#11  (Permalink
Alt 07.11.2019, 07:45
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 4.476
Standard AW: extreme VDSL-Störung bei Nässe

Zitat:
Zitat von Herbsch Beitrag anzeigen
Erste Fehlermöglichkeiten Im Haus wurden heute ausgeschlossen, Fehlerbild weiterhin vorhanden. Nächster Step ist die Freileitung. Wenn ich weitere Hilfe benötige, melde ich mich. Werde informieren, ob die Freileitung die Fehlerursache ist


mfg Herbsch
Guten Morgen!

Vielen Dank schon einmal für das Update. Schön, dass schon mal Fehlerquellen ausgeschlossen werden konnten.

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 12.11.2019, 20:01
Herbsch Herbsch ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 87
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL100/40
Standard AW: extreme VDSL-Störung bei Nässe

Hallo Telekom hilft Team.


Nachdem es mit meinen Störungen munter weitergeht, hatte ich heute den nächsten Termin mit einem Techniker - zumindest telefonisch, da nachdem ich ihm die Historie von letzter Woche erklärt hatte, er der Meinung war das ein Besuch keinen Sinn macht. Er wollte dies nun an die Technik zurückgeben.


Könntet Ihr Euch evtl schlau machen, was die nächsten Schritte sind, leider ist meine Leitung im Moment echt grausig.


Wäre prima von Euch zu hören.


Kontaktdaten habe ich hinterlegt ;-)


Vielen Dank!



mfg Herbsch
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 12.11.2019, 20:06
Herbsch Herbsch ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 87
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL100/40
Standard AW: extreme VDSL-Störung bei Nässe

Ich denke hier sieht man an den Verbindungsversuchen das Problem ziemlich deutlich, wobei die vier aus dem Vormonat lediglich einem Neustart geschuldet waren.



mfg Herbsch
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 12.11.2019, 20:32
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.674
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: extreme VDSL-Störung bei Nässe

Freileitung wird meines Wissens inzwischen immer an spezielle Subs gegeben.

Vielleicht kann das Th-Team mal schauen, ob das geschehen ist.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 12.11.2019, 21:18
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 4.476
Standard AW: extreme VDSL-Störung bei Nässe

Hallo Herbsch, danke für das nette Telefonat.

Der nächste Schritt ist nun, dass der Team-Experte vom Fieldservice kommt und sich die Sache anschaut.
Wie besprochen, melde ich mich nächste Woche Mittwoch erneut bei dir.

Ich wünsche einen schönen Abend.

Liebe Grüße Sven W.
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 12.11.2019, 21:39
Herbsch Herbsch ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 87
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL100/40
Standard AW: extreme VDSL-Störung bei Nässe

ok ich bin gespannt was der Kollege vom Fieldservice herausfindet
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 20.11.2019, 14:59
Herbsch Herbsch ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 87
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL100/40
Standard AW: extreme VDSL-Störung bei Nässe

So kurzer Zwischenbericht zu meiner Störung - die nach wie vor vorliegt (mal besser - mal schlechter je nach Wetterlage)

Gestern hatte ich Besuch von einem sehr kompetenten Mitarbeiter (Lev.2) der die Leitung durchgemessen hat. Die Leitung scheint soweit erstmal galvanisch in Ordnung zu sein.

Wir sind dann so verblieben, dass wenn weitere Fehler/Neuverbindungen auftreten ich erneut eine Störung melde. Dies sollte ich mit Hinweis auf den Techniker(Name) tun, mit der Bitte dann einen Lev3 Techniker zu aktivieren.

Gestern abend gab es dann ca 20 Neuverbindungen des Routers.

Darauf hin habe ich erneut eine Störung gemeldet. Heute kam dann unverhofft direkt ein Techniker - allerdings Lev1, der überhaupt nicht weiterhelfen konnte.

Hallo Telekom-hilft-Team könntet Ihr bt nochmal in meine Störmeldung schauen, wie es hier weitergeht. Der einzig zielführende Weg wäre nun wirklich ein Level 3 Techniker.
Ggf könnt Ihr Euch auch wie zuletzt telefonisch bei mir melden.

Vielen Dank

mfg Herbsch
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 20.11.2019, 15:10
Mot Mot ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 4.061
Standard AW: extreme VDSL-Störung bei Nässe

Zitat:
Zitat von Herbsch Beitrag anzeigen
Wir sind dann so verblieben, dass wenn weitere Fehler/Neuverbindungen auftreten ich erneut eine Störung melde. Dies sollte ich mit Hinweis auf den Techniker(Name) tun, mit der Bitte dann einen Lev3 Techniker zu aktivieren.
So funktioniert der Expertenprozess aber nicht. Der Level 2 Techniker (Teamexperte) hat die Störung zu übergeben an Level 3 (Service-Ingenieur), nachdem die geforderten Messungen (ELQ etc.) gemacht wurden.
Störung abschließen und neue Störung melden, startet den Prozess mehr oder weniger neu.
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 20.11.2019, 15:20
Herbsch Herbsch ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 87
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL100/40
Standard AW: extreme VDSL-Störung bei Nässe

Ja so hatte es der Teamexperte aber zu mir gesagt. Ich sollte mit Hinweis auf die abgeschlossene Störung (Nummer) ein neues Ticket erstellen lassen mit Hinweis auf seinen Namen. Dann würde automatisch ein Level 3 Techniker aktiviert. Da im alten Ticket alle relevanten Informationen hinterlegt seien.

Leider hat es für mich eher den Anschein ich kämpfe mit Windmühlen ;-)

mfg Herbsch
Mit Zitat antworten
  #20  (Permalink
Alt 20.11.2019, 16:44
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 4.476
Standard AW: extreme VDSL-Störung bei Nässe

Hallo Herbsch,

leider konnte ich auf die schnelle keine Kunden- und Kontaktdaten mehr von dir finden.
Magst du mir diese bitte über unser Kontaktformular einmal zusenden? Dann kümmere ich mich umgehend darum.

Gruß
Kai M. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Extreme Störung des Internets - Wartung der t-Home Server schuld? PsychoShocker VDSL und Glasfaser 14 04.12.2008 20:41
VDSL + Apple Airport Extreme rmf VDSL und Glasfaser 6 13.10.2008 20:22
Störung bei Arcor!! Hotline sagt "Störung bis 14 Uhr!!" Was ist passiert? Storky Arcor [Archiv] 5 17.04.2007 14:09
Extreme Uploadprobleme bei Versatel (Dortmund) xpgx1 Versatel 5 01.01.2007 21:52
Extreme Ping Probs bei Telekom..? Ehemalige Benutzer Sonstige Anbieter 0 27.01.2003 22:06


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:57 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.