#81  (Permalink
Alt 12.01.2019, 14:59
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12.092
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,060/0,053 Gbit/s
Standard AW: Wechsel in Internet & Phone 50 Cable als Bestandskunde möglich?

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
Der downstream ist doch viel zu niedrig.
Von einer Fritz!Box 7362sl als Router hätte ich spontan nicht mal so viel erwartet.
Mit Zitat antworten
  #82  (Permalink
Alt 13.01.2019, 18:14
Speedy² Speedy² ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 587
Provider: Vodafone
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: Wechsel in Internet & Phone 50 Cable als Bestandskunde möglich?

Zum Thema "Hardware" habe ich auch paar Vodafone Erfahrungen beizutragen . Mein VDSL Vertrag über deren Community verlängert, da buchte der Mod kein Zwangs-Mietrouter. Offiziell gibt's jetzt aber schon eine Weile "Eigene Hardware vorhanden" bei VDSL.

Bei Vodafone Kabel Deutschland muss man Geräte mieten und zurücksenden. Aber man wird da auch nicht von Kosten überrascht. Ich habe jetzt BigScreen gekündigt, da steht in der Kündigung, wenn ich die GigaTV Net Box nicht innerhalb von 14 Tagen zurücksende, die "Kosten bei Nichtrücksendung" 99€ betragen. Von Eigentumsübertragung steht direkt nichts drin, aber die Mods haben in der Community schon oft geantwortet, das die Hardware einem dann gehört.
__________________
12/2012 - 04/2013: C&S Comfort VDSL | 04/2013 - 04/2016: Entertain Comfort (4) | 04/2016 - 10/2017: Internet & Phone 50 | seit 10/2017: Red Internet 50 Komfort (Plus)
Mit Zitat antworten
  #83  (Permalink
Alt 31.01.2019, 20:16
Speedy² Speedy² ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 587
Provider: Vodafone
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: Wechsel in Internet & Phone 50 Cable als Bestandskunde möglich?

Inzwischen weiß ich's besser: Bei Vodafone KD bleiben die Geräte immer im Eigentum von Vodafone KD. "Kosten bei Nichtrücksendung" werden auch noch erstattet, wenn Rückgabefrist eigentlich schon verstrichen.

Nur bei Vodafone werden die Geräte bei Nichtrücksendung und Zahlung der sog. Überlassungsgebühr Eigentum.
__________________
12/2012 - 04/2013: C&S Comfort VDSL | 04/2013 - 04/2016: Entertain Comfort (4) | 04/2016 - 10/2017: Internet & Phone 50 | seit 10/2017: Red Internet 50 Komfort (Plus)
Mit Zitat antworten
  #84  (Permalink
Alt 31.01.2019, 21:01
slight slight ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 1.241
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,060/0,053 Gbit/s
Standard AW: Wechsel in Internet & Phone 50 Cable als Bestandskunde möglich?

hmmm

Code:
 	
 
 
Lieber Vodafone-Kunde,
 
unser Gerät ist heute bei uns eingetroffen: WLAN-Kabelrouter mit der MAC-Adresse xxxxxxxxxxxx
Auf kabel.vodafone.de/retoure finden Sie weitere Infos und die häufigsten Fragen zur Geräterücksendung.
Code:
Lieber Vodafone-Kunde,
 
schicken Sie uns bitte so schnell wie möglich diese Geräte zurück:
 
Gerätenummer 	Gerät 	Kosten bei Nichtrücksendung 	Rücksendeadresse
xxxxxxxxxxxxxx 	WLAN-Kabelrouter 	100,- Euro 	Vodafone Kabel Deutschland
c/o DHL Paket
Am Tower 222
90475 Nürnberg
 
Warten Sie nicht länger: Sie müssen die Geräte zahlen, wenn wir sie nicht rechtzeitig, unbeschädigt oder mit allem Zubehör wie z.B. dem Netzteil oder der Fernbedienung bekommen.

Schicken Sie nichts unfrei zurück: Nach unseren AGB müssen Leih-Geräte auf eigene Kosten zurückgegeben werden.
Tja, auch uneindeutig. Aber geliehen ist erst erstmal ja nicht gekauft. Aber selbst wenn man das Gerät mit 100€ dann bezahlt hat ist es soviel Wert wie ein Ziegelstein.
Anhand der Seriennummer (MAC) kann man das eh nie wieder im VF-Netz ohne weiteres in Betrieb nehmen.
Mit Zitat antworten
  #85  (Permalink
Alt 31.01.2019, 21:33
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Beiträge: 1.284
Standard AW: Wechsel in Internet & Phone 50 Cable als Bestandskunde möglich?

