#31  (Permalink
Alt 12.10.2018, 22:24
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 11.640
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 212000/53000
Standard AW: Unitymedia Bridge Modus?

Zitat:
Zitat von Wechsler Beitrag anzeigen
Ich möchte Intel einfach nicht in meinem Internet-CPE haben, ich traue der Firma nicht.
Was hast Du denn für ein Internet-CPE? Hier hast Du jedenfalls gerade einen von ZyXEL mit Intel-Chipsatz empfohlen:
https://www.onlinekosten.de/forum/sh...67#post2454367
Mit Zitat antworten
  #32  (Permalink
Alt 13.10.2018, 12:32
jackass25 jackass25 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Beiträge: 387
Provider: Unitymedia
Bandbreite: 400/40
Standard AW: Unitymedia Bridge Modus?

Zitat:
Zitat von Jens Beitrag anzeigen
… nur um nochmal sieht zu gehen. Unitymedia hat dir, als IPv4-Altkunde richtiges Dual Stack (kein DS Lite) angeboten und auch richtig eingestellt? Rein aus Interesse? Unitymedia BW?

Dann würde ich echt das gleiche einmal versuchen, da ich unbedingt IPv4 brauche und mich bisher mit einem IPv6-Tunnel herumquäle.

Gruß,
Jens

Ja genau. Ich hatte nach de Provisionierung DS Light stand auch im Kundencenter so. Nach einigem Hin und Her. DUAL STACK! Wie gesagt wichtig ist über den Chat. Die am Telefon wollen nur verkaufen und können nix schalten.


Aso ich bin bei Unitymedia NRW.


Gruß
Mit Zitat antworten
  #33  (Permalink
Alt 13.10.2018, 12:47
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 1.832
Provider: Telefonica o2
Bandbreite: 50 Mbps
Standard AW: Unitymedia Bridge Modus?

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Was hast Du denn für ein Internet-CPE?
Marvell-basiert, ARMv7 mit Open Source Software. Das VDSL-Modem ist eine Layer2-Bridge.

Zitat:
Hier hast Du jedenfalls gerade einen von ZyXEL mit Intel-Chipsatz empfohlen:
https://www.onlinekosten.de/forum/sh...67#post2454367
Wenn's billig sein soll, darf man nicht wählerisch sein. Ein DSL-Modem für 36 € ist halt was anderes, als den hier im Thread genannten Intel Puma 7 für 190 € von Arris zu erwerben.
Mit Zitat antworten
  #34  (Permalink
Alt 13.10.2018, 17:22
Benutzerbild von Jens
Jens Jens ist offline
Administrator - jdu
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Karlsdorf-Neuthard
Alter: 40
Beiträge: 8.491
Provider: Unitymedia (KabelBW)
Bandbreite: 400Mbit / 20Mbit
Standard AW: Unitymedia Bridge Modus?

Zitat:
Zitat von jackass25 Beitrag anzeigen
Ja genau. Ich hatte nach de Provisionierung DS Light stand auch im Kundencenter so. Nach einigem Hin und Her. DUAL STACK! Wie gesagt wichtig ist über den Chat. Die am Telefon wollen nur verkaufen und können nix schalten.


Aso ich bin bei Unitymedia NRW.


Gruß
danke, dann weiss ich, was ich am Montag machen werde :-)

Ich hoffe, dass ich hier im BW-Gebiet bei Unitymedia auch Glück habe. Das wäre echt eine große Hilfe, da gerade - wenn man im technischen Bereich arbeitet - eigentlich einerseits nicht auf IPv4 verzichten kann (VPN in’s Büro von Unterwegs aus) und gleichzeitig IPv6 braucht um z.B. richtig prüfen zu können, ob meine Web-Anwendungen und Server problemlos mit IPv6 laufen.

Da hilft zwar ein Tunnel, aber es ist absolut nicht optimal. Gerade, da die (verbliebenen) Tunnel-Anbieter einfach doch nicht die Bandbreite anbieten (können), die ich bei der nativen Anbindung habe.

Gruß,
Jens
__________________
Adam Savage, Mythbuster: "I reject your reality and substitute my own"
« Eigene Projekte: dein-ip-check.de, kostenloses iPhone App und Mein Blog»
Mit Zitat antworten
  #35  (Permalink
Alt Gestern, 02:12
Menano Menano ist gerade online
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 09.06.2018
Ort: Hambrücken
Beiträge: 15
Provider: (noch) Unitymedia BW
Bandbreite: 450.560/41.984kbit/s
Standard AW: Unitymedia Bridge Modus?

Zitat:
Zitat von Jens Beitrag anzeigen
Ich hoffe, dass ich hier im BW-Gebiet bei Unitymedia auch Glück habe.
Ja im BW-Gebiet geht das auch. Entweder mit Buchung von Power Upload oder Telefon Komfort Option. Oder wenn man schon Kunde aus KabelBW Zeiten ist und damals Dualstack hatte konnte man das behalten.
Mit Zitat antworten
  #36  (Permalink
Alt Gestern, 11:36
Benutzerbild von TAnon
TAnon TAnon ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.05.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 6.945
Provider: VFcable +easybell(mobile)
Bandbreite: 100/50 Mbit
Standard AW: Unitymedia Bridge Modus?

Hatte im Kabel-BW-Gebiet (Zweitwohnung) auch zuvor noch IPV4, konnte beim Wechsel dieses behalten und IPV6 kann "nur" dazu ==> also vollerwertig DS. OHNE Power Upload oder Telefon Komfort!
__________________
______________________________________________

je mehr man weiß, desto mehr weiß man, dass man NICHTS weiß
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WLAN-Reichweite erhöhen... Bridge-Modus oder DHCP? @rc0r Sonstiges 7 14.04.2006 12:50
I/0-Modus in BIOS auf EPP-Modus einstellen !? calavero Hardware 2 22.12.2005 14:54
Frontpage2000 - Problem mit Vorschau-Modus yammi465 Software 5 21.05.2001 21:52
DMA Modus unter WIndows 2000 Ehemalige Benutzer Hardware 3 02.04.2001 02:45
Frage zum DMA Modus Eros42 Hardware 17 28.02.2001 15:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:55 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.