#14131  (Permalink
Alt 10.08.2020, 20:43
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 5.270
Provider: Telekom | PŸUR
Bandbreite: 257/46 | 550/27
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

DLM konform?

Strom weg. Stecker aus der TAE und flashen. Weitere 15 Minuten warten und Strom wieder einschalten.
So würde ich es machen aber ich habe hier kein DLM.
__________________
SVDSL 250 | MagentaTV Plus
PŸUR Internet pur 550/27 Mbit/s

Gruß Schrotti
Mit Zitat antworten
  #14132  (Permalink
Alt 10.08.2020, 20:44
peering peering ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2015
Beiträge: 82
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

cool, gibt es dazu einen Link? Ich würde das testen und dann hier reporten, gerne auch per PM falls die Beta nicht veröffentlicht werden soll.
Mit Zitat antworten
  #14133  (Permalink
Alt 10.08.2020, 23:13
Herodis Herodis ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.07.2020
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 56
Provider: 1und1
Bandbreite: 117906
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von Schrotti Beitrag anzeigen
DLM konform?

Strom weg. Stecker aus der TAE und flashen. Weitere 15 Minuten warten und Strom wieder einschalten.
So würde ich es machen aber ich habe hier kein DLM.
DLM wird der Anschluss haben, wird aber nichts machen so lange die Leitung Stabil läuft und man nich ständig den Router Neustartet in kurzen abständen (Wie du schon sagtest Strom weg, 15min warten etc).

Soweit ich in erfahrung bringen konnte im 1und1 Forum kann man DLM/ASSIA nicht deaktivieren sondern wohl nur sowas wie reseten.
Quelle https://forum.1und1.de/index.php?pag...781#post314781

DLM/ASSIA ist wohl Grundvoraussetzungen für den betrieb von VDSL, etc.

Ich bin gespannt, am 12.08 wird bei auch Geschaltet ich werde bescheidgeben ;D
Mit Zitat antworten
  #14134  (Permalink
Alt 13.08.2020, 05:08
Herodis Herodis ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.07.2020
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 56
Provider: 1und1
Bandbreite: 117906
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Gestern war tag der umstellung von VDSL100 auf SVDSL250. Ich bin sehr zufrieden, vor allem habe ich meinen Upload wieder (Hatte im alten Tarif nen DLM Deckel nach Leitungsdefekt).









Ich denke mal nicht das dass volle 250er Profil geschaltet wird aber die 200 langen mir völlig .
Mit Zitat antworten
  #14135  (Permalink
Alt 13.08.2020, 09:24
Benutzerbild von Chrisulin
Chrisulin Chrisulin ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 804
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von Herodis Beitrag anzeigen
Info zu Router & TAE: Die Fritzbox 7590 hängt direkt mit einem
10cm Kabel an der TAE Dose
Wie lang ist denn die Verkabelung von APL zur TAE Dose und was für ein Kabeltyp wurde verlegt?
Vielleicht lässt sich dort noch was optimieren!
__________________
FRITZ!Box 7530 (7.20), NOKIA Broadcom 11.4.26, Magenta L mit TV-Plus
Mit Zitat antworten
  #14136  (Permalink
Alt 13.08.2020, 11:56
Herodis Herodis ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.07.2020
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 56
Provider: 1und1
Bandbreite: 117906
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von Chrisulin Beitrag anzeigen
Wie lang ist denn die Verkabelung von APL zur TAE Dose und was für ein Kabeltyp wurde verlegt?
Vielleicht lässt sich dort noch was optimieren!
Gute frage nächste frage Ich Wohne im 12 Stockwerk, der APL ist unten im Keller zzgl. Gibt es wohl einen Verteiler auf jeder Etage . Keine ahnung welche Leitungslänge und welches Kabel da sind.
Wenn ich die Fritzbox direkt neben der TAE mit einem 10cm Kabel Anschließe sind die Werte schlechter, schließe ich die Fritte mit meinem 3m Cat5e an ist es wiederum besser (Wie man oben sieht)

Mir reicht das auch aus
Mit Zitat antworten
  #14137  (Permalink
Alt 13.08.2020, 12:24
Benutzerbild von Chrisulin
Chrisulin Chrisulin ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 804
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Okay, da wäre es schwierig mal eben das Kabel zu wechseln!
Ist das denn die einzigste TAE in deiner Wohnung? Ansonsten mal die Verkabelung überprüfen!
__________________
FRITZ!Box 7530 (7.20), NOKIA Broadcom 11.4.26, Magenta L mit TV-Plus
Mit Zitat antworten
  #14138  (Permalink
Alt 13.08.2020, 12:32
knak2k1 knak2k1 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 13.08.2020
Beiträge: 5
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Hallo zusammen,

bei mir hat nun auch endlich die Umstellung auf VDSL 250MBit geklappt. Leider läuft die Sache nicht so ganz rund... seit der Umstellung habe ich sporadische Aussetzer (Paketverluste, Hohe Latenzen) in meinen Anwendungen (TS3, Discord, online Gaming).

Neu ist lediglich der Router (alt Fritzbox 7490, neu Fritzbox 7590). Die DSL Leitung ist stabil in der Hinsicht, dass sich diese nicht ständig neu synchronisiert oder ähnliches. Ich kann noch nicht sagen, ob das Problem in meinem Netzwerk liegt oder nach draußen Richtung Internet.

Was mir auffällt ist der Fritzbox Fehlerzähler. Siehe Anhang. Ist das alles so in Ordnung? Was sind korrigierte DTU Fehler und wie kommen diese zustande? Die korrigierten DTU Fehler steigen laufend nach oben.



Hier noch das Spectrum:


Geändert von knak2k1 (13.08.2020 um 12:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14139  (Permalink
Alt 13.08.2020, 12:35
Benutzerbild von Chrisulin
Chrisulin Chrisulin ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 804
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zeig doch mal dein Spektrum mit MIN/MAX
__________________
FRITZ!Box 7530 (7.20), NOKIA Broadcom 11.4.26, Magenta L mit TV-Plus
Mit Zitat antworten
  #14140  (Permalink
Alt 13.08.2020, 12:40
knak2k1 knak2k1 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 13.08.2020
Beiträge: 5
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Habe ich oben noch mit angefügt... ganz vergessern.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
annex q, supervectoring, vdsl35b


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 07/2017 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 2857 28.09.2020 16:31
Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2014 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 3364 19.09.2018 12:07
Modem hat vollen VDSL2-50 Sync, aber Downloadraten sind die von VDSL2-25 Dani77 Telekom 9 22.09.2015 16:36
Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 11/2013 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 8507 29.07.2014 11:54
EWE VDSL2/NGN on TPLink 1043ND + Spaihron 1113 VDSL2 Modem Chris3000 Regionale Provider 35 31.08.2013 08:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:07 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.