#21  (Permalink
Alt 13.10.2017, 03:56
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 10.353
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 212000/12700
Standard AW: Fritzbox - Medienkonverter - Glasfaser

So, ich hab spaßeshalber mal die 5490 Firmware zerlegt und die Providereinstellungen für Raiffeisen Online rausgesucht:

desc.txt
Code:
box:settings/opmode=opmode_pppoe
connection0:pppoe:settings/username=nome@xdsl.rol
connection0:pppoe:settings/password=pass22xdsl
connection0:pppoe:settings/mode=lcp
connection0:settings/ProviderDisconnectPrevention/Enabled=0
ar7.cfg
Code:
ar7cfg {
        mode = dsldmode_router;
        vccs {
                dsl_encap = dslencap_pppoe;
                connections = "internet";
        }
        mcupstream = "iptv";
        dslifaces {
                enabled = yes;
                name = "internet";
                is_mcupstream = no;
                stay_always_online = yes;
        }
        targets {
                type = pppcfg_target_internet;
                name = "internet";
                local {
                        username = "nome@xdsl.rol";
                        passwd = "pass22xdsl";
                }
                bProviderDisconnectPrevention = no;
        }
        dslglobalconfig {
                autodetect = no;
                speed_in_netto = 1000000;
                speed_out_netto = 1000000;
        }
}


// EOF
tr069.cfg
Code:
tr069cfg {
        enabled = yes;
        igd {
                managementserver {
                        url = "http://acs.raiffeisen.net";
                        username = "rolnewuser@xdsl.rol";
                        password = "1new%User9";
                }
        }
        guimode = guimode_hidden;
}


// EOF
Das sieht in der Tat nach einfachem PPPoE ohne VLAN-Tag aus - hätte also mit dem PC am Medienkonverter und PPPoE-Verbindung funktionieren sollen.

@Aphelon: Hast Du den Medienkonverter vielleicht nicht richtig angeschlossen, oder kann es sein, dass der in der Tat nicht funktioniert bzw. vielleicht sogar der Anschluss überhaupt nicht?
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 13.10.2017, 06:16
Aphelon Aphelon ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2017
Beiträge: 12
Standard AW: Fritzbox - Medienkonverter - Glasfaser

Der Medienkonverter hat nur drei Anschlüsse. Glasfaser, Ethernet, Netzteil. Ich gehe mal davon aus, dass ich alles richtig verbunden habe. Habe die Stecker mehrfach überprüft. Am Medienkonverter selbst leuchten die LEDs mit Beschriftung TX, PWR, FDX und Link Active. Letztere flackert manchmal. Das Ethernet vom Medienkonverter geht in den LAN1 von der Fritzbox.
Das mit dem PC direkt an den Medienkonverter habe ich auch probiert. So an sich erst mal keine Verbindung und wenn ich Breitband einstelle und die Zugangsdaten eingebe, ebenfalls Flaute. Habe beim einrichten dann nochmal manuell die DNS-Server eingegeben und das hat auch nicht gefunkt. Soviel zum PC direkt am Medienkonverter
Ich habe auch in der Fritzbox jetzt die DNS-Server manuell eingegeben und DHCP mal deaktiviert und dann wieder aktiviert. Alles mit diversen Einstellungen getestet, ohne Erfolg.
Heute schreibe ich mal Reiffeisen und versuche denen mein Problem zu schildern.

Hätte ich am PC irgendwas noch beachaten müssen um eine PPPoE-Verbindung herzustellen?
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 13.10.2017, 11:26
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 10.353
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 212000/12700
Standard AW: Fritzbox - Medienkonverter - Glasfaser

Zitat:
Zitat von Aphelon Beitrag anzeigen
Hätte ich am PC irgendwas noch beachaten müssen um eine PPPoE-Verbindung herzustellen?
Wenn Du nicht gerade vorher in der Konfiguration der Netzwerkkarte was mit VLAN eingestellt hattest,eigentlich nicht (VLAN muss komplett deaktiviert sein).

Du könntest noch probieren, mit Wireshark (https://www.wireshark.org/#download) den PPPoE-Verbindungsversuch (über die "Breitbandverbindung") des PC mitzuschneiden. Da solltest Du beim Verbindungsversuch ein PPPoE "PADI" Paket als Broadcast rausgehen sehen, und als Antwort müsste ein PPPoE "PADO" zurückkommen.

Wenn das PADI (über die richtige Netzwerkschnittstelle) rausgeht und nicht einmal ein PADO kommt, würde ich sagen ist entweder der Medienkonverter defekt - oder netzseitig "nichts angeschlossen". Dann kann wirklich nur noch der ROL-Support helfen.

