#11  (Permalink
Alt 11.08.2019, 10:49
netmax netmax ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2008
Ort: Kerpen Manheim-neu
Beiträge: 203
Provider: Telekom
Bandbreite: SV 250
Standard AW: Zyxel VMG8823

Zitat:
Zitat von pers Beitrag anzeigen
So:
Code:
zycli fwidcheck off
zycli modelcheck off
Diese Einstellungen werden aber nicht gespeichert, man muss also vor dem nächsten Neustart das neue Firmware-Image flashen.
Danke Dir! Dann werde ich mal eins organisieren.
__________________
DeutschlandLAN Sip-Trunk @SVVDSL 250/42 (BDCM 193.218, 490m@100x2x0.5-Kabel) bei der T, aber FTTH von Westnetz ungenutzt im Keller liegen
Equipment: Zyxel VMG8823-B50B (als Modem) -> pfSense @ESXi on Dell R210ii -> Auerswald COMpact 5500R.
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 12.08.2019, 21:24
netmax netmax ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2008
Ort: Kerpen Manheim-neu
Beiträge: 203
Provider: Telekom
Bandbreite: SV 250
Standard AW: Zyxel VMG8823

Sooo, Modem bei einer netten Italienerin für 30 Euro gekauft, Versand ist teurer mit 32, ich wollte aber versichert und schnell.

Nächsten Mittwoch wird SVDSL geschaltet, Auftrag ist heute raus.
__________________
DeutschlandLAN Sip-Trunk @SVVDSL 250/42 (BDCM 193.218, 490m@100x2x0.5-Kabel) bei der T, aber FTTH von Westnetz ungenutzt im Keller liegen
Equipment: Zyxel VMG8823-B50B (als Modem) -> pfSense @ESXi on Dell R210ii -> Auerswald COMpact 5500R.
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 12.08.2019, 21:53
netmax netmax ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2008
Ort: Kerpen Manheim-neu
Beiträge: 203
Provider: Telekom
Bandbreite: SV 250
Standard AW: Zyxel VMG8823

Zitat:
Zitat von lukasmi Beitrag anzeigen
Hast Du, oder jemand anderer, vorher eventuell ein VMG1312-B30A gehabt und die Werte vor der Umstellung auf 35b zwischen den zwei ZyXEL vergleichen?

Würde mich mal interessieren ob der 8823 evtl. etwas mehr raus holen kann. Im Moment schaut es nicht so aus, dass mir mehr als 17a angeboten wird, würde aber vermutlich trotzdem wechseln.
Je nachdem wann mein Modem aus Italien ankommt, werde ich es hier posten. Hab momentan das VMG1312 dran.

Wenn's nicht vor nächsten Mittwoch hier aufschlägt kann ich es nicht direkt vergleichen, da wird auf SVDSL umgestellt. Wären dann Äpfel mit Birnen.
__________________
DeutschlandLAN Sip-Trunk @SVVDSL 250/42 (BDCM 193.218, 490m@100x2x0.5-Kabel) bei der T, aber FTTH von Westnetz ungenutzt im Keller liegen
Equipment: Zyxel VMG8823-B50B (als Modem) -> pfSense @ESXi on Dell R210ii -> Auerswald COMpact 5500R.
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 12.08.2019, 22:02
netmax netmax ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2008
Ort: Kerpen Manheim-neu
Beiträge: 203
Provider: Telekom
Bandbreite: SV 250
Standard AW: Zyxel VMG8823

@pers
Kannst Du mir einen Gefallen tun? Das Ding steht ja mit seinem Bügel quasi "schräg" - wie hoch ist es dann in der Position über der Standfläche?

Ich muss vorher in meinem Serverschrank Platz schaffen wegen des besch.... Formfaktors des Modems. Wäre schön wenn ich wüsste, wie viel ich an Höhe brauche.
__________________
DeutschlandLAN Sip-Trunk @SVVDSL 250/42 (BDCM 193.218, 490m@100x2x0.5-Kabel) bei der T, aber FTTH von Westnetz ungenutzt im Keller liegen
Equipment: Zyxel VMG8823-B50B (als Modem) -> pfSense @ESXi on Dell R210ii -> Auerswald COMpact 5500R.
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 13.08.2019, 08:55
lukasmi lukasmi ist gerade online
Mitglied
 
Registriert seit: 08.10.2005
Beiträge: 96
Provider: Telekom
Bandbreite: 150000/42000
Standard AW: Zyxel VMG8823

Zitat:
Zitat von netmax Beitrag anzeigen
Je nachdem wann mein Modem aus Italien ankommt, werde ich es hier posten. Hab momentan das VMG1312 dran.
Super, bin gespannt auf den Vergleich! Werde nämlich glaube ich in den nächsten 2 Wochen nicht so schnell dazu kommen, das Gerät ist auch noch nicht da. Ich habe für meinen VMG8823 inzwischen eine Tracking Nummer, das Teil ist aber noch nicht verschickt. Ich glaube Dein Zyxel aus Italien ist schneller da als meiner aus dem nur 25 km entfernten Kaff ;-)

