Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Dell greift an: Windows Phone 7 statt BlackBerry
Der US-IT-Gigant Dell nimmt BlackBerry-Hersteller Research in Motion (RIM) ins Visier: Statt der bisher verwendeten BlackBerrys, erhalten alle Mitarbeiter künftig Dell-Smartphones mit Windows Phone 7. Eine neuer Migrationsservice soll zudem auch andere Unternehmen zum Umstieg bewegen und Dell steigende Umsätze bescheren, so das "Wall Street Journal".
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  (Permalink
Alt 08.11.2010, 10:13
Benutzerbild von schwank-it.net
schwank-it.net schwank-it.net ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.11.2010
Ort: In der Nähe von Mainz
Alter: 37
Beiträge: 54
Provider: KD
Bandbreite: 32Mbit
Standard Wer bitte will Windows Phone haben?

Also ich denke doch Android dessen Abarten gehört die Zukunft und dies nicht ohne Grund.

Ich selbst bin mit meinem Dell Streak mehr als Zufrieden auch die HTC User die ich kenne finden in Android eine Offenbarung nach Symbian und Co.

Ich hoffe also für die Zukunft das auch Dell den Weg der Androiden gehen wird statt sich aus kommerziellen Gründen Richtung MS zu orientieren.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 08.11.2010, 11:55
Andre St. Andre St. ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.01.2006
Beiträge: 13.271
Standard AW: Wer bitte will Windows Phone haben?

Konkurrenz belebt das Geschäft!

Aber es stimmt Android ist verdammt gut, ein Freund hat mir vor kurzen sein HTC Smartphone vorgeführt.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 08.11.2010, 11:58
Benutzerbild von schwank-it.net
schwank-it.net schwank-it.net ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.11.2010
Ort: In der Nähe von Mainz
Alter: 37
Beiträge: 54
Provider: KD
Bandbreite: 32Mbit
Standard AW: Wer bitte will Windows Phone haben?

Das mit der Konkurrenz stimmt wohl!

Ich habe die letzten Jahre immer auf Nokias Symbian gesetzt aber in Android jetzt auf einen Schlag nahezu alle Lösungen zu meinen Symbian Problemen gefunden
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 08.11.2010, 12:22
Schrotti Schrotti ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 5.445
Provider: Telekom | Vodafone
Bandbreite: 262/46 | 1150/56
Standard AW: Wer bitte will Windows Phone haben?

Alles schön und gut aber solange Android jede Menge Fehler hat (und offen wie ein Scheunentor) kommt mir kein Handy damit ins Haus.

http://www.heise.de/newsticker/meldu...n-1129296.html

http://www.heise.de/newsticker/meldu...n-1131670.html
__________________
SVVDSL 262 Mbit/s @ MagentaTV
Vodafone 1 Gbit/s
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 08.11.2010, 12:26
Benutzerbild von schwank-it.net
schwank-it.net schwank-it.net ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.11.2010
Ort: In der Nähe von Mainz
Alter: 37
Beiträge: 54
Provider: KD
Bandbreite: 32Mbit
Standard AW: Wer bitte will Windows Phone haben?

Fehler und Lücken hin oder her, die kommen in jedem OS vor und die Korrektur geht durch OpenSource einfach schneller, da millionen von Entwicklern daran arbeiten statt ein paar bezahle Entwickler in einem kleinen Kämmerchen...
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 08.11.2010, 12:59
johnripper johnripper ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.07.2003
Ort: Rhein-Neckar-Raum, Raum Frankfurt
Beiträge: 1.085
Provider: KabelBW, Base flat
Bandbreite: siehe Signatur..
Standard AW: Wer bitte will Windows Phone haben?

Android mag ja toll sein, aber ich glaube nicht für Unternehmen die mehr als 1000 Geräte betreuen müssen. Unternehmen dieser Größenordnung brauchen Lösungen, die 1. mehr oder weniger "out of the box" sind, wo es nicht erforderlich ist, auf jedem Telefon eine Software für irgendein Problem zu installieren und 2. die es ermöglicht Geräte zentral zu steuern.
BB und Windows Mobile/Windows Phone können das, inkl. der Möglichkeit einer Remote Löschung usw.
Ich habe mich nur kurz mit Andorid beschäftigt, aber meines Wissens und dem letzten Kenntnisstand gibt es keinen vollen Active Sync Support und keine gute Möglichkeit der Anbindung an MS Exchange. Ich weiß es gibt Lösungen, DataViz usw. von Drittanbieter, aber das wollen viele eben auch nicht.
Für viele Geschäftskunden ist das eben das Maß der Dinge.

Ich werde für meinen privaten Gebrauch von einem Windows Mobile Gerät auf einen Blackberry umsteigen, nachdem Windows Phone eher für Facebook und Co Kids entwickelt wurde und ggü. bisherigen Windows Mobile Nutzern einfach eine Unverschämtheit ist.

P.S.
1. Ich benutze Windows Mobile schon seit Version 2003, also keine Diskussion zum Thema "du MS basher" etc.
2.. Ich benutze auch Facebook :-)
__________________
VG, John
---
KabelBW: 100 Mbit down/5 Mbit up
Telekom: 50 Mbit down/10 Mbit up
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Windows Phone 7 ab Oktober in Europa Ehemalige Benutzer Newskommentare 9 19.09.2010 00:31
AOL Phone Volumenverbrauch, bitte Erfahrung mitteilen walik Alice / AOL [Archiv] 0 24.12.2005 01:00
Wer möchte die neue Congster Flat - wer möchte 10 € haben ??? BigHorses Congstar 7 04.12.2005 19:27
I-Phone und das Drumherrum - Bitte Hilfe !! Ehemalige Benutzer freenet [Archiv] 28 29.08.2005 10:21
Wer will auch keine Homepage haben ? Ehemalige Benutzer Der Rest 5 07.04.2005 09:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:49 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.