#1  (Permalink
Alt 16.11.2007, 20:50
Benutzerbild von ycb
ycb ycb ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Kalchreuth
Alter: 30
Beiträge: 89
Provider: T-Home Complete Plus
Bandbreite: VDSL 50/10
Standard Häufige Verbindungsabbrüche mit VDSL

Hallo liebe Forenmitglieder,

seit Anfang Januar 2007 habe ich einen VDSL 50 Anschluss der Telekom.
Bis auf ein paar kleinere Zwischenfälle funktionierte bis Samstag letzter Woche alles wunderbar.
Seit besagtem Samstag kommt es ständig zu Verbindungsabbrüchen. An normales Surfen ist kaum mehr zu denken, da regelmäßig die Verbindung für ca. 2-3Min. abbricht.
Ich habe an keinem Punkt etwas verändert weder Software-, noch Hardwareseitig.
Nach zwei Telefonaten mit der T-Home Hotline entschloß ich mich es besser mal hier zu versuchen statt mich mit albernen Aussagen abspeisen zu lassen.

Von der T-Home Hotline wurde ein Störticket aufgenommen, nur wurde leider kein Fehler gefunden (An der Leitung soll es nicht legen).

Ich nutze auch kein W-LAN oder ähnliches. Meine zwei PCs sind mit CAT.7 Netzwerkkabel an den Router (W700V) angeschlossen.

Gestern hing ich zu Testzwecken den W900V ans VDSL-Modem und hoffte auf Besserung. Doch weder mit dem W700V noch mit dem W900V kann die Internetverbindung lange gehalten werden.

Hier ein Auszug aus dem Logbuch von heute: (Auffallend ist die immer wiederkehrende Trennung nach ca. 10 Min.)

Code:
 
