#1  (Permalink
Alt 02.01.2012, 17:04
brumpf brumpf ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2011
Ort: Daheim
Beiträge: 78
Standard Jounalistische Leistung zweifelhaft

Zitat:
Unsere Redaktion hat das LTE-Angebot der Telekom in Köln getestet und dabei allerdings keine 100 Mbit/s, sondern lediglich 10 Mbit/s erreicht.
Das ist ungefähr genauso sinnvoll, wie wenn ihr in Köln das Wetter testet und mir in München, Berlin oder Stuttgart sagt, daß es bei euch Sonnenschein hat. Nur mit dem Unterschied, ein Wettertest hat noch Aussagekraft, zumindest für den gesamten kölner Raum. Bei LTE handelt es sich um eine Funkverbindung, das ist genauso wie eine Mobilfunkverbindung. Jetzt ist Köln ja eine nicht gerade kleine Stadt. Also werden da auf denselben Raum mehr Funkmasten stehen als z.B. in der lüneburger Heide. Euere Messung hat also allenfalls eine Aussagekraft von einem Radius von einigen hundert Metern um die Basisstation. Was ihr gemessen habt, es sei denn ihr seid kreuz und quer durch Köln gefahren, hat einen sehr begrenzten Umfang, und das nicht nur räumlich, sondern auch zeitlich! Wie schon geschrieben, LTE ist ein Funkmedium, dh. alle Leute einer Funkzelle teilen sich die Bandbreite. Wann habt ihr denn gemessen? Nachts oder vormittags, wenn wenig Nutzer online sind? Oder eher nachmittags und abends? Was ihr hier schreibt ist journalistischer .... nein, was ihr hier schreibt weist so dermaßen gravierende journalistische Mängel auf, daß sich einem der Magen umdreht. Es geht aus dem Artikel weder hervor wann ihr gemessen habt, wie oft ihr gemessen habt, welche Server im Netz ihr gemessen habt noch in welcher räumlichen Ausdehnung ihr gemessen habt. Alles was ihr schreibt ist: "100Mbps sind beworben, ich bekomme nur 10Mpbs". So. Zu welchem Schluß kommt der Leser? Richtig. "Das Angebot der Telekom ist schei****". Im selben Artikel wird aber O2 erwähnt, daß man dort mit bis zu 14 Mbps surfen kann,
Zitat:
Je nach Tarif und Preis erlaubt o2 go bis zu 3,6 Mbit/s, 7,2 oder 14,4 Mbit/s, bevor es nach Erreichen der Volumengrenze auf GPRS-Niveau herabgeht.
das testet Onlinekosten aber nicht. Geht's euch um Telekombashing oder was soll der Artikel jetzt? Sorry, daß ich frage, aber ich kann mit dem Artikel .... ich verstehe ihn schlichtweg nicht. Es ist ja schön, daß ihr testet. Das finde ich gut. Aber wenn dann bitte ausführlich. Eueren Test auf einen Satz zu reduzieren, das finde ich schon sehr schwach.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 02.01.2012, 17:28
Benutzerbild von Betamax
Betamax Betamax ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.05.2006
Beiträge: 1.473
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 100 Mbit/s
Standard AW: Jounalistische Leistung zweifelhaft

Ist sowieso Schwachsinn deren Test. Keine Ahnung wo und mit welchem Tarif die ihre LTE Tests durchgeführt haben, aber ich hatte meist über 50Mbit/s und nie unter 20Mbit/s im Kölner LTE Netz.

Wahrscheinlich haben die beim Test die von der Telekom zur Verfügung gestellte Simkarte genutzt. Da weis ich auch, warum die nie mehr als 10Mbit/s bekamen...vielleicht nimmt man hier mal Stellung?!
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 03.01.2012, 08:34
Benutzerbild von Qantas
Qantas Qantas ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Köln
Alter: 40
Beiträge: 654
Provider: Unitymedia
Bandbreite: 32000 Kbit/s
Qantas eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Jounalistische Leistung zweifelhaft