Ausserdem habe ich noch eine Parallelschaltung bei mir entdeckt. Diese muss ich vorher auch noch entfernen und schauen was es dann effektiv bringt. Die erste Dose im Keller war nämlich ordentlich langsamer im Vergleich zu der Verlängerung im EG. Statt auf 5 und 6 hat der Elektriker die 2 Dose auf 1 und 2 parallel dran gehängt.
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 13.08.2019, 09:13
netmax netmax ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2008
Ort: Kerpen Manheim-neu
Beiträge: 203
Provider: Telekom
Bandbreite: SV 250
Standard AW: Zyxel VMG8823

Bei 25km hätte ich das Ding wahrscheinlich persönlich abgeholt

Was hast Du für eine Leitungslänge bzw. Werte mit Deinem VMG1312? Insbesondere wenn das nicht ganz locker Vollsync schafft sollte die Installation schon möglichst optimiert sein. Brauchst Du die Dose im Keller, bzw. muss das Modem im EG stehen?

Ich hab alles im Keller. Leitungslänge vom APL zu meinem Patchpanel ca. 5m, und dann CAT7-Kabel, das hat einen höheren Querschnitt als JY(St)Y.

Außerdem hat sich mein guter Dehn Überspannungsschutz ab Vectoring negativ bemerkbar gemacht. Der ist dann rausgeflogen, ich habe jetzt nur 90V Gasentlader direkt im Magazin im APL, die machen nix.
__________________
DeutschlandLAN Sip-Trunk @SVVDSL 250/42 (BDCM 193.218, 490m@100x2x0.5-Kabel) bei der T, aber FTTH von Westnetz ungenutzt im Keller liegen
Equipment: Zyxel VMG8823-B50B (als Modem) -> pfSense @ESXi on Dell R210ii -> Auerswald COMpact 5500R.
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 13.08.2019, 09:29
lukasmi lukasmi ist gerade online
Mitglied
 
Registriert seit: 08.10.2005
Beiträge: 96
Provider: Telekom
Bandbreite: 150000/42000
Standard AW: Zyxel VMG8823

Zitat:
Zitat von netmax Beitrag anzeigen
Was hast Du für eine Leitungslänge bzw. Werte mit Deinem VMG1312? Insbesondere wenn das nicht ganz locker Vollsync schafft sollte die Installation schon möglichst optimiert sein. Brauchst Du die Dose im Keller, bzw. muss das Modem im EG stehen?
Momentan steht das Modem im EG. Historisch bedingt weil ich führer mit der FritzBox gefahren bin, wollte ich das Teil nicht im Keller haben wegen DECT und Wlan. Da ich zwischenzeitlich von Fritz nichts mehr halte und das Teil nur noch die Dienste als Telefonanlage tut ist die Idee zurück in den Keller wo alles andere ist. Nur leider haben mich die bescheidenen Werte davon abgehalten.

Die genaue Leitungslänge kenne ich leider nicht. Ich schätze es auf 550-600 Meter ein. Der Nachbar daneben, sogar leicht hinter mir mit theoretisch mehr Leitungslänge bekommt laut Verfügbarkeitsprüfung 170 angeboten, ich nur 100.

Hier die aktuellen Werte von der 2 Dose im EG. Übrigens da ist ein Bug mit 49 Tage Uptime, das Teil ist schon länger ohne Resync ;-)

================================================== ==================================
VDSL Training Status: Showtime
Mode: VDSL2 Annex B
VDSL Profile: Profile 17a
G.Vector: Enable
Traffic Type: PTM Mode
Link Uptime: 49 days: 17 hours: 2 minutes
================================================== ==================================
VDSL Port Details Upstream Downstream
Line Rate: 36.429 Mbps 79.998 Mbps
Actual Net Data Rate: 36.430 Mbps 79.999 Mbps
Trellis Coding: ON ON
SNR Margin: 9.3 dB 6.4 dB
Actual Delay: 0 ms 0 ms
Transmit Power: 9.6 dBm 14.1 dBm
Receive Power: -6.9 dBm -2.2 dBm
Actual INP: 43.0 symbols 44.0 symbols
Total Attenuation: 0.0 dB 19.7 dB
Attainable Net Data Rate: 36.430 Mbps 80.838 Mbps
================================================== ==================================
VDSL Band Status U0 U1 U2 U3 U4 D1 D2 D3
Line Attenuation(dB): 4.9 21.6 34.2 N/A N/A 14.3 32.3 47.8
Signal Attenuation(dB): 4.9 21.0 33.2 N/A N/A 14.1 32.1 47.8
SNR Margin(dB): 9.4 9.4 9.3 N/A N/A 7.2 6.0 6.1
TX Power(dBm): -2.9 6.1 6.6 N/A N/A 11.8 7.9 7.5
================================================== ==================================