16.11.2007 20:48:29 192.168.2.102 Anmeldung erfolgreich.
16.11.2007 20:47:21 192.168.2.102 Abmeldung.
16.11.2007 20:47:02 NTP Datum und Uhrzeit wurden aktualisiert.
16.11.2007 20:46:48 If(PPPoE1) PPP Verbindung hergestellt !
16.11.2007 20:46:47 PPPoE1 empfängt IP:87.151.2.133
16.11.2007 20:46:47 Benutzername und Passwort: OK
16.11.2007 20:46:47 PPPoE1 startet PPP
16.11.2007 20:46:47 PPPoE empfange PADS
16.11.2007 20:46:47 PPPoE sende PADR
16.11.2007 20:46:47 PPPoE empfange PADO
16.11.2007 20:46:47 PPPoE sende PADI
16.11.2007 20:46:42 PPPoE sende PADI
16.11.2007 20:46:41 PPPoE Stopp
16.11.2007 20:46:41 PPPoE1 beendet PPP
16.11.2007 20:40:34 sende ACK an 192.168.2.102
16.11.2007 20:37:02 NTP Datum und Uhrzeit wurden aktualisiert.
16.11.2007 20:36:52 If(PPPoE1) PPP Verbindung hergestellt !
16.11.2007 20:36:51 PPPoE1 empfängt IP:87.151.2.108
16.11.2007 20:36:51 Benutzername und Passwort: OK
16.11.2007 20:36:51 PPPoE1 startet PPP
16.11.2007 20:36:51 PPPoE empfange PADS
16.11.2007 20:36:51 PPPoE sende PADR
16.11.2007 20:36:51 PPPoE empfange PADO
16.11.2007 20:36:51 PPPoE sende PADI
16.11.2007 20:36:50 PPPoE Stopp
16.11.2007 20:36:50 PPPoE1 beendet PPP
16.11.2007 20:36:07 192.168.2.102 Anmeldung erfolgreich.
16.11.2007 20:27:02 NTP Datum und Uhrzeit wurden aktualisiert.
16.11.2007 20:26:51 If(PPPoE1) PPP Verbindung hergestellt !
16.11.2007 20:26:50 PPPoE1 empfängt IP:87.151.2.84
16.11.2007 20:26:50 Benutzername und Passwort: OK
16.11.2007 20:26:50 PPPoE1 startet PPP
16.11.2007 20:26:50 PPPoE empfange PADS
16.11.2007 20:26:50 PPPoE sende PADR
16.11.2007 20:26:50 PPPoE empfange PADO
16.11.2007 20:26:50 PPPoE sende PADI
16.11.2007 20:26:45 PPPoE sende PADI
16.11.2007 20:26:44 PPPoE Stopp
16.11.2007 20:26:44 PPPoE1 beendet PPP
16.11.2007 20:24:46 192.168.2.102 Anmeldung erfolgreich.
16.11.2007 20:24:04 sende ACK an 192.168.2.102
16.11.2007 20:17:02 NTP Datum und Uhrzeit wurden aktualisiert.
16.11.2007 20:16:40 If(PPPoE1) PPP Verbindung hergestellt !
16.11.2007 20:16:39 PPPoE1 empfängt IP:87.151.2.59
16.11.2007 20:16:39 Benutzername und Passwort: OK
16.11.2007 20:16:39 PPPoE1 startet PPP
16.11.2007 20:16:39 PPPoE empfange PADS
16.11.2007 20:16:39 PPPoE sende PADR
16.11.2007 20:16:39 PPPoE empfange PADO
16.11.2007 20:16:39 PPPoE sende PADI
16.11.2007 20:16:38 PPPoE Stopp
16.11.2007 20:16:38 PPPoE1 beendet PPP
16.11.2007 20:07:02 NTP Datum und Uhrzeit wurden aktualisiert.
16.11.2007 20:06:59 If(PPPoE1) PPP Verbindung hergestellt !
16.11.2007 20:06:58 PPPoE1 empfängt IP:87.151.2.34
16.11.2007 20:06:58 Benutzername und Passwort: OK
16.11.2007 20:06:58 PPPoE1 startet PPP
16.11.2007 20:06:58 PPPoE empfange PADS
16.11.2007 20:06:58 PPPoE sende PADR
16.11.2007 20:06:58 PPPoE empfange PADO
16.11.2007 20:06:58 PPPoE sende PADI
16.11.2007 20:06:53 PPPoE sende PADI
16.11.2007 20:06:48 PPPoE sende PADI
16.11.2007 20:06:47 PPPoE Stopp
16.11.2007 20:06:47 PPPoE1 beendet PPP
16.11.2007 20:03:32 NTP Datum und Uhrzeit wurden aktualisiert.
16.11.2007 19:56:43 If(PPPoE1) PPP Verbindung hergestellt !
16.11.2007 19:56:42 PPPoE1 empfängt IP:87.151.2.7
16.11.2007 19:56:42 Benutzername und Passwort: OK
16.11.2007 19:56:42 PPPoE1 startet PPP
16.11.2007 19:56:42 PPPoE empfange PADS
16.11.2007 19:56:42 PPPoE sende PADR
16.11.2007 19:56:42 PPPoE empfange PADO
16.11.2007 19:56:42 PPPoE sende PADI
16.11.2007 19:56:41 PPPoE Stopp
16.11.2007 19:56:41 PPPoE1 beendet PPP
16.11.2007 19:37:02 NTP Datum und Uhrzeit wurden aktualisiert.
16.11.2007 19:36:42 If(PPPoE1) PPP Verbindung hergestellt !
16.11.2007 19:36:41 PPPoE1 empfängt IP:87.151.3.207
16.11.2007 19:36:41 Benutzername und Passwort: OK
16.11.2007 19:36:41 PPPoE1 startet PPP
16.11.2007 19:36:41 PPPoE empfange PADS
16.11.2007 19:36:41 PPPoE sende PADR
16.11.2007 19:36:41 PPPoE empfange PADO