Ist richtig, wir haben eine von der Telekom zur Verfügung gestellte SIM-Karte genutzt. So wie sie von den meisten Personen genutzt wird, die den LTE Stick der Telekom bestellen. Wir schreiben hier für eine breite Masse, nicht für einzelne Spezialisten wie euch, die durch Modifikationen Performance-Verbesserungen vornehmen (können / wollen). Schade, dass euch der Test nicht zusagt, wir haben auch viel positives Feedback bekommen - übrigens auch aus Bonn aus der Telekom-Zentrale. So viel zum Thema Bashing...
__________________
Hayo Lücke
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 03.01.2012, 09:03
bmc.john bmc.john ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.09.2007
Ort: Berlin - Mitte
Beiträge: 77
Provider: 1&1 VDSL OVL
Bandbreite: 51376 / 10048
Standard AW: Jounalistische Leistung zweifelhaft

Zitat:
Zitat von brumpf Beitrag anzeigen
Es ist ja schön, daß ihr testet. Das finde ich gut. Aber wenn dann bitte ausführlich. Eueren Test auf einen Satz zu reduzieren, das finde ich schon sehr schwach.
Dann Lese doch den entsprechenden Artikel zum Test, ist doch sogar verlinkt
__________________
FTTC - VDSL 50/10 @ Infineon 9.10.5.1-H0 @ FB 7390
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 03.01.2012, 12:37
Benutzerbild von Betamax
Betamax Betamax ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.05.2006
Beiträge: 1.473
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 100 Mbit/s
Standard AW: Jounalistische Leistung zweifelhaft

Hayo,

es sagt doch keiner, dass euer Test an sich schlecht ist! Es geht auch nicht um irgendwelche Modifikationen! Das Problem ist doch, dass ihr die ganze Zeit auf den 10Mbit/s rum reitet, obwohl das mit dem Netz nichts zu tun hatte, sondern am Tarif (der Test-Simkarte) lag. Hättet ihr wenigstens mit einer unbegrenzten Simkarte getestet und dann solche Ergebnisse erzielt -okay, dann würde ich nichts sagen. Aber die Test-Simkarte der Telekom ist eben NICHT unbegrenzt, sondern gedrosselt. Das solltet ihr der Ehrlichkeit wenigstens dazu schreiben - und nicht einfach schreiben "im 100Mbit/s Netz konnten wir lediglich 10Mbit/s erreichen".

Max
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 04.01.2012, 14:51
Benutzerbild von KamiKatze
KamiKatze KamiKatze ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.05.2003
Ort: 127.0.0.1
Alter: 31
Beiträge: 18.171
Provider: Netcom Kassel
Bandbreite: 50 / 10 MBit/s
Standard AW: Jounalistische Leistung zweifelhaft

Wieso schickt T-Mobile auch gedrosselte SIM-Karten an Journalisten?
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 04.01.2012, 15:15
Benutzerbild von Betamax
Betamax Betamax ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.05.2006
Beiträge: 1.473
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 100 Mbit/s
Standard AW: Jounalistische Leistung zweifelhaft

Zitat:
Zitat von KamiKatze Beitrag anzeigen
Wieso schickt T-Mobile auch gedrosselte SIM-Karten an Journalisten?
Tja, so ganz genau weis ich das auch nicht. War aber bisher bei all meinen Testgeräten so, dass die Test-Sim auf +- 7,2Mbit/s gedrosselt war (im LTE Netz hatte ich aber das gleiche Phänomen wie die OK.de Jungs, die Karte hatte kurzzeitig Spitzen von 16Mbit/s mit den Speedport/Speedstick Testgeräten).

Nichts desto trotz teste ich nach Möglichkeit immer mit einer eigenen Simkarte, da weis ich wenigstens, dass durch den Tarif keine Fehler in den Messungen passieren können.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 05.01.2012, 17:10
ajg44 ajg44 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.08.2009
Beiträge: 767
Standard AW: Jounalistische Leistung zweifelhaft

Zitat:
Zitat von KamiKatze Beitrag anzeigen
Wieso schickt T-Mobile auch gedrosselte SIM-Karten an Journalisten?
Wieso Journalisten? Die Karten gingen an OK.de und damit an alles Mögliche, aber sicherlich nicht an Journalisten.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum das Geschäftsmodell der Filesharing-Abmahnungen rechtlich zweifelhaft ist Andre St. Wirtschaft und Finanzen 0 15.03.2011 18:39
Zweifelhaft henrik.sorg Newskommentare 11 28.01.2009 07:59
Angebot generell rechtlich sehr zweifelhaft Ehemalige Benutzer Newskommentare 15 06.09.2008 15:15
Leistung der Easybox 2 ??? Tecko Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 1 17.07.2007 21:01
Netzteil Leistung robert87 Hardware 7 14.03.2005 20:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:42 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.