Achso: Falls Dein PC mehrere Netzwerkkarten/Anschlüsse haben sollte, ggf. mal alle bis auf eine im Gerätemanager deaktivieren, dann mit Anschluss der Fritz!Box testen, welches der noch aktive ist, und daran den Medienkonverter und PPPoE-Verbindungsversuch mitschneiden.
Mit Zitat antworten
  #24  (Permalink
Alt 13.10.2017, 15:49
Benutzerbild von Chrisulin
Chrisulin Chrisulin ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 120
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL2 100
Standard AW: Fritzbox - Medienkonverter - Glasfaser

Zitat:
Zitat von Aphelon Beitrag anzeigen
Ich habe ja wie gesagt Zugangsdaten vom Provider bekommen. Dann vermute ich doch, dass die auch zu benützen sind.
Sorry falls ich das überlesen habe, aber ist dein Anschluss schon geschaltet oder ist das Prozedere bei einem Glasfaseranschluss anders wie bei einem DSL/VDSL Umschalt-Wechseltermin?
Mit Zitat antworten
  #25  (Permalink
Alt 13.10.2017, 18:42
Aphelon Aphelon ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2017
Beiträge: 12
Standard AW: Fritzbox - Medienkonverter - Glasfaser

Zitat:
Zitat von Chrisulin Beitrag anzeigen
Sorry falls ich das überlesen habe, aber ist dein Anschluss schon geschaltet oder ist das Prozedere bei einem Glasfaseranschluss anders wie bei einem DSL/VDSL Umschalt-Wechseltermin?
Ich habe meinen Anschluss zeitgleich mit meinem Nachbarn bestellt. Er hat eine neue vorkonfigurierte Fritzbox 5490 bekommen, die ich bei ihm broblemlos angeschlossen habe. Internet funktioniert. Wenn bei ihm der Anschluss freigeschalten ist, rechne ich jetzt eine einfach mal damit, dass meiner ebenfalls freigeschalten ist. Aber ich rufe morgen mal bei ROL an. Heute habe ich es nicht geschafft.
Mit Zitat antworten
  #26  (Permalink
Alt 13.10.2017, 19:07
Benutzerbild von Chrisulin
Chrisulin Chrisulin ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 120
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL2 100
Standard AW: Fritzbox - Medienkonverter - Glasfaser

Könntest du ja schnell testen indem du dir, wenn dein Nachbar so nett wäre, seine Fritzbox leihst und an deinem Anschluss klemmst. Und wenn du schon dabei wärst gleich mal seine Konfiguration abschauen.
Sofern dies bei einem Glasfaseranschluss geht!
Mit Zitat antworten
  #27  (Permalink
Alt 13.10.2017, 19:14
Aphelon Aphelon ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2017
Beiträge: 12
Standard AW: Fritzbox - Medienkonverter - Glasfaser

Zitat:
Zitat von Chrisulin Beitrag anzeigen
Könntest du ja schnell testen indem du dir, wenn dein Nachbar so nett wäre, seine Fritzbox leihst und an deinem Anschluss klemmst. Und wenn du schon dabei wärst gleich mal seine Konfiguration abschauen.
Sofern dies bei einem Glasfaseranschluss geht!
Würde er wahrscheinlich sogar machen, allerdings verschwinden die ganzen Kabel von der Fritzbox in einer eingebauten Bank bei ihm im Flur, die ich zum größten Teil auseinander nehmen musste um die Sachen anzuschließen. Muss nicht noch mal sein.
Mit Zitat antworten
  #28  (Permalink
Alt 13.10.2017, 19:20
Benutzerbild von Chrisulin
Chrisulin Chrisulin ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 120
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL2 100
Standard AW: Fritzbox - Medienkonverter - Glasfaser

Okay, vielleicht würde ja auch erstmal ein Blick auf die Einstellungen im Bereich Zugangsdaten seiner Fritzbox reichen.
Mit Zitat antworten
  #29  (Permalink
Alt 13.10.2017, 19:33
Aphelon Aphelon ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2017
Beiträge: 12
Standard AW: Fritzbox - Medienkonverter - Glasfaser

Zitat:
Zitat von Chrisulin Beitrag anzeigen
Okay, vielleicht würde ja auch erstmal ein Blick auf die Einstellungen im Bereich Zugangsdaten seiner Fritzbox reichen.
Die 5490 ist direkt ans Glasfaser ohne Medienkonverter angeschlossen. Das wird mir also wenig bringen.
Mit Zitat antworten
  #30  (Permalink
Alt 13.10.2017, 20:09
Benutzerbild von Chrisulin
Chrisulin Chrisulin ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 120
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL2 100
Standard AW: Fritzbox - Medienkonverter - Glasfaser

Zitat:
Zitat von Aphelon Beitrag anzeigen
Die 5490 ist direkt ans Glasfaser ohne Medienkonverter angeschlossen. Das wird mir also wenig bringen.
Nunja, angenommen dein Anschluss ist geschaltet und der Konverter okay, bliebe ja nur ein konfigurationfehler deiner Fritzbox. In der 5490 deines Nachbarn sind doch Zugangsdaten enthalten die deiner ähneln. Also könnte sich ein Blick schon lohnen. Bei deiner Vorgehensweise warst du denke ich schon auf dem richtigen Weg.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
glasfaser, medienkonverter


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fritzbox 5490 Glasfaser skandler VDSL und Glasfaser 28 07.08.2017 12:34
Wie wird Glasfaser Routerzwang mit Fritzbox realisiert? skandler VDSL und Glasfaser 23 23.01.2017 21:12
FritzBox 7141 an Glasfaser Anschlüssen nutzen Ehemalige Benutzer 1&1 Internet AG (United Internet AG) 5 05.11.2013 18:08
Welche Fritzbox für Netcologne Glasfaser FTTB jamjam VDSL und Glasfaser 10 02.11.2008 12:39
Unterschied zwischen Glasfaser und Glasfaser???? fredei VDSL und Glasfaser 30 18.10.2006 17:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:04 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.