16.11.2007 19:36:41 PPPoE sende PADI
16.11.2007 19:36:36 PPPoE sende PADI
16.11.2007 19:36:36 Einwahl(PPPoE1)
16.11.2007 19:36:35 PPPoE Stopp
16.11.2007 19:36:35 PPPoE1 beendet PPP
16.11.2007 19:34:52 192.168.2.102 Abmeldung.
16.11.2007 19:27:02 NTP Datum und Uhrzeit wurden aktualisiert.
16.11.2007 19:26:46 If(PPPoE1) PPP Verbindung hergestellt !
16.11.2007 19:26:45 PPPoE1 empfängt IP:87.151.3.181
16.11.2007 19:26:45 Benutzername und Passwort: OK
16.11.2007 19:26:45 PPPoE1 startet PPP
16.11.2007 19:26:45 PPPoE empfange PADS
16.11.2007 19:26:45 PPPoE sende PADR
16.11.2007 19:26:45 PPPoE empfange PADO
16.11.2007 19:26:45 PPPoE sende PADI
16.11.2007 19:26:44 PPPoE Stopp
16.11.2007 19:26:44 PPPoE1 beendet PPP
16.11.2007 19:21:32 sende ACK an 192.168.2.102
16.11.2007 19:17:03 NTP Datum und Uhrzeit wurden aktualisiert.
16.11.2007 19:16:45 If(PPPoE1) PPP Verbindung hergestellt !
16.11.2007 19:16:44 PPPoE1 empfängt IP:87.151.3.159
16.11.2007 19:16:44 Benutzername und Passwort: OK
16.11.2007 19:16:44 PPPoE1 startet PPP
16.11.2007 19:16:44 PPPoE empfange PADS
16.11.2007 19:16:44 PPPoE sende PADR
16.11.2007 19:16:44 PPPoE empfange PADO
16.11.2007 19:16:44 PPPoE sende PADI
16.11.2007 19:16:39 PPPoE sende PADI
16.11.2007 19:16:38 PPPoE Stopp
16.11.2007 19:16:38 PPPoE1 beendet PPP
16.11.2007 19:07:02 NTP Datum und Uhrzeit wurden aktualisiert.
16.11.2007 19:06:49 If(PPPoE1) PPP Verbindung hergestellt !
16.11.2007 19:06:48 PPPoE1 empfängt IP:87.151.3.136
16.11.2007 19:06:48 Benutzername und Passwort: OK
16.11.2007 19:06:48 PPPoE1 startet PPP
16.11.2007 19:06:48 PPPoE empfange PADS
16.11.2007 19:06:48 PPPoE sende PADR
16.11.2007 19:06:48 PPPoE empfange PADO
16.11.2007 19:06:48 PPPoE sende PADI
16.11.2007 19:06:47 PPPoE Stopp
16.11.2007 19:06:47 PPPoE1 beendet PPP
16.11.2007 18:57:02 NTP Datum und Uhrzeit wurden aktualisiert.
16.11.2007 18:56:53 If(PPPoE1) PPP Verbindung hergestellt !
16.11.2007 18:56:52 PPPoE1 empfängt IP:87.151.3.109
16.11.2007 18:56:52 Benutzername und Passwort: OK
16.11.2007 18:56:52 PPPoE1 startet PPP
16.11.2007 18:56:52 PPPoE empfange PADS
16.11.2007 18:56:52 PPPoE sende PADR
16.11.2007 18:56:52 PPPoE empfange PADO
16.11.2007 18:56:52 PPPoE sende PADI
16.11.2007 18:56:47 PPPoE sende PADI
16.11.2007 18:56:42 PPPoE sende PADI
16.11.2007 18:56:41 PPPoE Stopp
16.11.2007 18:56:41 PPPoE1 beendet PPP
16.11.2007 18:47:02 NTP Datum und Uhrzeit wurden aktualisiert.
16.11.2007 18:46:56 192.168.2.102 Anmeldung erfolgreich.
16.11.2007 18:46:56 192.168.2.102 Anmeldung erfolgreich.
16.11.2007 18:46:42 If(PPPoE1) PPP Verbindung hergestellt !
16.11.2007 18:46:41 PPPoE1 empfängt IP:87.151.3.84
16.11.2007 18:46:41 Benutzername und Passwort: OK
16.11.2007 18:46:41 PPPoE1 startet PPP
16.11.2007 18:46:41 PPPoE empfange PADS
16.11.2007 18:46:41 PPPoE sende PADR
16.11.2007 18:46:41 PPPoE empfange PADO
16.11.2007 18:46:41 PPPoE sende PADI
16.11.2007 18:46:36 PPPoE sende PADI
16.11.2007 18:46:35 PPPoE Stopp
16.11.2007 18:46:35 PPPoE1 beendet PPP
16.11.2007 18:35:02 NTP Datum und Uhrzeit wurden aktualisiert.
16.11.2007 18:34:52 If(PPPoE1) PPP Verbindung hergestellt !
16.11.2007 18:34:51 PPPoE1 empfängt IP:87.151.3.57
16.11.2007 18:34:51 Benutzername und Passwort: OK
16.11.2007 18:34:51 PPPoE1 startet PPP
16.11.2007 18:34:51 PPPoE empfange PADS
16.11.2007 18:34:51 PPPoE sende PADR
16.11.2007 18:34:51 PPPoE empfange PADO
Wäre für weitere Ideen oder Anregungen sehr dankbar
__________________
"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont" (Konrad Adenauer)
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 16.11.2007, 20:57
Siddi Siddi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.07.2006
Beiträge: 336
Provider: T-COM VDSL
Bandbreite: 25M/5M
Standard AW: Häufige Verbindungsabbrüche mit VDSL