VDSL Counters

Downstream Upstream
Since Link time = 2 min 47 sec
FEC: 749049 4410
CRC: 14 0
ES: 10 0
SES: 0 0
UAS: 0 0
LOS: 0 0
LOF: 0 0
LOM: 0 0
Latest 15 minutes time = 4 min 35 sec
FEC: 0 0
CRC: 0 0
ES: 0 0
SES: 0 0
UAS: 0 0
LOS: 0 0
LOF: 0 0
LOM: 0 0
Previous 15 minutes time = 15 min 0 sec
FEC: 14 8
CRC: 0 0
ES: 0 0
SES: 0 0
UAS: 0 0
LOS: 0 0
LOF: 0 0
LOM: 0 0
Latest 1 day time = 22 hours 34 min 35 sec
FEC: 1767 47
CRC: 0 0
ES: 0 0
SES: 0 0
UAS: 0 0
LOS: 0 0
LOF: 0 0
LOM: 0 0
Previous 1 day time = 24 hours 0 sec
FEC: 2972 59
CRC: 0 0
ES: 0 0
SES: 0 0
UAS: 0 0
LOS: 0 0
LOF: 0 0
LOM: 0 0
Total time = 1 days 22 hours 34 min 35 sec
FEC: 749049 4410
CRC: 14 0
ES: 10 0
SES: 0 0
UAS: 97 97
LOS: 0 0
LOF: 0 0
LOM: 0 0
================================================== ==================================
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 13.08.2019, 10:34
netmax netmax ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2008
Ort: Kerpen Manheim-neu
Beiträge: 203
Provider: Telekom
Bandbreite: SV 250
Standard AW: Zyxel VMG8823

Zitat:
Zitat von lukasmi Beitrag anzeigen
Ich glaube Dein Zyxel aus Italien ist schneller da als meiner aus dem nur 25 km entfernten Kaff ;-)
Das glaube ich gerade nicht mehr. Habe eben die Trackingnummer erhalten. Avisierte Transportzeit 10-15 Arbeitstage

Ich habe das wohl versehentlich mit dem Italien südlich von Neuseeland verwechselt
__________________
DeutschlandLAN Sip-Trunk @SVVDSL 250/42 (BDCM 193.218, 490m@100x2x0.5-Kabel) bei der T, aber FTTH von Westnetz ungenutzt im Keller liegen
Equipment: Zyxel VMG8823-B50B (als Modem) -> pfSense @ESXi on Dell R210ii -> Auerswald COMpact 5500R.
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 13.08.2019, 21:15
lukasmi lukasmi ist gerade online
Mitglied
 
Registriert seit: 08.10.2005
Beiträge: 96
Provider: Telekom
Bandbreite: 150000/42000
Standard AW: Zyxel VMG8823

Also mein 8823 ist heute gekommen aber so ganz trivial ist das nicht. Zuerst unter Remote Management SSH oder Telnet aktivieren, so weit so gut.

Das aus der Seriennummer generierte Passwort haut auch hin: https://supervisorcalc.000webhostapp...visor_calc.php

Aber das Absetzen der Befehle bringt rein gar nichts. Beim Upload kommt es handelt sich um eine illegale Firmware.

Die Shell beginnt mit #
Auf den italienischen Seiten steht oft ZySh>
Wenn ich die ZySh aufrufe bekomme ich dann beim Absetzen der zycli Befehle allerdings ein Segmentation fault.

Aktuelle Firmware bei mir 5.13(ABIU.0)b5_20190308

Irgendwelche Ideen oder Tipps?

Danke
Mit Zitat antworten
  #20  (Permalink
Alt 13.08.2019, 21:34
netmax netmax ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2008
Ort: Kerpen Manheim-neu
Beiträge: 203
Provider: Telekom
Bandbreite: SV 250
Standard AW: Zyxel VMG8823

Hmmm, das klingt ja doch komplizierter als gedacht. Wie hast Du Dich angemeldet? Per SSH mit "root" und dem generierten Passwort?

Meins ist aktuell aus dem Hub bei Florenz raus unterwegs ... könntest Du vielleicht für mich mal die Höhenmessung machen, nach der ich weiter oben gefragt habe?

Und bitte berichte über Fortschritte mit dem Flashen der Firmware. Ich hab ja noch nix hier um mitzuforschen.
__________________
DeutschlandLAN Sip-Trunk @SVVDSL 250/42 (BDCM 193.218, 490m@100x2x0.5-Kabel) bei der T, aber FTTH von Westnetz ungenutzt im Keller liegen
Equipment: Zyxel VMG8823-B50B (als Modem) -> pfSense @ESXi on Dell R210ii -> Auerswald COMpact 5500R.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
broadcom, modem, supervectoring, vmg8823


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)
lukasmi
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Syslogen von Zyxel Prestige 310 Router DerChris Linux, BSD, *NIX 0 19.01.2002 10:59
Vertraeglichkeit virtuelle Standleitung mit ZyXEL Elite`? magejo99 Hardware 0 11.01.2002 16:47
Analoges Zyxel Prestige 642R an TDSL? taran9000 ADSL und ADSL2+ 1 11.12.2001 15:00
DSL Router Zyxel Prestige 310 (bzw Teledat DSL Router) MettyBirdy VDSL und Glasfaser 5 09.06.2001 18:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:56 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.