Zitat:
Zitat von Speedy² Beitrag anzeigen
Inzwischen weiß ich's besser: Bei Vodafone KD bleiben die Geräte immer im Eigentum von Vodafone KD. "Kosten bei Nichtrücksendung" werden auch noch erstattet, wenn Rückgabefrist eigentlich schon verstrichen.

Nur bei Vodafone werden die Geräte bei Nichtrücksendung und Zahlung der sog. Überlassungsgebühr Eigentum.
Ne wenn dann machen die das nur aus Kulanz. Allgemein ist Vodafone Kabel kulanter als Vodafone DSL. Allerdings sind alle anderen Anbieter besser was den Bereich angeht, zumindest so meine Erfahrung.
Mit Zitat antworten
  #86  (Permalink
Alt 31.01.2019, 23:07
slight slight ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 1.241
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,060/0,053 Gbit/s
Standard AW: Wechsel in Internet & Phone 50 Cable als Bestandskunde möglich?

Es wird doch klar gesagt, das jenes Gerät nur zur Leihe ist. Sagt sky genauso.
Das, wie bei 1und1 das xDSL-Gerät nach 24 Monaten ins Eigentum geht, ist doch eher die Ausnahme (Und das macht genau dort auch nur bei nicht Serien-Nr. / MAC freigeschalteter Hardware Sinn).
Bezahlte Handys nach 24 Monaten sollten sowieso zum guten Ton gehören. Da muss man bei 1und1 aber selber aktiv werden und den Tarif ändern, sonst bezahlt man weiter.

Geändert von slight (31.01.2019 um 23:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #87  (Permalink
Alt 01.02.2019, 00:24
Speedy² Speedy² ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 587
Provider: Vodafone
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: Wechsel in Internet & Phone 50 Cable als Bestandskunde möglich?

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
Ne wenn dann machen die das nur aus Kulanz. Allgemein ist Vodafone Kabel kulanter als Vodafone DSL. Allerdings sind alle anderen Anbieter besser was den Bereich angeht, zumindest so meine Erfahrung.
Das sie kulanter sind, kann sein. Ich hatte das wegen der Net Box. Die hätte ruhig noch bisschen hier stehen bleiben können. Denn jedes Mal die 49,99€ BigScreen/Multiroom Bereitstellung zahlen müssen, ist doch auch blöd . Leider habe ich @slight Erinnerungs-E-Mail "bitte schnell zurückschicken" bekommen. 100€ war sie mir dann doch nicht wert, zumal sie mir mit Zahlung nicht gehört. Ist bei echt Vodafone anders. Aber nu weiß ich's ja.
__________________
12/2012 - 04/2013: C&S Comfort VDSL | 04/2013 - 04/2016: Entertain Comfort (4) | 04/2016 - 10/2017: Internet & Phone 50 | seit 10/2017: Red Internet 50 Komfort (Plus)
Mit Zitat antworten
  #88  (Permalink
Alt 01.02.2019, 13:37
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Beiträge: 1.284
Standard AW: Wechsel in Internet & Phone 50 Cable als Bestandskunde möglich?

Ich meine damit auch das bei anderen Anbietern wenn man die Hardware dann doch noch auch Monate später zurück schickt, man die Strafgebühr im Gegensatz zu Vodafone zurück überwiesen bekommt.
Anscheinend haben andere sich rechtlich informiert und möchten ihre Kunden auch nicht verarschen.

Bei Vodafone gibt es ja schon drei endlager das zwei verschiedene Firmen abwickeln, kann mir gut vorstellen, daß dieses Konstrukt sehr viel Kohle und Arbeitsplätze schafft. (inklusive dem Inkasso Institut)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ab wann Wechsel des Telekomtarifs als Bestandskunde Rennie567 Telekom 8 19.02.2015 10:23
Uralt-Anschluss - neue Geräte als Bestandskunde möglich? Barracus Vodafone 10 01.01.2011 12:23
Unterschiede 1&1 Surf&Phone komplett, Surf&Phone Komplett R, Surf&Phone Regio? Fan1950 1&1 Internet AG (United Internet AG) 18 28.11.2007 20:56
Surf & Phone Tarif 1&1 Surf & Phone 16.000 Snackit 1&1 Internet AG (United Internet AG) 11 25.07.2007 22:24
Fragen beim Wechsel in die O2 Flat als Bestandskunde schuh Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 5 25.12.2005 14:12


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:32 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.