Hast ma Modem komplett aus und ma 10 minuten warten und neu hochgefahren?
__________________
Viele Grüsse
Siddi
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 16.11.2007, 21:41
Benutzerbild von ycb
ycb ycb ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Kalchreuth
Alter: 30
Beiträge: 89
Provider: T-Home Complete Plus
Bandbreite: VDSL 50/10
Standard AW: Häufige Verbindungsabbrüche mit VDSL

Ja, hab ich auch schon versucht . Aber leider ist alles unverändert..

Gruß
__________________
"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont" (Konrad Adenauer)
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 17.11.2007, 16:26
Benutzerbild von detzfree
detzfree detzfree ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.06.2004
Beiträge: 484
Provider: T-Com VDSL
Bandbreite: 50/10
Standard AW: Häufige Verbindungsabbrüche mit VDSL

@ycb,

hab das selbe Problem auch mal gehabt nur bei mir war es nach zwei tagen wieder weg. Ich dachte auch erst das der Router oder das Modem den geist aufgegeben hatte aber dem war wohl nicht so. Und das Problem besteht jetzt schon seit 7-tagen durchweg? Versuch dochmal ob sie dir ein neues Modem + Router zu schicken, es kann muss aber nicht daran liegen.


Edit: da fällt mir gerade ein das ich mal einen post hier im forum gelesen hatte wo der splitter einen weg hatte. vielleicht mal einen neuen einsetzen???. am besten du gehst in einen t-punkt die haben sowas. wäre auf jedenfall ein lösungsweg.
__________________
Horst Schlämmer
Wer Kreislauf hat, soll sich letztlich keine Steine in den Weg legen. Weiste bescheid!
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 18.11.2007, 11:53
Benutzerbild von ycb
ycb ycb ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Kalchreuth
Alter: 30
Beiträge: 89
Provider: T-Home Complete Plus
Bandbreite: VDSL 50/10
Standard AW: Häufige Verbindungsabbrüche mit VDSL

Ok, vielen Dank für die Tipps. Dann ruf ich morgen mal bei der T-Home-Hotline an und kämpf um neue Hardware

Gruß
__________________
"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont" (Konrad Adenauer)
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 18.11.2007, 19:30
wuppiz wuppiz ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 26.04.2003
Beiträge: 22
Provider: T-Home
Bandbreite: 50/10 mbit/s
Standard AW: Häufige Verbindungsabbrüche mit VDSL

Hast du schonmal deine AMT Leitung zur TAE Dose überprüft?
Ich hatte damals genau dieselben Probleme mit den Syncverlusten.
Bei mir lag es daran, dass der Vormieter die Telefondose an eine andere Stelle gesetzt hat und die Originalleitung verlängert hat. Als ich die Verlängerung entfernt und die TAE Dose an die original Stelle zurückgesetzt habe, waren die Syncverluste weg.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 20.11.2007, 06:10
Benutzerbild von detzfree
detzfree detzfree ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.06.2004
Beiträge: 484
Provider: T-Com VDSL
Bandbreite: 50/10
Standard AW: Häufige Verbindungsabbrüche mit VDSL

Zitat:
Zitat von wuppiz
Hast du schonmal deine AMT Leitung zur TAE Dose überprüft?
Ich hatte damals genau dieselben Probleme mit den Syncverlusten.
Bei mir lag es daran, dass der Vormieter die Telefondose an eine andere Stelle gesetzt hat und die Originalleitung verlängert hat. Als ich die Verlängerung entfernt und die TAE Dose an die original Stelle zurückgesetzt habe, waren die Syncverluste weg.

