#11  (Permalink
Alt 29.10.2019, 14:22
hotte hotte ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 40
Standard AW: Glasfaserausbau in der Wedemark HTP/Deutsche Glasfaser

Zitat:
Zitat von Big Bopper Beitrag anzeigen
@Gummibaer


Moin,
in welchem Ort wohnst du denn?


Hier in Mellendorf soll die Resonanz nicht so toll sein. Aber Wasserstandsmeldungen von offizieller Seite bleiben ja aus...
wir sind hier auch in der Nachfragephase. Bei uns wird die Resonanz unter Googlesuche
" Glasfaser in Ortsname " angezeigt. Ist dort der erste Eintrag unter den Google Anzeigen.
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 30.10.2019, 20:02
Gummibaer Gummibaer ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.10.2004
Ort: Wedemark, Region Hannover
Beiträge: 439
Provider: HTP
Bandbreite: VDSL 50/10
Standard AW: Glasfaserausbau in der Wedemark HTP/Deutsche Glasfaser

Zitat:
Zitat von Big Bopper Beitrag anzeigen
@Gummibaer


Moin,
in welchem Ort wohnst du denn?


Hier in Mellendorf soll die Resonanz nicht so toll sein. Aber Wasserstandsmeldungen von offizieller Seite bleiben ja aus...
Ich wohne in Elze.
Ich habe mal HTP angeschrieben, wie viel an der 40% Quote fehlen.
Momentan ist die Anfrage an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet worden.
Allerdings rechne ich nicht ernsthaft mit einer Antwort.
Was mich nur wundert, weshalb in Berkhof, Sprockhoh, Hoheheide und Langeloh die nötige Quote erreicht wurde und in Elze und Bennemühlen nicht.
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 31.10.2019, 19:16
Big Bopper Big Bopper ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 14.04.2011
Ort: 05130
Beiträge: 35
Provider: htp
Bandbreite: 50.000
Standard AW: Glasfaserausbau in der Wedemark HTP/Deutsche Glasfaser

Moin,
in den Dörfern weiß ich nicht wie die Versorgung vorher aussah...


Aber bei dem "Marketing" was hier abläuft, wundere ich mich nicht so unbedingt..


Es bleibt spannend...
__________________
Es heisst immer noch geschaltet! Und es wird auch nichts geschalten, sondern geschaltet!
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 08.11.2019, 17:47
Gummibaer Gummibaer ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.10.2004
Ort: Wedemark, Region Hannover
Beiträge: 439
Provider: HTP
Bandbreite: VDSL 50/10
Standard AW: Glasfaserausbau in der Wedemark HTP/Deutsche Glasfaser

Moin,



laut Pressemeldung der HTP haben bisher statt der erforderlichen 40% nur 28% in Elze/Bennemühlen einen Vertrag abgeschlossen.
Die Frist zum Erreichen der 40% Quote wurde bis zum 31.01.2020 verlängert.
Auch in den anderen größeren Gemeindeteilen scheint die Vermarktung im Gegensatz zu den kleineren Orten schwierig zu sein,
Dabei ist die bisherige Versorgung in den kleinen Orten ähnlich wie in den größeren, Der VDSL Ausbau fand nahezu in der gesamten Wedemark schon vor Jahren statt.



https://www.htp.net/presse/detail/ht...on-2019-11-08/
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 08.11.2019, 18:18
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 4.324
Provider: o2
Bandbreite: 100/40
Standard AW: Glasfaserausbau in der Wedemark HTP/Deutsche Glasfaser

Wie kann man nur so blöd sein, auf dem Land einen geschenkten Glasfaseranschluss für die eigene Immobilie abzulehnen?

#okboomer
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 08.11.2019, 18:50
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 4.590
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Glasfaserausbau in der Wedemark HTP/Deutsche Glasfaser

Zitat:
Zitat von phonefux Beitrag anzeigen
Wie kann man nur so blöd sein, auf dem Land einen geschenkten Glasfaseranschluss für die eigene Immobilie abzulehnen?

