie: Kannst du dir mal die Leitung ansehen?

Nachtrag:
Nach meinem Kentnissstand läuft der Nahbereichsausbau gerade und ist 12/2019 abgeschlossen. Was würde das an dem EMV Störerer ändern? Soweit ich weiß wird mein A0 Anschluss nicht aufgelöst.
Gerne. Ich schaue mir gleich mal deine Privatnachricht an.

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 26.08.2019, 18:31
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 2.870
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: Regelmäßige Verbindungsabbrüche bei VDSL50 ohne Vectoring

Zitat:
Zitat von Chrono1st Beitrag anzeigen
Was würde das an dem EMV Störerer ändern? Soweit ich weiß wird mein A0 Anschluss nicht aufgelöst.
Ah, dann ist das was anderes. Würde er auf einen Outdoor-Standort geschwenkt werden, könnte es das Problem lösen.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 27.08.2019, 09:27
Chrono1st Chrono1st ist gerade online
Mitglied
 
Registriert seit: 02.04.2004
Beiträge: 79
Provider: Telekom
Bandbreite: Down 100 / Up 32 DLM
Standard AW: Regelmäßige Verbindungsabbrüche bei VDSL50 ohne Vectoring

So erstes Update von meiner Seite:

Die Leitung läuft seit 24 Stunden stabil.

https://abload.de/image.php?img=leitungqwj4h.jpg

Das Spektrum ist weiterhin dauerhaft gestört:

https://abload.de/image.php?img=daue...trung26j60.jpg

Hier ein Überblick des Spektrums Min Max der letzten 24 Stunden:

https://abload.de/image.php?img=strung_minmaxnxks1.jpg

Und hier mit Vergrößerung des Upload Spektrums Min Max der letzten 24 Stunden:

https://abload.de/image.php?img=stru...g_uplcxk9k.jpg

Wenn es sich um einen EMV Störer handelt, bin ich auch der Meinung das es nicht aus meinem Haus kommt. Ich habe bereits das Haus mit Ausnahme der FritzBox stromlos geschalten. Die Störung ist leider geblieben.

Der Verdacht eines EMV Störer aus Richtung Vermittlungsstelle wäre aus diesem Grund vielleicht denkbar.

Vielen Dank Natalie das du dich um meine Störungsmeldung kümmerst und das nette gestrige Telefonat. Ich hoffe wir finden den Wurm in der Leitung...


Nachtrag:
Die Anzahl nicht behebbarer Fehler ist summiert in den letzten 24 Stunden bei 7 Stück...
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 27.08.2019, 12:59
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 4.908
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: SVDSL 250
Standard AW: Regelmäßige Verbindungsabbrüche bei VDSL50 ohne Vectoring

Der Synch ist doch voll vorhanden. Warum so einen Wind?

__________________
Gruß Schrotti
TAL: 228m mit 0,5 mm
MagentaZuhause XL mit EntertainTV Plus
Samsung Galaxy S8 - MagentaMobil S
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 27.08.2019, 13:08
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.888
Standard AW: Regelmäßige Verbindungsabbrüche bei VDSL50 ohne Vectoring

Steht im ersten Satz von Posting 1.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EWE: FTTB: Regelmäßige Verbindungsabbrüche Bjarki VDSL und Glasfaser 6 09.06.2019 10:18
Wechsel von Entertain Comfort Plus/Universal VDSL50 zu Entertain Comfort IP VDSL50 AxFk Telekom 17 23.08.2011 14:24
Regelmäßige Kontrolle der Fahrtauglichkeit bei älteren Menschen Daniel Small Talk 23 09.12.2005 15:13
Regelmäßige Verbindungsabbrüche - warum??? StephanSax VoIP-Technik 0 19.11.2005 20:33
Regelmäßige Überstunden vom Arbeitsamt moniert Sieglinde Small Talk 4 25.07.2003 01:08


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:54 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.