Hattest du die selbe Dose am original Ausgangspunkt wiederverwendet gehabt oder eine neue verwendet? Hm, rein theoretisch waren vllt nur die käbelchen defekt (wackelkontakt).


@ycb, das mit der neuen Hardware wäre natürlich gut aber empfall du hast einen T-Punkt bei dir in der nähe, würde ich empfehlen erstmal nur dort einen neuen Splitter zu verlangen. Meist liegt das am Splitter, wobei mittlerweile ja auch viele 700er als mögliche Fehlerquelle geordet wurden.
__________________
Horst Schlämmer
Wer Kreislauf hat, soll sich letztlich keine Steine in den Weg legen. Weiste bescheid!
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 20.11.2007, 18:37
Benutzerbild von ycb
ycb ycb ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Kalchreuth
Alter: 30
Beiträge: 89
Provider: T-Home Complete Plus
Bandbreite: VDSL 50/10
Standard AW: Häufige Verbindungsabbrüche mit VDSL

Erstmal sorry für die verspätete Antwort,
also scheinbar lag es doch am Modem. Ich habe das Gerät mal 20 Minuten stromlos gemacht wie von Siddi vorgeschlagen und die immer wiederkehrenden Verbindungsabbrüche sind seitdem fast komplett weg.
Warum das bei den ersten 2 Malen nicht geklappt hat ist mir ein kleines Rätsel (Die Geräte waren immer >15 Min. stromlos), aber aller Guten Dinge sind ja bekanntlich drei.
Ich hoffe das die Verbindung jetzt weiterhin so stabil bleibt, wenn nicht melde ich mich wieder :-)
Gruß
__________________
"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont" (Konrad Adenauer)
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 24.12.2007, 20:23
Benutzerbild von ycb
ycb ycb ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Kalchreuth
Alter: 30
Beiträge: 89
Provider: T-Home Complete Plus
Bandbreite: VDSL 50/10
Standard AW: Häufige Verbindungsabbrüche mit VDSL

So leider muss ich mich wieder zurückmelden...
Nachdem das Internet ca. 2 Wochen stabil lief ging es wieder von vorne los.
Immer das selbe Muster wie im Eingangspost beschrieben.

Ich rief bei der Hotline an und drängte auf ein Ersatzmodem in der Hoffnung, der Fehler wäre dann behoben.
Am 20.12. traf dann das neue VDSL Modem (S 1.07 - zuvor S 1.04) bei mir ein.

Doch das neue Modem änderte rein gar nichts an meinem Problem. Im Gegenteil ich habe den Eindruck das die Verbindungsabbrüche nun länger andauern (das 10 Minuten Trennungsmuster blieb aber erhalten)
Hat vllt jemand einen Rat parat?

Das Surfen ist richtig lästig geworden, bei jedem 3. Klick kann die Seite nicht aufgebaut werden, da die Verbindung wieder getrennt wurde..
Viele Grüße
__________________
"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont" (Konrad Adenauer)
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 24.12.2007, 20:42
kriewald kriewald ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 11.134
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1000/50 Mbps
Standard AW: Häufige Verbindungsabbrüche mit VDSL

@ycb

Also genau an dieser Stelle erwarte ich kompetente Lösungssuche seitens des ISP, in diesem Fall der Telekom. Das einfachste, Tausch der Endgeräte, haben die hinter sich. Nun heißt es mit den remote Diagnose-Features und technischem Sachverstand das Problem finden und lösen. Das kann ja nicht (primär) deine Aufgabe sein.

Ich wünsche dir viel Glück & Erfolg - Happy X-Mas!!
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Häufige Verbindungsabbrüche Elmariachi ADSL und ADSL2+ 2 01.06.2007 18:49
Häufige Verbindungsabbrüche seit ADSL2+ Schaltung DSL_KIBA ADSL und ADSL2+ 26 17.10.2006 19:08
Häufige Verbindungsabbrüche y0y0 Arcor [Archiv] 2 06.10.2006 12:08
Häufige Verbindungsabbrüche XeroX1504 Congstar 25 27.06.2006 20:32
Bitte helft mir - häufige Verbindungsabbrüche fazerfighter Arcor [Archiv] 18 12.08.2005 17:38


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:59 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.