#okboomer
Muss an Niedersachsen liegen. Hier in Bayern wäre die Quote kein Problem. Wobei da in den seltensten Fällen ein VDSL-Ausbau vorhanden ist, der Aufstieg also noch höher ausfällt.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 09.11.2019, 11:16
hotte hotte ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 40
Standard AW: Glasfaserausbau in der Wedemark HTP/Deutsche Glasfaser

wer das Inet bloß nutzt um mal ne Mail zu verschicken und gelegentlich zu googeln scheut den mehr oder weniger großen Aufwand in der Immobilie und sagt mir reicht was ich habe.
Besonders wenn man 50Mbit anliegen hat.
Dies höre ich bei uns öfter. Bin gespannt ob hier 40% zusammen kommen.
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 09.11.2019, 16:30
Gummibaer Gummibaer ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.10.2004
Ort: Wedemark, Region Hannover
Beiträge: 439
Provider: HTP
Bandbreite: VDSL 50/10
Standard AW: Glasfaserausbau in der Wedemark HTP/Deutsche Glasfaser

Moin,


ich vermute, daß vielen Leuten nicht klar ist, daß deutlich höhere Datenraten über Kupferkabel nicht mehr möglich sind und sie sich mit der Ablehnung des Glasfaseranschlusses damit der Möglichlkeit berauben, die Bandbreite zukünftigen Erfordernissen anzupassen.
Vor einigen Jahren, hielt es ja auch niemand für möglich, daß man per Streaming fernsieht.
Vermutlich ist es auch schwierig als Mieter einen Anschluß zu beauftragen, weil die Deutsche Glasfaser einen vom Grund- und Hausbesitzer unterschriebenen Nutzungsvertrag benötigt. Einen Beschluß einen Eigentümergemeinschaft wird vermutlich innerhalb der Frist auch nicht zu erreichen sein.
Da in den kleineren Ortsteilen die Hausbesitzerquote höher als in den größeren Ortsteilen ist, kommen vermutlich auch schneller entsprechende Vertragsabschlüsse zustande.
Ausserdem müßten bei der Ermittlung der Abschlussquote diejenigen Anschlüsse herausgerechnet werden, die schon einen Glasfaseranschluß haben. In einigen Neubaugebieten wurde von vrrnherein Glasfaser verlegt.
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 10.11.2019, 13:13
Big Bopper Big Bopper ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 14.04.2011
Ort: 05130
Beiträge: 35
Provider: htp
Bandbreite: 50.000
Standard AW: Glasfaserausbau in der Wedemark HTP/Deutsche Glasfaser

Genau wie Gummibaer es sagte,
in einigen Wohnblöcken wird es schlicht und einfach unmöglich sein die Zustimmung des Vermieters zu erhalten...
Aber generell passt das Ganze hier in die Gegend...


Was aber noch ein großer Hemmschuh ist: die Vermarktung an sich ist schon sehr schlicht... (freundlich ausgedrückt). Wasserstandsmeldungen gibt es kaum, auf den Flyern (den ich übrigens nur 1x bekommen habe) steht keine Deadline, keinerlei entsprechende Werbung von htp (wird abgeschoben auf die regionalen selbständigen Shops, da ja jeder was vom Kuchen haben will) usw. Da wundert einen solch eine Entwicklung wirklich nicht...


Mal abwarten...
__________________
Es heisst immer noch geschaltet! Und es wird auch nichts geschalten, sondern geschaltet!
Mit Zitat antworten
  #20  (Permalink
Alt 10.11.2019, 13:23
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 4.590
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Glasfaserausbau in der Wedemark HTP/Deutsche Glasfaser

Zitat:
Zitat von Big Bopper Beitrag anzeigen
Was aber noch ein großer Hemmschuh ist: die Vermarktung an sich ist schon sehr schlicht... (freundlich ausgedrückt). Wasserstandsmeldungen gibt es kaum, auf den Flyern (den ich übrigens nur 1x bekommen habe)
Einmal sollte ja auch reichen. Vielleicht beim 2. Mal noch eine Erinnerung an die Deadline.

Zitat:
Zitat von Big Bopper Beitrag anzeigen
steht keine Deadline,
Schlechtes Design...
Zitat:
Zitat von Big Bopper Beitrag anzeigen
(wird abgeschoben auf die regionalen selbständigen Shops, da ja jeder was vom Kuchen haben will)
Dann sollen die halt auch was tun für ihr Geld.

Zitat:
Zitat von Big Bopper Beitrag anzeigen
usw. Da wundert einen solch eine Entwicklung wirklich nicht...
Klingt aber auch seitens htp nicht wirklich konsequent und gewollt.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HTP plant be genügend Interesse DSL Ausbau bis 50Mbit/s in der Wedemark Gummibaer VDSL und Glasfaser 34 18.08.2011 13:47
htp mit entbündeltem DSL? htp DSL Solo mhythos Sonstige Anbieter 11 03.07.2007 17:36
Gute Website zur Technik der Telekom ( speziell DSL-Glasfaserausbau ) Dr. Troy ADSL und ADSL2+ 0 14.12.2005 14:08
T-DSl in der Wedemark inge2000 VDSL und Glasfaser 5 21.11.2005 11:42
DSL in der Wedemark Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 4 11.11.2005 13:06


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:03 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.